Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


"Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2018, 18:38
dannyKay dannyKay ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 75
Frage "Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Aaaalso, ich spiele seit mittlerweile fast 2,5 Jahren Blockflöte (lacht nicht, das ist ein ernsthaftes Instrument ), und natürlich gärt in mir der Wunsch, meine beiden Hobbies miteinander zu verbinden, und irgendwann Telemann-Konzerte in einem historisch korrekten Kostüm aufzuführen

Telemann lebte von 1681 - 1767.
Seine Hauptschaffensphase lag von 1721 bis etwa 1755 in Hamburg.

Da stellt sich mir die Frage, was in dieser Zeit in Hamburg modetechnisch so los war...

Laut maquise.de müsste ich da mit einer Robe à la francaise ziemlich gut liegen?
Ich hab hier u.a. The American Duchess Guide to 18th Century Dressmaking rumliegen, und von American Duchess gibt es Simplicity-Schnittmuster für Unterwäsche und eine Robe à la francaise (Blogeintrag der Designerin).

Ist das wirklich das, was eine Dame im Hamburg dieser Zeit getragen hätte?
__________________
Mein Blog
Mein aktuelles Projekt: Das Erwachen der (Näh)Macht - Eine Jedi-Uniform
Das Tardis-Kleid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2018, 23:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.394
AW: "Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Wenn du in zweieinhalb Jahren bis Telemann mit Konzerten in Reichweite gekommen bist, hast du meinen Respekt.

(Ich halte mich weiterhin lieber an meine Oberlinger CDs...)

Mit dem Kleid kann ich dir nicht weiterhelfen, Hamburg ist eh völlig außerhalb meines Fokus.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads November 2018 (199)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2018, 03:34
Toque Toque ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 680
Re: "Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Ich würde mich an das Museum für Hamburgische Geschichte wenden, dort gibt es die Abteilung "Mode, Musik, Kunst und Theater", vielleicht haben sie einen bebilderten Sammlungskatalog; oder vielleicht sogar eine Online-Bilddatenbank.

Gruß, Toque
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2018, 09:50
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.628
AW: "Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Oh, was für eine schöne Idee! Als ehemalige Blockflöten-Spielerin und Quiddje in Hamburg bin ich mal sehr gespannt und gucke gerne zu, auch, wenn ich weiter keine hilfreichen Tipps habe...

Es gibt auch eine Telemann-Gesellschaft in Hamburg:
Hamburger Telemann GesellschaftGeorg Philipp Telemann
Die haben vielleicht Mitglieder, die weiterhelfen könnten?

Das Museum für Kunst und Gewerbe hat auch regelmäßig schöne, kleine Ausstellungen zu Modethemen und ich meine, die haben auch eine Sammlung; das wäre vielleicht auch noch eine Anlaufstelle: mkg-hamburg.de
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2018, 10:03
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.790
AW: "Telemann-Cosplay", dh barockes Kleid

Naja, Telemann ist per se nicht sooo schwierig zu spielen, zumindest gibt es viele Stücke/Sonaten, die nicht sehr kompliziert sind. Und man kann ja ein Vorspiel organisieren oder ein Barocker Abend oder so - ohne Anspruch auf perfektes Können. Gemeinsames Musizieren, zuhören und feiern, gerade in Kostümen, lebt ja von der Freude an der Musik und nicht von qualitativer Perfektion, meine ich.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
"Barockes" Reitkostüm Joyce2009 Kostüme 16 12.10.2012 11:26
Kleid Simplicity 2337 oder "MoMo im Schneckentempo" :) Tuxina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 23 29.12.2011 21:29
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20107 seconds with 15 queries