Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > baby lock


baby lock
Overlocker, Covermaschinen, Sashiko und Quiltmaschinen gehören zum Angebot der Firma. Alle Diskussionen hierzu können hier stattfinden.


Sashiko - Babylock

baby lock


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2012, 09:44
Nath Nath ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Auvergne Frankreich
Beiträge: 15.485
Sashiko - Babylock

Hallo,
Ich überlege ob ich mir eine Sashiko Machine zulege. Ich kann es aber zuerst nicht probieren da der nächste Babylockverkäufer 300 km entfernt ist, und ich nicht sobald dorthinkomme.
Deswegen würde ich Sie bitten mir Ihre Erfahrungen mit diese Maschine mitzuteilen.
Ich denke an so eine Maschine weil ich nicht ganz zufrieden bin mit der Maschine Quilting (ich habe eine Aurora) und wirklich nicht gerne per Hand Quilte, würde sie also zuerst fürs quilting benutzen, aber für anderes auch natürlich.
Meine Frage sind auch welche garn kann benutzt werden, welche art von Stoff, nimmt sie alles? (vielleicht mit Vlies unterlegen?)
Ist die zuverlâssig? (ich meine Regularität der Stiche oder lässt die mal ein aus?)
........ und alles was Ihr vielleicht berichten könnte
Vielen Dank für ihre Hilfe
Nath
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2012, 22:27
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.649
AW: Sashiko - Babylock

Hallo, um diese Maschien schleiche ich auch rum, aber ich muss noch etwas sparen. Habe den Händler vor Ort aber wie gesagt es dauert noch etwas. Diese Maschien kostet hier um 2000,-€ - wie teuer ist sie den In Frankreich ???? durch ist sie in Hobbykreisen noch nicht weit verbreitet. Viel Erfolg bei der Suche und Liebe Grüße Hedi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2012, 23:36
Nath Nath ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Auvergne Frankreich
Beiträge: 15.485
AW: Sashiko - Babylock

Hallo Engelman Hedi,
Bei uns kostet sie genau soviel. Ich sprach mit einen Händler heute morgen, Er würde mir noch fast 10% rabatt geben, und es wäre auch das neueste Model sein, wenn ich gut verstanden habe ist etwas an der Fadenspannung verbessert worden.
Entweder hole ich die oder ich tausche meine Aurora für die neue bernina 750 QE die bald rauskommt, wobei ich da warten wird das diese einige Zeit auf dem Markt ist ....
Was fur die Sashiko spricht ist das ich sehr faul bin zum handquilten, und auch das ich immernoch sehr zufrieden bin mit der aurora als Nähma!
Schwere Entscheidung! Mein Kopf sagt das es soviel Geld ist für nur ein Stich!
Aber wenn es diéser einer Stich so gut macht dann würde es sich lohnen
Ich hoffe das Sashiko besitzerinen sich doch melden um uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen
Lg nath
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.08.2012, 07:50
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 4.069
AW: Sashiko - Babylock

Sucht mal bei Youtube - Sashiko Baby Lock.Die verschiedenen Videos sind zwar in englischer Sprache,aber Bilder sind manchmal mehr Wert als Worte.
Nancy Zieman zeigt in einem ihrer Videos wie man einen Amish Rail Fence Quilt quiltet.In dem Video zeigt sie auch wie die Sashiko Maschine Stiche bildet.Man kann 7 verschiedene Stiche machen,Kreuzstich,Plissee,Schatten Arbeit,Einzel-und Doppel Flip Stiche,Feder Stiche und Quilt Stiche.Eine Freundin hat die Maschine schon zwei Jahre.

Wenn jemand gerne Sashiko stickt und gerne viele Quilts nähen möchte die aussehen wie mit der Hand genäht,dann wird die Sashiko Maschine auch oft gebraucht.Sucht mal bei Google Sashiko embellishment,oder Sashiko embroidery,da seht ihr Sashiko bestickte Taschen und vieles mehr.

Da ich sehr gerne sticke warte ich schon seit die Sashiko Maschine rauskam bis sie hier bei uns mal für halben Preis angeboten wird. Jetzt gibt es ja schon eine Weile die Baby Lock Sashiko 2,oder BLQK2,da sollte das erste Modell bald billiger werden.Hoffe ich ! Nebenbei bemerkt,ich habe eine Nähmaschine die kann auch den Handquiltstich machen.Da steht ein Q neben der Stichnummer 35.Im Handbuch steht,sieht aus wie mit der Hand genäht.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.08.2012, 12:33
NähmannCH NähmannCH ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 33
AW: Sashiko - Babylock

Ich oute mich mal als Besitzer eine Sashiko-Maschine (BLQK). Die Maschine kann genau einen einzigen Stich der auf der Vorderseite perfekt einem Handstich gleicht (hinten ist es eine durchgehende Naht).
Ich bin jedes Mal absolut fasziniert, wie die Maschine den Faden in der Nadel aus- und wieder einhängt.

Sowohl die Stichlänge wie der Abstand zwischen den beiden Stichen kann von 2-5 mm verstellt werden.
Unsere Maschine arbeitet gut, sie ist aber sensibler als eine normale Nähmaschine was die Handhabung anbelangt. Es kann vorkommen, dass der Faden nicht beim ersten Mal heraufgenommen werden kann und es ein zweites Mal versucht werden muss. Ebenfalls passiert es bei uns von Zeit zu Zeit, dass der erste Stich nicht gelingt, sondern ein zweites Mal angesetzt werden muss. Die beiden Phänomene stellen im Alltag aber nicht wirklich ein Problem dar.

Gemäss Beschreibung soll die Maschine auch mit 30er Garn zurecht kommen. Dies gelingt bei uns nicht, aber alle Garne feiner als 50 werden tadellos verarbeitet (normalerweise verwenden wir Näh- oder Stickgarn). Da das Garn oben doppelt liegt, ist der Stich immer schön sichtbar.

Für die saubere Stichbildung muss die Maschine den Stoff transportieren (Free Motion Quilting geht also nicht). Da sowohl der Nähfussdruck, wie auch "Stoffdicke" verstellt werden können, gelingen alle Formen, man muss den Stoff bei langsamer Geschwindigkeit entsprechend führen.

Aufgrund der Technik gibt es die Nadeln nur als 110er. Für Quilts und grobe Stoffe ist dies kein Problem, einen feinen Seidenstoff möchte ich aber mit der Sashiko verarbeiten.

Insgesamt bin ich mit Maschine zufrieden und möchte sie nicht missen. Die Maschine hat ihren Preis und ist sicher im Bereich Luxus anzusiedeln (man gönnt sich ja sonst nichts ).

Lieber Gruss
NähmannCH
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sashiko Feldbergkatze Stickideen 4 09.09.2011 08:40
Was bitte ist Sashiko? noz! Patchwork und Quilting 10 04.07.2006 16:56
sashiko auf cord? charlotte Nähideen 9 11.02.2005 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,46231 seconds with 16 queries