Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.05.2018, 13:51
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 15.047
AW: WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Jetzt geht es an das zusammen setzen.

Dafür wende ich den Futterhut auf links und stülpe ihn rechts auf rechts über den Außenhut.

Auch hierbei treffen die rückwärtigen Nähte der Krempen wieder genau aufeinander.

20_zusammen setzen.jpg

Dann stecke ich die Kanten aufeinander fest und nähe sie mit 1cm Nahtzugabe zusammen.

Dabei lasse ich eine Wendeöffnung von ca. 8 cm.

Jetzt kann die Nahtzugabe, außer im Bereich der Wendeöffnung, knapp zurückgeschnitten werden.

Dann greife ich beherzt in die Öffnung hinein und ziehe alles vorsichtig durch die Öffnung nach draußen.

21_gewendet.jpg
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.05.2018, 13:58
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 15.047
AW: WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Fast geschafft

Nun stecke ich das Futter in den Hut hinein und forme die Kante der Krempe schön aus.
Dann bügele ich die Kante und stecke sie mit Stecknadeln oder Stoffklammern fest. Nun steppe ich die Krempe knappkantig ab und schließe damit auch gleich die Wendeöffnung.

Somit ist es sogar ein Wendehut geworden

Wer möchte, kann die Krempe (für den perfekten Bucket Hat Look ) noch mehrmals absteppen.

Ich habe die komplette Krempe mit Steppnähten - immer parallel zur vorherigen Steppnaht und mit nähfußbreitem Abstand - versehen.

uuuuuuuuund....

...

...

... Tadaa... fertig

22_fertig 1.jpg


und so sieht der Sonnenhut für den Sohnemann aus:

Bucket Hat 1.jpg
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)

Geändert von minea79 (23.05.2018 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.05.2018, 14:03
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 15.047
AW: WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Ich hoffe meine Anleitung hat euch gefallen und ihr konntet alles nachvollziehen.

Wenn Fragen sind, dann löchert mich bitte

Ich habe noch einen Sonnenhut für meine Tochter genäht. Dabei habe ich die Krempe nach dem gleichen Prinzip gearbeitet, aber das Kopfteil ist anders und der Hut wurde nach Wünschen des Töchterleins betüddelt.

Bucket Hat 2.jpg

Bucket Hat Detail.jpg
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2018, 14:15
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 15.047
AW: WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Der Schnitt für das Hutteil wird folgendermaßen konstruiert:

Zuerst muss mal wieder der Kopfumfang gemessen werden.

Das waren ja bei mir 58cm + 1cm Bequemlichkeitszugabe = 59cm

Dieses Mal wird der Umfang durch 6 geteilt = 9,8 cm

Für die Höhe des Hutes messe ich einmal über meinen Kopf hinweg von Ohr zu Ohr.

Das waren bei mir 31 cm.

Diesen Wert teile ich durch 2 = 15,5cm

Für die Bequemlichkeit runde ich auf 16cm auf.

Dann zeichne ich mir ein Rechteck mit der Breite 9,8cm und der Höhe 16cm.

In der Mitte der 9,8cm langen Unterkante zeichne ich eine senkrechte Linie und markiere hier auch die 16cm.

Dann zeichne ich je eine schräge Linie von der oberen Mitte nach rechts und links hinunter bis zur Außenkante bei etwas über der Hälfte der Höhe.

Diese Schräge runde ich mit einem Kurvenlineal ab.

Seitenteil Spitz konstruieren.jpg

Ich glaube mit Bild ist es besser zu verstehen...


Dann gebe ich wieder rundherum 1cm Nahtzugabe hinzu und schneide das Schnittmuster aus.

Seitenteil Spitz.jpg
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.05.2018, 14:25
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 15.047
AW: WIP: Bucket Hat Schnittmuster selbst erstellen

Dieses Teil schneide ich nun jeweils 6 mal aus Außenstoff und 6 mal aus Futterstoff zu.

Vom Nähen habe ich nun leider keine Bilder, weil ich den Hut meiner Tochter nicht fotografiert habe und mit meinem Hut noch gar nicht angefangen habe.

Aber im Prinzip ist es ganz einfach.

Es werden jetzt jeweils 3 Schnittteile an einer Außenkante zusammen genäht. Dann haben wir zwei halbe Oberteile.

Diese Oberteile werden dann rechts auf rechts aufeinander gelegt und an der Außenkante einmal ringsherum zusammen genäht.

Vom Prinzip her ist es wie beim Beanie nähen.

Dann wird die Krempe an das Oberteil genäht.
Aber Achtung : dieses Mal trifft die hintere Mittelnaht der Krempe nicht auf eine Naht des Hutteils sondern auf die Mitte zwischen zwei Nähten.
Sonst hat man vorne einen Buckel auf der Stirn.

Jetzt kann der Außenhut betüddelt werden.

Ich habe auf die Naht zwischen Hut und Krempe ein lila Spitzenband aufgenäht und noch eine Stoffblume und kleine lila Perlen von Hand aufgenäht.

Dann werden wieder Futter- und Außenhut rechts auf rechts ineinander gesteckt und mit Wendeöffnung zusammen genäht.

Dann wieder wenden, die Kante gut ausformen, bügeln und knappkantig absteppen, wobei die Wendeöffnung geschlossen wird.

Hier habe ich auf das mehrfache absteppen der Krempe verzichtet, weil ich fand, dass das nicht so gut zum Charakter des Hutes passt. Verstärkt mit Vlieseline H250 habe ich die Krempe des Außenhutes aber auch.

Meine Tochter liebt ihn und möchte zur Zeit nichts anderes aufsetzen.

__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)

Geändert von minea79 (23.05.2018 um 14:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster selbst erstellen BauchMaus Fragen zu Schnitten 1 15.04.2012 10:47
Schnittmuster mit Programm selbst erstellen NicoleKr Schnittmuster Software 10 18.11.2011 14:50
Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen siamkatze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 15.08.2011 23:32
Schnittmuster selbst erstellen ? Fototina Schnittmustersuche Damen 4 14.01.2011 17:07
Schnittmuster selbst erstellen Nairolf Schnittmustersuche Damen 10 28.08.2006 08:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23615 seconds with 16 queries