Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Janome


Janome
...


Janome mc 500e Fadenspannung

Janome


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2018, 13:08
Benutzerbild von schnittmonsterkiki
schnittmonsterkiki schnittmonsterkiki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 18.391
Janome mc 500e Fadenspannung

Hallo miteinander,

ich habe seit ein paar Wochen die obige Maschine, bin soweit zufrieden, nur die Fadenspannnung kriege ich nicht richtig in den Griff. Immer wieder mal habe ich den Unterfaden oben auf der Stickerei sichtbar. Habe schon in den Einstellungen verstellt, in beide Richtungen, Garn gewechselt und neu aufgespult, aber insbesondere bei Alphabeten oder zierlichen Stickereien ist es oben ganz viel weiß.
Jetzt habe ich gesehen, es ist ein zusätzlicher Spulenkapselhalter im Zubehör. Hat jemand eine Idee warum? In der Anleitung steht nichts weiter dazu.
__________________
Motto:
Man entdeckt keine neuen Welten ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.


Grüßle
Kirstin

Geändert von schnittmonsterkiki (01.03.2018 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2018, 14:07
Benutzerbild von KyaraLulu
KyaraLulu KyaraLulu ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2014
Beiträge: 113
AW: Janome mc 500e Fadenspannung

Einer der beiden Spulenkörbe ist für Lacestickereien. Einer davon hat einen gelben Punkt. Probier den doch mal, falls du aktuell den anderen hast.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2018, 14:21
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.603
AW: Janome mc 500e Fadenspannung

Was hast Du denn oben und unten für Garn drauf?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2018, 14:30
Benutzerbild von schnittmonsterkiki
schnittmonsterkiki schnittmonsterkiki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 18.391
AW: Janome mc 500e Fadenspannung

Hallo,

ich habe im Moment den anderen roten Fadenspulenhalter darauf. Der war von Werk aus drauf. Werde also mal wechseln.

Als Garn habe ich Marathon Rayon und Unterfadengarn ein No-Name-Produkt, aber speziell Unterfadengarn. Da Marathongarn nicht in der Auswahl der Maschine ist, habe ich ein anderes Rayongarn als Einstellung genommen.
Mit Madeira Rayon war es übrigens auch nicht besser.

Edit: Habe die Nadel gewechselt, bringt auch nix.

Anfangs hatte ich das Problem übrigens nicht, das kam schleichend. Oder kann es an den Stickmotiven liegen? Aber die Alphabete sind ja auf der Maschine und die gingen von Anfang an nicht so schön.
__________________
Motto:
Man entdeckt keine neuen Welten ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.


Grüßle
Kirstin

Geändert von schnittmonsterkiki (01.03.2018 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2018, 14:37
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.603
AW: Janome mc 500e Fadenspannung

Schmeiß bitte mal das Untergarn weg und nimm irgendwas mit Qualität, am besten den von Amann Mettler zum Selberspulen, nie irgendwas fertig gespultes nehmen., was nicht exakte CB-Größe ist.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janome MC 6700P - Nachfolger der Janome MC 6600P peterle aus der Redaktion 50 06.03.2018 19:18
Janome mc 500e - Übertragungsproblem Stick greysfinest Janome 19 30.11.2017 20:27
Janome 500e baugleich Elna 830? Friedenstaube Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 20 30.11.2017 15:42
Janome MC 5200 oder Janome MC 8200 QC ?? Binelotte Allgemeine Kaufberatung 3 28.03.2013 10:28
Janome MC 350e Fadenspannung Stellaluna Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 34 15.01.2007 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21094 seconds with 15 queries