Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Schritte in die Selbstständigkeit


Schritte in die Selbstständigkeit
Immer wieder kommen diese Anfragen - ich will es wagen und wie stell ich es an? Hier ist nun die richtige Stelle, nicht nur zu fragen, sondern auch vorhandene Erfahrungen und Diskussionen zu nutzen.


Zeitaufwand für einen Profi

Schritte in die Selbstständigkeit


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2011, 12:29
sifo sifo ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 2
Zeitaufwand für einen Profi

Hallo liebe Community,

ich wusste nicht so recht in welchem Bereich ich posten sollte, hoffe das ist hier ok.

Ich finde nirgendwo Informationen über den Zeitaufwand für das Nähen einer Jeans für eine ausgebildete Schneiderin. Sagen wir der Zuschnitt ist fertig und sie hat verschiedene industrielle Nähmaschinen bei sich. Wie lange benötigt sie etwa die Jeans alleine zusammen zu nähen?

Wäre über Informationen hier sehr dankbar (geht um ein Projekt).

Vielen Dank schonmal und schönen Tag !

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2011, 13:04
Doro-macht-mit
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Zeitaufwand für einen Profi

ich dachte, das ist eine Arbeit für eine Näherin ..... und zwar im Akkord.

Die Hauptarbeit ist ja nicht das herunter nähen der Nähte, sonder das davor. dafür braucht es die Schneiderin

Grüße Doro.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2011, 13:07
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
AW: Zeitaufwand für einen Profi

Geht es dir um die Zeit oder ums Geld? Bei Geld kannst du doch einfach eine unverbindliche Anfrage an eine Lohnnäherei stellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2011, 13:14
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
AW: Zeitaufwand für einen Profi

Wir hatten mal sogenannte Workerhosen genäht, mit schrägen Eingrifftaschen vorne und 2 Paspeltaschen hinten.
Dafür hatte ich 39,5 Min reine Nähzeit errechnet.

Vielleicht hilft Dir das weiter.




LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2011, 13:49
sifo sifo ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 2
AW: Zeitaufwand für einen Profi

Danke für die Antworten bisher.

Ja es geht um ein gewerbliches Projekt und um die Kalkulation, wie lange eine Näherin/Schneiderin braucht um den Zuschnitt zu einer fertigen Jeans (5 Pocket, ganz normal) zu verarbeiten. Der Zuschnitt wird automatisch erstellt, somit ist dies kein Problem.

Passen die 39,5min etwa?

Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PROFI Rockabrunder roteziege007 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 26.08.2010 11:06
Profi/Hobbysoftware Kompatibilität? ayne Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 4 27.12.2008 00:11
Ich suche einen Schnitt für einen Wickelrock Gr. 54 Uli Schnittmustersuche Damen 14 23.06.2005 22:15
Profi gesucht Fussel Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 1 01.03.2005 16:18
Wie macht man einen Staubschutz für einen Beamer? 7of99 Fragen zu Schnitten 1 15.12.2004 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31282 seconds with 15 queries