Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.03.2010, 10:45
feli.felidae feli.felidae ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 5
AW: Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Da Grossbritannien zur EU gehört, fallen bei der Einfuhr keinerlei Abgaben an. Und (@ köeines biest) es erfolgt auch keine Zollabfertigung, also keine Zollgebühren.

Und Zollsätze sind nicht variabel, sondern im Zolltarifwerk detailliert festgelegt. Allerdings ist der Zolltarif ein Wälzer mit mehreren 100 Seiten und die Einordnung der Waren alles andere als einfach. Dort steht nämlich nicht "Strickmaschine" drin, sondern: Hauptsuchbegriff: Maschine - weiter: Maschine elektrisch - Maschine machanisch - weiter: Maschine zur Herstellung von... usw.

Meist kann man ein und denselben Artikel in mehreren Zolltarifgruppen mit unterschiedlichen Zollsätzen eingruppieren, das ist eine Ermessensfrage.

@ arcubalista. Richtig, wenn man Waren in einem sogenannten Drittland (z. B. USA) einkauft, wird bei Einfuhr nach Deutschland EUSt (Einfuhrumsatzsteuer) fällig. Jedoch braucht man dann die nationale Umsatzsteuer nicht zu bezahlen. Man kann also den Shop im Drittland bitten, umsatzsteuerfrei zu versenden oder beim deutschen Zoll die Erstattung der Umsatzsteuer des Drittlandes beantragen.

LG von feli
  #7  
Alt 08.03.2010, 00:32
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.568
AW: Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Zitat:
Zitat von feli.felidae Beitrag anzeigen
Man kann also den Shop im Drittland bitten, umsatzsteuerfrei zu versenden oder beim deutschen Zoll die Erstattung der Umsatzsteuer des Drittlandes beantragen.
Für das erste kann man um vieles bitten und für das zweite braucht man eine hinreichende Rechnung.
Beides ist selbst für Geschäftsleute ohne Wohnsitz in dem enstprechenden Drittland schwer zu bekommen. Theorie und Praxis gehen da nicht dringend konform.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
  #8  
Alt 08.03.2010, 13:02
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Zitat:
Zitat von Muschka Beitrag anzeigen
Wenn jemand eine Umsatzsteueridentnummer hat, dann fällt keine Umsatzsteuer an.
Dann muss die Ware aber trotzdem hier versteuert werden, sollte man also evtl. gucken welcher Steuersatz günstiger ist wenn man nicht regelbesteuert ist.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
  #9  
Alt 08.03.2010, 13:47
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
AW: Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Die Umsatzsteuer-Indentnummer betrifft den Wirtschaftsverkehr zwischen Unternehmen innerhalb des europ. Binnenmarktes. Waren, die zum privaten Ge- oder Verbrauch bestimmt sind, bleiben mit der Umsatzsteuer des Herkunftslandes belastet. In D ist im Gegenzug dafür keine Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten.

Bei Warenbezügen aus sogen. Drittländern ist grundsätzlich Einfuhrumsatzsteuer fällig. Ob der liefernde Unternehmer den Umsatz (umsatz-)steuerfrei behandeln kann hängt davon ab, ob in dem Liefererland überhaupt ein Umsatzsteuersystem existiert, dass unserem Umsatzsteuersystem entspricht (im Falle der USA nicht der Fall) und somit steuerfreie Ausfuhrlieferungen überhaupt erst möglich macht. Weiterhin davon, welche Nachweise der dortige Gesetzgeber dazu fordert. Mit einer einfachen Bitte um Umsatzsteuerentlastung ist es also leider nicht getan.

lg Nähbaerchen
  #10  
Alt 10.03.2010, 20:45
Besahira Besahira ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 5
AW: Bestellung der Maschine in England- Einfuhrumsatzsteuer?

Das günstige einkaufen in England ist bestimmt verlockend.
Aber hast Du Dir gerade bei einer Srickmaschine mal Gedanken gemacht was paasiert, wenn Du mit der Maschine nicht klar kommst?
Wenn Du dann zu einem Händler in Deiner Nähe zum Einweisen gehst, dann legst Du das was Du einsparst dort wieder hin.
Ich würde solche Maschinen immer beim Fachhändler kaufen, denn dort kannst Du jederzeit zum Einweisen und Fragen hin kommen. Das nennt man Service.
Gruß Besahira
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschine aus England - wie ist das mit Yard und der Sprache? dedanni Händlerbesprechung 9 26.01.2010 00:11
Maschine aus England bestellen? paquita Händlerbesprechung 69 03.01.2009 10:13
Bestellung der Knipmode tanja franken Händlerbesprechung 2 14.08.2008 19:31
Maschine aus England ??? Nimivafa Allgemeine Kaufberatung 15 16.05.2006 15:56
Problem mit Bestellung aus England Busy Bee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 21.04.2005 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63730 seconds with 17 queries