Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reperatur Spitze

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2018, 10:19
Littletortoise Littletortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2017
Ort: Eifel
Beiträge: 18.405
Reperatur Spitze

Guten Morgen ihr Lieben,

ich schon wieder

Ich hatte mir für eine Hochzeit ein Kleid aus Spitze genäht.
Leider sind nun oben am Ärmel ein paar kleine Löcher wo die Spitze recht filigran ist.
Ich wollte den Ärmel nun eigentlich austauschen. Da der Reststoff nicht mehr ausreichte, hab ich neuen bestellt, natürlich den Gleichen. Es scheint aber schon eine neue Charge zu sein, jedenfalls weicht die Farbe erheblich ab... geht also gar nicht.... nun überlege ich, ein Stück vom noch übrigen Rest hinter die Stelle mit den kleinen Löchern zu nähen.... vielleicht etwas unschön... aber vielleicht fällt es auch gar nicht auf, ist ja nur eine kleine Stelle und ich glaube, die Löcher fallen mehr auf.
Nun meine Frage: gibt es vielleicht noch eine elegantere Lösung? Vielleicht hat ja jemand eine Idee

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180624_091106.jpg (105,1 KB, 199x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2018, 11:11
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.534
AW: Reperatur Spitze

Meine Tochter hatte das gleiche Problem. Ich habe einen möglichst gleichfarbeigen Faden durch"gewebt" und jetzt lange nach der Stelle gesucht . Im Foto eingekreist und sehr schlecht zu erkennen, in Natura etwas mehr.

Spitze.jpg
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Die Fortsetzung der Userei
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2018, 11:18
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.534
AW: Reperatur Spitze

Photo-2018-06-24-10-13-53_2561.jpg

Hier etwas besser.
Wenn du nicht genau weißt, wo, suchst du dich dumm.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Die Fortsetzung der Userei
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2018, 12:04
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.838
AW: Reperatur Spitze

ich würde auch zu farblich passendem Nähgarn greifen und die zerrissenen Fäden aufgreifen und verbinden, das geht schnell und ist so gut wie unsichtbar, siehe Sikibos Beispiel.

liebe Grüße
Lehrling
__________________
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell? Frage von Goldman Sachs in einem Investorenbericht über erfolgreiche Hepatitis Medikamente und die Folge, daß dadurch immer weniger PatientInnen zu behandeln sind...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.06.2018, 12:44
CosimaZ CosimaZ ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 852
AW: Reperatur Spitze

Kannst Du ein Bild von dem gesamten Kleid einstellen, so finde ich es etwas schwierig zu beurteilen.
Ich finde, dass man Flicken immer sieht, für den Alltag vielleicht OK, aber für einen festlichen Anlass, würde ich doch eher zur flickenfreien Version raten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dieses Reißverschluss-reperatur-Teil?? Ännchen Boardküche 16 04.01.2012 18:01
Singer 700 brauche Hilfe bei Reperatur Netsrik Singer 10 08.10.2011 13:53
Brauche Hilfe !! Reperatur Elektronik Pfaff 1222 paffi Pfaff 1 10.09.2009 15:10
Reperatur ag123 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 07.06.2006 10:57
Spitze bzw. etwas aus Spitze herstellen? pelle-1969 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 21.02.2006 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26430 seconds with 16 queries