Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Dessousnähkurse [ausgegliedert aus: Schnittkonstruktion Dessous SK1]

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2017, 08:14
Benutzerbild von MaryD
MaryD MaryD ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 240
Dessousnähkurse [ausgegliedert aus: Schnittkonstruktion Dessous SK1]

Zitat:
Zitat von MoMArt Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich treffe mich an Sonntag mit 2 - 3 Mädels mit denen ich bei der Dessous-Akademie das Powerweekend mitgemacht habe.

Die Eine, bei der wir uns treffen, hat das Buch, ich habe auch schonmal kurz reingespickt, möchte allerdings erstmal den Kurs SK3 bei der Dessous-Akademie machen.

Ich könnte am Sonntag allerdings auch mal einen längeren Blick reinwerfen, ich denke allerdings schon, wenn man sich ein wenig mit der Materie auseinandersetzt, das sich das Buch lohnt.

Das Powerweekend hat sich wirklich gelohnt.
Im Dezember geht es zur Schnittkonstruktion. Ich denke, da werde ich mir das Buch als Gedankenstütze und Nachschlagewerk mitnehmen.
Guten Morgen Monica,

wie ist denn Dein Urteil zu dem Buch ausgefallen?

Hast Du vor dem Powerweekend schonmal einen anderen Kurs ausprobiert? Ich denke da speziell an Beverly Johnson. Sie hat scheinbar eine andere Herangehensweise, daher wäre es interessant zu wissen, ob man ihre online Kurse als Grundlage nutzen kann, um später evtl. den Schnittkonstruktionskurs in der Dessous Akademie zu absolvieren.
__________________
Liebste Grüße Mary
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2017, 10:54
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.600
AW: Schnittkonstruktion Dessous SK1 von Madeleine van der Werve

Zitat:
Zitat von MaryD Beitrag anzeigen
Ich denke da speziell an Beverly Johnson. Sie hat scheinbar eine andere Herangehensweise, daher wäre es interessant zu wissen, ob man ihre online Kurse als Grundlage nutzen kann, um später evtl. den Schnittkonstruktionskurs in der Dessous Akademie zu absolvieren.
Nein, das bringt nichts. Madeleines Methode kommt von einer anderen Denkschule und ist viel treffsicherer.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2017, 11:04
Benutzerbild von MaryD
MaryD MaryD ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 240
AW: Schnittkonstruktion Dessous SK1 von Madeleine van der Werve

Zitat:
Zitat von eboli Beitrag anzeigen
Nein, das bringt nichts. Madeleines Methode kommt von einer anderen Denkschule und ist viel treffsicherer.
Guten Morgen liebe Barbara,

vielen Dank für Deine Antwort!

Schade, dass die Ansätze so unterschiedlich sind. Die Videos haben für mich den Vorteil, dass man sein eigenes Tempo an den Tag legen kann und man kann den Inhalt so oft anschauen wie man mag. Hat Sewy auch eine andere Methode? Meine Sorge ist, dass die Vergessenskurve sehr hoch ist, da man in den drei Tagen bei Madleine ein straffes Programm hat.

Dient das Buch nur als Erinnerungshilfe für den Schnittkurs oder auch für den Verarbeitungskurs?
__________________
Liebste Grüße Mary
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2017, 11:34
CosimaZ CosimaZ ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 840
AW: Schnittkonstruktion Dessous SK1 von Madeleine van der Werve

Hallo Mary,

bei beiden Anbietern habe ich Kurse besucht. Sewy ist eher ein reiner Nähkurs, Hintergrundwissen wird nur am Rande vermittelt. Die Anpassung kam für mich auch zu kurz, kann aber auch am Kursleiter gelegen haben. Dafür hab ich eine Idee davon bekommen, wie solch ein BH sich zusammensetzt und wie man diese Teile zusammen näht. Ziel ist hier eher, die Fertigstellung eines BH. Dazu empfehle ich eher die 2-Tageskurse, einfach um mehr Zeit und Ruhe zu haben um auch noch mal nachfragen zu können.

Die Kurse beim Spitzenparadies sind anders aufgebaut. Hier wird einiges an Hintergrundwissen vermittelt, über die diversen Stoffe und deren Unterschiede, wie man Gummis annäht und worauf zu achten ist. Wie man die richtige BH-Größe ermittelt und den richtigen Bügel auswählt (hab hier endlich meinen passenden Bügel gefunden) und einiges mehr. Der Focus liegt mehr auf der Wissensvermittlung. Einen fertigen BH wirst du eher nicht mit nach Hause nehmen können.

Für mich fand ich es hilfreich erste einen Kurs bei sewy besucht zu haben, einfach um eine Idee der Vorgehensweise zu bekommen, auch wenn im Spitzeparadies bei dem ein oder anderen Arbeitsschritt eine andere Herangehensweise vermittelt wird.

Das hier erwähnte Buch ist ein reines Schnittkonstruktionsbuch.

Zitat:
Zitat von MaryD Beitrag anzeigen
Guten Morgen liebe Barbara,

vielen Dank für Deine Antwort!

Schade, dass die Ansätze so unterschiedlich sind. Die Videos haben für mich den Vorteil, dass man sein eigenes Tempo an den Tag legen kann und man kann den Inhalt so oft anschauen wie man mag. Hat Sewy auch eine andere Methode? Meine Sorge ist, dass die Vergessenskurve sehr hoch ist, da man in den drei Tagen bei Madleine ein straffes Programm hat.

Dient das Buch nur als Erinnerungshilfe für den Schnittkurs oder auch für den Verarbeitungskurs?

Geändert von CosimaZ (23.07.2017 um 11:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.07.2017, 11:43
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.305
AW: Schnittkonstruktion Dessous SK1 von Madeleine van der Werve

Zitat:
Zitat von MaryD Beitrag anzeigen
Meine Sorge ist, dass die Vergessenskurve sehr hoch ist, da man in den drei Tagen bei Madleine ein straffes Programm hat.
Wie bei allen Kursen, Veranstaltungen, Vorträgen usw. gilt: Wichtiges sorgfältig mitschreiben!
Ich wundere mich immer, dass das ausser mir kaum jemand macht.
Bei einem handwerklichen Kurs kann man zusätzlich zwischendurch ein paar Fotos als Gedankenstütze machen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion Dessous SK1 von Madeleine van der Werve Klaudia Dessous 12 09.10.2017 21:26
Welches Dessous-Nähbuch? Traumhafte Dessous nähen vs. Süße Dessous Himbeerkuchen Nähbücher 4 06.07.2015 16:15
Schnittkonstruktion für Damenmode oder Vereinfachte Methode Schnittkonstruktion? Joco Nähbücher 0 05.05.2012 11:43
Bericht über Dessousnähkurse bei NDR Markt elenayasmin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 09.03.2007 09:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54156 seconds with 15 queries