Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Welche Pfaff Hobbylock?!

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.05.2015, 13:03
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.612
AW: Welche Pfaff Hobbylock?!



das Problem liegt darin :
in diesem untergegangenen Werk wurde nur für Pfaff produziert
es gibt also keine "gelabelten" Maschinen

du mußt also nach Maschinen suchen, die "Pfaff 78* oder 79*" draufstehen haben

wenn du glück hast, findest du einen Ersatzteilspender mit vollständigem zubehör
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.05.2015, 13:45
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 16.322
AW: Welche Pfaff Hobbylock?!

hallo, Steffi ich habe pfaff hobbyloock 2 - bin zufrieden
und dazu , bei neuen bekommt man garantie!
grüss
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.05.2015, 14:07
Benutzerbild von essa
essa essa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2006
Ort: zwischen Köln, Aachen und Düsseldorf
Beiträge: 17.570
AW: Welche Pfaff Hobbylock?!

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
du mußt also nach Maschinen suchen, die "Pfaff 78* oder 79*" draufstehen haben
wenn du glück hast, findest du einen Ersatzteilspender mit vollständigem zubehör
Danke schön, dann werde ich danach suchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.08.2017, 22:09
Barb. Barb. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2008
Beiträge: 2
AW: Welche Pfaff Hobbylock?!

Guten Abend, vielleicht hat ja jemand eine Idee oder schon das gleiche Problem gehabt: vor 2wochen ist meine innige Freundschaft mit meiner hobbylock 797 Elektronik abrupt zu Ende gegangen. Sie wollte nach 26jaehrigem taeglichem gebrauch einfach nicht mehr und ist in Rente gegangen! Ich konnte sie all die Jahre bei Problemen immer wieder selbst reparieren und war wirklich sehr zufrieden mit dieser Maschine. Nun habe ich mir über Amazon Italien eine neue hobbylock 2.0 gekauft und die funktioniert auch tadellos. Ich habe nur ein Problem: der nadelheber ist so ungünstig auf der rueckseite angebracht, dass man ihn nur mit Arm-und handverdrehungen heben oder runterlassen kann. Ich habe mir schon überlegt mir einen Stab am Hebel anzubringen, ähnlich wie am Waschbecken, aber mir scheint der Heber sehr empfindlich zu sein.
Hat jemand dieses Problem auf irgend eine Art und weise lösen können.
40*Grüße aus Sizilien von barbara
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.01.2018, 22:12
jettaweg jettaweg ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im Dreiländereck D / F / CH
Beiträge: 17.749
AW: Welche Pfaff Hobbylock?!

sollte das Problem noch aktuell sein, empfehle ich, den Füsschenheber mittels Bowdenzug umzubauen...
(so etwas ähnliches habe ich schon bei einigen 730 Record gemacht, umgerüstet von Kniehebel-Gaspedal auf Kniehebel-Füsschenheber)
evtl. ginge es sogar über eine Fuss-Pedalbetätigung... ... ...
dazu muss jedoch schon gute praktische Erfahrung und ein geeigneter UND gewillter Hobbyschrauber vorhanden sein...
es sei denn, du wärst in der Gegend von 79664 Wehr und möchtest mit der Maschine mal vorbeikommen; nur nach einem Blick ins Innere weiss mann/frau mehr, Gruss, Gert

Geändert von jettaweg (22.01.2018 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
overlock , pfaff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfaff Hobbylock 2.0 - Welches Garn, welche Nadeln? sany Overlocks 7 21.09.2012 09:38
gebrauchte Pfaff Hobbylock 4752 oder neue Hobbylock 2.0 ??? buchmaus Allgemeine Kaufberatung 3 01.11.2011 14:07
Welche Nadeln für Pfaff Hobbylock 4752 nicolerose Overlocks 3 29.04.2011 09:28
Pfaff Hobbylock 2.0 - Welche Naht verwende ich als Versäuberungsnaht? katermoussi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.09.2010 22:58
Pfaff 776, hobbylock 788 oder hobbylock 794? gasburner Pfaff 1 07.12.2009 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33303 seconds with 15 queries