Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tutu nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.07.2007, 00:17
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
AW: Tutu nähen?

Also, zum Stoffverbrauch ist jetzt die Frage, Kissentante hat alle Lagen gleich lang gemacht, ich allerdings kenne es so das die unterste Lage deutlich weniger eingekreuselt wird als die oberste. Also konkret ist die oberste Bahn 6,50 m lang und wird dann von Stufe zu Stufe immer 50cm kürzer.
Ansonsten könnte man noch so als Anhaltspunkt sagen das du deinen Taillenumfang mal 4-7 nimmst und das als Länge nimmst.
Wieviel du jetzt brauchst, hängt dann also davon ab ob du alle Bahnen gleich lang haben möchtest und wie viel du kreuseln möchtest und auch noch wie breit dein Tutu werden soll. Also mit meinen gesagten 12 - 15 m dürfstest du auf der sicheren Seite sein, wobei ich denke wenn der Tüll nicht alzu teuer ist nimm die 15 Meter und hab evtl. später noch für ein anderes Projekt über.

Ansonsten noch so als Tipp (fallst du zuviel zeit haben solltest ), wenn die einzelnen Lagen so wie auf dem Bild eng zusammen liegen sollen und nicht wirr in der Gegend rumstehen. Dann solltest du die einzelnen Lagen miteinander verknoten. Also Bahn 1 mit Bahn 2, Bahn 2 mit 3 etc. Dafür nimmst du ganz normal Nadel und Faden und machst ca. 7 cm von der äußeren Kante einen Knoten und das ganze dann alle 10 cm. Und das dann durch alle Lagen durch und dann bei jeder Lage immer ein bissel versetzt. Ist allerdings eine Heidenarbeit.

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,74885 seconds with 15 queries