Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.09.2018, 11:42
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.399
AW: Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

Nach dem Aufbügeln der versteifenden Einlage (im Moment sollen die Flügel auf Wunsch der Spielleitung immer noch fest mit der Weste verbunden werden, was ich selbst nicht für die schlaueste Lösung halte...) und den Passformänderungen sieht die Weste der Zahnfee momentan folgendermaßen aus. Die Schulternaht sitzt zu weit im Vorderteil, dafür ist das RT eben über der Schulter länger. Das werde ich jetzt nicht anpassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180918_152250-1(1).jpg (69,3 KB, 234x aufgerufen)
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.2018, 16:15
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.399
AW: Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

Schön, wenn frau mal mehr als nur ein, zwei Stunden hat, um bei einem Projekt voran zu kommen!
Nachdem ich Futter und Weste zusammengenäht habe, wobei ich die Seitennähte von Futter und Oberstoff nicht schließe, wurde die Weste mit dem Futter verstürzt. Ich verbinde beide Stofflagen mit dieser "Seitennahtmethode", die ich auf einem McCalls-Schnittmusterbogen gefunden habe und mir dann zusätzlich per YT-Tutorial angeeignet habe.
Dabei muss man wirklich sehr exakt nähen, damit Futter und Oberstoff auf der Seitennaht passend zu liegen kommen. Auch dürfen die Seitennähte und die Schulternähte nicht zu schmal sein, weil man sonst den Stoffwulst nicht durchziehen kann.

Vorher habe ich NZ zurückgeschnitten und eingeknipst, außer an den Rundungen der Vorderteile.
Dort befinden sich momentan noch 1,5 cm NZ, weil ich erst nach der nächsten Anprobe den genauen Sitz festlegen kann, der auch abhängen wird von der Frage, ob wir einen Knopfverschluß, Häkchen oder eine Schnürung nehmen, um die Weste eng anliegend zu verschnüren.

Bilder des Westenwendevorgang anbei....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180919_121807(1).jpg (68,1 KB, 219x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180919_144719(2).jpg (69,7 KB, 215x aufgerufen)
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

Geändert von Nähbert (19.09.2018 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2018, 12:10
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.399
AW: Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

Die Zahnfee war gestern nicht bei der Probe, daher gibt's in Sachen Weste momentan kein Weiterkommen.
Aber der Sandmann bekommt jetzt sein Outfit.
Schnittgrundlage ist ein Herrensweaterschnitt aus Burda 1/2010 in Gr. 48.
Da der Schnitt dehnbares Material vorsieht, habe ich mit großzügiger NZ zugeschnitten, im Armloch unter der Achsel Weite zugegeben und denn Schnitt insgesamt an den Seitennähten ausgestellt, damit das Jäckchen schwingt.
Auch der Verschluß ist anders: ich brauche Knöpfe und keinen RV, also muß die VoMi verändert werden.... na ja, im Prinzip ist vom Ursprungsschnitt eher nix übrig
Und ich muss noch einen breiten Kragen statt eines Stehkragens konstruieren.... hab ich noch nie gemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180921_105839(1).jpg (73,9 KB, 181x aufgerufen)
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2018, 21:21
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.399
AW: Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

So, ein neuer Zwischenstand:
Die Zahnfeeweste ist jetzt an Brustumpfang der Schauspielerin angepasst.
Vorne musste ich dazu bei beiden Westenvorderteilen Weite aus der Nahtzugabe zugeben, damit die Weste mittels Ösen und Schnürung geschlossen werden kann.
Leider konnte ich kein Bild mit Trägerin machen.

Die Sandmannjacke ist als Erstentwurf fertig. Mit Hilfe von Gilewskas Buch konstruierte ich einen einfachen Kragen ohne Steg.
Aber den Spielleiterinnen gefiel die Länge insgesamt nicht und der Kragen ist ihnen zu schmal.
Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob ich für einen weiteren/größeren Kragen einen neuen Konstruktionsversuch mit Steg machen muss.
Aus einem Gardinenstück, an dem noch Faltenband drangenäht war, schnitt einen schnellen Umhang, nur so zur Probe. Daran muss ich noch tüfteln...
Also schneide ich morgen 2 neue VT mit 20 cm mehr Länge zu. Das Rückenteil teile ich evtl auf in Schulterpasse mit mittiger Kellerfalte und neues unteres Rückenteil mit mehr Länge und mehr Weite.
l
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180924_163210-1(1).jpg (52,7 KB, 136x aufgerufen)
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2018, 21:25
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.257
AW: Kostüm-WIP: Sandmann und Zahnfee

Der Kragen müsste sich doch aufdrehen lassen?!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Wickie-Kostüm giräffchen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 22.02.2011 16:26
Halloween is Coming - Kostüm-WIP dark_soul Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 27.08.2007 11:38
Sandmann oder Wichtel heidi2006 Schnittmustersuche Kinder 0 10.01.2007 20:46
Zahnfee vanree Stickideen 5 23.04.2006 22:25
Sandmann Gundi Stickmustersuche 1 15.11.2004 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,71912 seconds with 16 queries