Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen


Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen
Alles was nicht auf eine spezielle Software paßt.


Kettenstich

Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.08.2010, 12:40
Benutzerbild von basabi
basabi basabi ist offline
Bestickung, Verkauf von Stickereibedarf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2002
Ort: Tornesch
Beiträge: 15.403
AW: Kettenstich

Hallo,

mit einer Chenillemaschine bekommst du einen Kettstich, der deinem sehr ähnlich sieht an der Oberfläche.

Ferner habe ich ähnliches Aussehen auf der Oberseite der Stickerei mit dem Rückstich mit der Einstellung 5-fach in meiner Stickerei-Software erzielt, siehe Abbildung. Alle Linien sind dort mit diesem Stich gestickt, nur die hellgelbe Füllung ist mittels einer Kordel-/Schlaufeinrichtung an der Maschine gearbeitet.

lg
Barbara aus Tornesch bei Hamburg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rückstich.jpg (45,5 KB, 175x aufgerufen)
__________________
Barbara aus Tornesch bei Hamburg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.08.2010, 13:32
nähfrau nähfrau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 333
AW: Kettenstich

Hallo,
meine alte Quelle Ideal Topstar 795, die hat noch den Kettenstich, auch mit extra Stichplatte!
Ich habe sie nur deswegen aufbewahrt, denn ansonsten hat sie den bekannten Defekt, dass die Plastikmusterscheiben einen Riss haben und deswegen die Zierstiche nicht mehr so gut wuppen!

Aber der Kettenstich geht einwandfrei!

Meine Babylock Evolve kann aber auch Kettenstich, aber ist eben nicht so für kleine Wendungen geeignet.

Liebe Grüße von
nähfrau
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.05.2014, 23:35
Inselnäher Inselnäher ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.06.2012
Ort: Die Insel zum Leben
Beiträge: 396
AW: Kettenstich

Kettenstich -
ja viele Singer aus den 1960er, 70er und 80er Jahren können ihn. Du solltest das mal probieren, Peterle!
Benutzt wird er vermutlich nicht viel, obwohl er zum Heften ideal ist.
Aber zum Sticken wohl eher nicht. Denn die Kette entsteht ja an der Unterseite, so das der Faden an der Unterseite doppelt von Stich zu Stich läuft - und darum würde es beim Sticken ja vermutlich gehen.
Und da wir dann vom Freihand- Maschinen-Sticken sprechen, ist man ja wohl auf freie Sicht auf das Motiv angewiesen?
Um die höhere Deckung durch den doppelt liegenden Faden ausnutzen zu können, müsste man also von der Unterseite sticken.
Nun ja, vielleicht einen Versuch wert?

Die Horrorvorstellung dabei ist allerdings - wird das Garn später an einer Stelle durchgescheuert, kann man das ganze Motiv von da an rückwärts komplett aufziehen -

das ist ja gerade der Gag am Kettenstich und warum er so gut zum Heften ist.

Gibt es denn noch neue Maschinen, die das können?

Bei alten Singer würde das eine lange Liste - leider fehlt bei gebrauchten Maschinen oft das notwendige Zubehör dafür...

Singer 421, 431, 621,631, 670, 760...

Hier noch ein sehr schöner link zu einer Kettenstichmaschine, die zum Sticken gedacht ist:
Chainstitch Singer 1 - YouTube

Wie ich es mir dachte - der Faden kommt von unten und wird oben verschlungen. Leider sehe ich nicht wie das geht. Sieht toll aus, schön für Schriften...

H

Geändert von Inselnäher (09.05.2014 um 23:55 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.05.2014, 10:31
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.540
AW: Kettenstich

Zitat:
Zitat von Inselnäher Beitrag anzeigen
Kettenstich -
ja viele Singer aus den 1960er, 70er und 80er Jahren können ihn. Du solltest das mal probieren, Peterle!
Das würde ich ja glatt machen, aber mir fehlt halt das Zubehör oder die Maschine oder die Zeit.
Diese Modelle kommen auch immer seltener in die Werkstatt und sind immer unvollständiger.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Haushaltsmaschinen haben einen Kettenstich? schwarznuss Allgemeine Kaufberatung 35 31.07.2017 06:43
Kettenstich bei der Overlock hicki Overlocks 10 05.10.2010 12:23
Kettenstich Overlock??? Patchwork-Nixe Overlocks 6 20.04.2005 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26169 seconds with 18 queries