Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.05.2011, 17:17
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.707
AW: Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Hallo,

gott, solche Leute können einem wirklich den letzten Nerv rauben, oder? Mich macht sowas auch immer ganz fertig und geht mir Tage nicht aus dem Kopf...
Mit der Reinigung zu lange zu warten empfiehlt sich allerdings wirklich nicht. Weniger wegen der sichtbaren Flecken, sondern weil man ja "reingeschwitzt" hat und zusammen mit Deo gibt das wohl interessante chemische Verbindungen, die nicht so dolle sind für den Stoff...

Zur Reinigung: Ich dachte immer, in chemischen Reinigungen kommen die Sachen gerade nicht in eine Trommel, sondern werden hängend von einer Flüssigkeit umspült. Weiß da jemand was genaueres?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2011, 17:35
Benutzerbild von nikita158
nikita158 nikita158 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Köln
Beiträge: 229
AW: Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Ich frag mich auch grad warum du es überhaupt waschen möchtest, wenn es keine sichtbaren Flecken hat. Den saum würde ich nur etwas in handwarmen Wasser einweichen, das habe ich damals mit meienm Cremefarbenen Weinprinzessinnenkleid auch gemacht. Ich geh auch mal stark davon aus das es sich bei deinen beiden Kleidern nicht um echte Seide gehandelt hat, aber wenn dus unbedingt sauber willst würd ichs echt in die Reinigung brinegn. Das macht doch jeder, es gibt sicher auch in deiner Stadt/Nähe eine gute Reinigung.
__________________
:schneider:Mode, Kunst und Selbermachen:

http://linutilecologne.blogspot.com
(Bis Do 26.05. läuft noch ein Gütermann-Gewinnspiel!)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2011, 19:46
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 15.118
AW: Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Hallo,habt ihr denn keine Reinigung in eurer Stadt,die auch Brautkleider oder Schützenfestkleider reinigt. Das sind ja auch nicht immer die teuersten Stoffe.Gerade wenn Du Dein Kleid noch weiter anziehen möchtest würde ich persönlich kein Risiko eingehen.
Vielleicht wagst Du es und fragst noch einmal in einer anderen Reinigung an,und lässt Dich beraten. Die haben ja doch eher Erfahrung mit dem reinigen bestimmter Stoffe als die meisten hier.
Vielleicht wäre auch ein Foto von deinem Kleid von Vorteil,damit man Dir weitere brauchbare Tips geben kann.

Viele Grüße
Dani
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2011, 00:03
Benutzerbild von Liabell
Liabell Liabell ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.027
AW: Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Die Kleider waren Polyesterstoffe. Eine Waschanweisung habe ich allerdings nicht gefunden.

Zu meinem Projekt: Stellt sich heraus, dass die Idee mit der Plastikwanne von OBI weniger intelligent war. Habe das Kleid heute Vormittag zwei Stunden darin in Feinwaschmittel eingeweicht, dann habe ich die Hälfte des Wassers abgeschöpft, anschließend habe ich die Wanne auf den Rand des Waschbeckens gewuchtet, weil ich das restliche Wasser abgießen wollte, dabei ist mir allerdings die Plastikwanne zerbrochen...

Bin dann in einem Anflug mittlerer Verzweiflung zu meiner Nachbarin gelaufen und durfte zum Glück in ihrer Badewanne mein Kleid fertig waschen.

Fazit: Das Kleid ist perfekt sauber geworden und kaum geknittert. Es sieht super aus.

Kosten: 15 Euro (die Plastikwanne) + 10 Euro (Pralinen für meine Nachbarin)
Im Vergleich: Hatte bei vier Brautkleidreinigungen angerufen. Preis für die Reinigung beträgt dort zwischen 80 und 120 Euro.

Aber jetzt gehe ich erst mal schlafen.
Gute Nacht,
Liabell
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.05.2011, 16:26
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 15.118
AW: Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen?

Zitat:
Preis für die Reinigung beträgt dort zwischen 80 und 120 Euro.
Das ist ja heftig,soviel hab ich für meins aber nicht bezahlt!Ich hab da so um die 20 Euro in Erinnerung.Könnts aber nicht beschwören.

Freut mich aber,dass Du es so hinbekommen hast.

Viele Grüße
Dani
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abendkleid , brautkleid , hochzeitsweste , reinigen , waschen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elidaschatz benäht ihre Enkelkinder in Gr.92 und 110 und sich selbst Elidaschatz UWYH 558 26.09.2011 16:08
wie und womit ovi reinigen antelchen Overlocks 15 22.04.2011 19:06
Brautkleid selbst kürzen? KatMD Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 02.10.2010 09:39
Brautkleid und Änderungsschneiderei Claraline Brautkleider und Festmode 8 29.05.2007 21:51
Brautkleid- und nun??? naelieschen Fragen zu Schnitten 20 26.08.2005 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31221 seconds with 15 queries