Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mit der Maschine nähbar?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.06.2018, 12:07
Roland_Naeht Roland_Naeht ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 5
AW: Mit der Maschine nähbar?

Naja, eigentlich erkennt man es ja ganz gut, ich war mir nur nicht sicher
Da das ganze ja symmetrisch ist,wäre es gleich, welche Seite du auftrennen würdest, oder?
Siru:danke für den tipp, werde ich auch ausprobieren. Was heißt azf?

Geändert von Roland_Naeht (17.06.2018 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2018, 12:37
margret99 margret99 ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 208
AW: Mit der Maschine nähbar?

„azf“ ist ein Tippfehler und heißt „auf“.
Beide Fäden auf eine Seite ziehen und verknoten, anstatt am Nahtanfang und -ende zu verriegeln.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2018, 13:34
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.701
AW: Mit der Maschine nähbar?

Wow wie klasse! Und das Wort: Testschweinbein - super

Von mir auch noch ein bisschen Senf:
In irgendeiner Anleitung habe ich gelesen, dass die Punkte am Ende der Naht, wenn man auf keinen Fall noch die NZ mit nähen möchte, Inversionspunkte heißen. Beim Patchwork gibt es ja die Y-Naht... ich glaube, da ist mir das mal begegnet.

Und deine Handsteppnaht, Roland, sieht allerdings auch super aus. Aber ich verstehe, dass das dann auch mit der Näma soll
Dazu fällt mir noch ein: Wenn du die Nadelposition nach rechts verstellen kannst, hilft das auch ein bisschen bei dem Gewurschtel, finde ich. Allerdings muss man dann wieder neu genau gucken, wo diese Inversionspunkte sind. Anzeichnen kann da evt. auch helfen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2018, 15:12
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.309
AW: Mit der Maschine nähbar?

Wie Margret richtig erkannt hat: ich hab auf der Tastatur daneben getroffen.
Z und U liegen ja schön tauschsicher nebeneinander.

Ich hab's mal eben korrigiert...

Geändert von SiRu (17.06.2018 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.06.2018, 16:05
Roland_Naeht Roland_Naeht ist offline
Neu im Forum
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 5
AW: Mit der Maschine nähbar?

Hihi, darauf hätte ich eigentlich auch kommen können

Danke auch für den Tipp mit der Y-Naht und dem Patchworken! Ich habe vor dem Posten schon eine Weile im Netz gesucht, weil ich dachte, dass das doch ein Problem sein muss, das häufiger auftritt, aber ohne den richtigen Begriff kommt man nicht weit. Zu Inversionspunkt habe ich allerdings nichts gefunden.

Ich versuche jetzt genau zwischen die Kreuzungspunke zu nähen, klappt aber noch nicht immer so richtig, selbst mit Anzeichnen. Meistens höre ich zu früh auf und dann bleibt eine kleine Lücke zwischen Beinnaht und Deckel. Das kann ich dann mit ein-zwei Handstichen korrigieren. Wahrscheinlich macht hier Übung den Meister

Anbei ein paar Schweinebeinebilder. Sieht das ok aus?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg übersicht.jpg (69,0 KB, 174x aufgerufen)
Dateityp: jpg links2.jpg (107,9 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg rechts2.jpg (61,4 KB, 172x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken mit der Maschine Reality Nähbücher 8 03.06.2014 12:17
ZigZag Nähbar in Hennigsdorf/b. Berlin ChristianeB Händlerbesprechung 3 19.08.2011 16:41
Spezielles versäubern der Nahtzugabe mit der Maschine? Kingmaker Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 18.10.2010 20:27
Strickjacke, mit der Maschine... Steffi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 07.11.2006 11:20
Versäubern mit der Maschine? Susa85 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 13.11.2005 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20804 seconds with 16 queries