Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2014, 23:11
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.197
Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"


Clover Vorzeichenstift mit Wasser Löschbar (Fein) - Bildrechte Clover
Vorzeichenstift
in Verkaufsverpackung
Bild: Clover



Markierstifte habe ich ja jede Menge, alle sind etwas unterschiedlich, der eine hat hier seine Vorzüge, der andere da... deswegen habe ich auch eine beträchtliche Sammlung davon. Meine Favoriten auf hellen Stoffen sind dabei die wasserlöslichen Filzstifte.


Daher war ich logischerweise auch gleich erfreut, als ich von Clover den feinen wasserlöslichen Vorzeichenstift zur Verfügung gestellt bekam. Auch dieser durchlief meinen "üblichen Parcours", sprich liegt bei meinem Nähzubehör und wird benutzt. Viel benutzt, in den letzten Monaten, kann ich schon sagen.


Die Verkaufsverpackung ist eine schlichte Plastiktüte, die offizielle Produktbezeichnung als "Vorzeichenstift mit Wasser Löschbar" etwas eigenwillig, aber man weiß, was gemeint ist. Und die Vorderseite der Tüte zeigt auch gleich mit wenigen Worten und einer Zeichnung, was zu tun ist: "Markierungen können mit Wasser entfernt werden" und eine Blumenspritze dazu. Alles klar.

Ausführlicher wird es dann auf der Rückseite und auf einem beiliegenden Papier in vier Sprachen (englisch, französisch, spanisch und deutsch). Nämlich die üblichen Warnungen, daß man vorher auf dem jeweiligen Stoff testen soll, ob die Farbe verschwindet, daß man nur Wasser, aber keine Lösemittel, Bleiche oder Waschpulver verwenden soll und daß man die Kappe bei Nichtgebrauch schließen soll. Außerdem wird empfohlen, die Markierungen nicht länger als 14 Tage zu belassen.



Zeichenspitzen im Vergleich
Unterschiedliche Stiftspitzen
Clover Marker links
Bild: nowak



Was mir als erstes auffällt ist, daß die Spitze sich tatsächlich von meinen anderen Stiften unterscheidet. Das ist keine der üblichen Filzstiftspitzen, sondern aus einem härteren Kunststoff, mit einer ganz feinen Farbspitze. Ähnlich einem Tintenroller, aber sehr, sehr fein. (Das hat schon mal den Vorteil, daß man sich die Spitze nicht stumpf und platt zeichnen kann.) Nach einigen Monaten der Benutzung ist auch die Umgebung der Spitze blau, als er neu war, war es wirklich ein blauer Punkt auf weiß.
Das verheißt sehr feine und unauffällige Markierungen.



Strichstärken im Vergleich
Unterschiedliche Strichstärken
Clover Marker links
Bild: nowak



Und dieses Versprechen löst der Stift auch ein. Man kann damit sehr feine Striche ziehen, ich habe das auf dem Bild auch mal im Vergleich zu den Strichen der anderen Markierstifte gezeigt. (Das Bild ist farbverändert, damit man den feinen Strich noch erkennt. Der Stoff war eigentlich weiß.) Man kann auch etwas dickere Striche damit ziehen, aber durch den starken Farbkontrast des Türkis zu den meisten hellen Stoffen genügt in der Regel wirklich ein ganz feiner Strich.
Etwas aufpassen muß man allerdings, hält man den Stift zu lange auf eine Stoffstelle, dann saugt sich auch viel Farbe in den Stoff und es bildet sich ein regelrechter Tintenklecks. Auch bei stark saugenden Stoffen muß man aufpassen, dicht gewebte Stoffe aus feinen Fäden sind klar die Hauptdomäne dieses Stifts.


Was mir besonders gut gefallen hat war, daß man auch mit Handmaß oder Lineal saubere Linien ziehen kann. Das ist praktisch, wenn man vermaßte Teile zuschneiden will und die dann direkt auf den Stoff zeichnen kann. Auf stark saugenden Stoffen, bei dicken Stoffen und teilweise bei Jerseys tendiert er hingegen ein wenig dazu, dickere Kleckse zu produzieren, wenn man nicht zügig strichelt. Geht aber alles gut wieder weg.


Ein bißchen umstellen mußte ich mich jedoch, was das Löschen betrifft. Meine bevorzugte Technik ist, den Strich mit einem feuchten Wattestäbchen zu entfernen. (Da wird nicht alles so naß.) Das funktioniert schon auch bei diesem Stift, aber meist bleiben zumindest auf den ersten Versuch noch Reste sichtbar. (Zumindest wenn es wieder trocken ist.) Und man muß den Prozess mehrfach wiederholen. Hier ist es definitiv besser, sich an die Anleitung zu halten und die Blumenspritze zu benutzen. (Bei kalkhaltigem Leistungswasser destilliertes oder gefiltertes Wasser benutzen. ) Nachteil ist natürlich, daß der Stoff danach recht feucht ist... Aber man kann ihn problemlos trocken bügeln, ohne daß die Farbe wieder auftaucht.


Wie schon erwähnt muß man natürlich bei jedem Stoff testen, ob der Strich wieder verschwindet, aber bei mir hat es auf allen Materialien geklappt. Baumwolle, Seide, Polyester, Microfaser,... Nur Viscose hatte ich in den letzten Monaten nicht unter der Nadel. Auch nach dem Überbügeln verschwand die Farbe problemlos wieder. Der längste Zeitraum bis zum Entfernen, den ich getestet habe, war 10 Tage. Auch das funktionierte problemlos. Sowohl daß meine Markierungen noch problemlos zu sehen waren, als auch, daß sie sich danach wunschgemäß entfernen ließen.


Fazit: Ich habe einen neuen Lieblingsmarkierstift.

__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Abhängen zu zweit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2014, 06:21
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.577
AW: Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"

Huhu.

Was passiert eigentlich, wenn man vor dem entfernen drüberbügelt?
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2014, 06:30
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.350
AW: Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Auch nach dem Überbügeln verschwand die Farbe problemlos wieder.
Nix.....schreibt sie doch.....
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.12.2014, 06:54
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.577
AW: Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"

Ups, da war ich wohl noch nicht ganz wach
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.12.2014, 09:42
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.637
AW: Produktvorstellung: Clover wasserlöslicher Vorzeichenstift "Fine"

Hmm wow das klingt gut!
Jetzt versteh ich auch den Satz mit dem Überbügeln richtig

Hab ich das richtig verstanden, dass es von den 3 angebotenen Breiten der zweitfeinste ist? Hab nämlich gestern eine Anzeige davon gesehen und mir gedacht, dass der wahrscheinlich der Favorit wird
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
clover , extra fein , fein , markierstich , markierstift fein , vorzeichenstift , wasserlöslich , wasserlöslicher stift

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Produktvorstellung Clover "5 in 1 Messschieber mit Nancy Ziemann" nowak aus der Redaktion 12 13.10.2014 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20643 seconds with 17 queries