Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Selbstgenähtes bei Ebay

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.12.2004, 23:02
Benutzerbild von Lilliput
Lilliput Lilliput ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 14.869
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Hallo Ihr Lieben,
jetzt habt ihr mich vor ein Problem gestellt. Da ich so 2 oder 3 mal im Jahr auf Kunsthandwerkermärkte gehe und genähte Kinderkleidung verkaufe ( was in diesem Jahr nicht so erfolgreich war), ich jedoch sehr viel Geld für Stoff ausgegeben habe, was mir jetzt irgendwie fehlt, hatte ich mir gedacht, daß ich die Kombis günstig bei Ebay verkaufen könnte, so daß ich zumindestens mein Geld wieder raushabe plus vielleicht ein paar Euros fürs nähen (hatte da nicht an irrsinnig viel gedacht)
Weiß jetzt allerdings nicht, was ich machen soll.
Einerseits habe ich die vielen genähten Kombis da rumliegen und meine Tochter kann sie nicht anziehen, da alle Kombis die ihr gepaßt hätten weggegangen sind.
Andererseits bräuchte ich aber das Geld, das ich für den Stoff ausgegeben hatte, in der Hoffnung, daß ich viel verkaufe und es danach wieder da ist.

Was soll ich jetzt machen !
Würde für die Kombis zwischen 14,99 und 29,99€ nehmen, je nachdem wie teuer der Stoff war.

Soll ich sie jetzt einstellen, oder es lieber bleibenlassen?
Es sind bestimmt 50 Kombis in verschiedenen Größen.

Ihr könnt euch sicherlich ausrechnen, was ich für den Stoff bezahlt habe.
Von der ganzen Arbeit ganz zu schweigen.

Will mich daran ja nicht bereichern, denn das verkaufen auf dem Kunsthandwerkermarkt ist ja auch nur ein Hobby von mir und macht mir unheimlich viel Spaß.
Wenn ich mir aber manchmal ausrechne, was ich an Standgebühr, Materialkosten und Arbeitsaufwand hatte, sollte ich doch lieber zu hause bleiben, aber es macht halt unheimlich Spaß.
Mein Mann meinte schon, daß sich die ganze Arbeit für das bißchen Geld gar nicht lohnen würde, aber ich bin halt gerne auf diesen Märkten und ich mag die Atmosphäre die dort ist und man trifft immer wieder andere Hobbykünstler die man schon von anderen Märkten her kennt.

Also, was meint ihr, soll ich die Sachen einstellen, damit ich wenigstens mein Stoffgeld wieder raushabe?
Über Antworten von euch würde ich mich freuen

Viele Grüße Angela
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.12.2004, 23:03
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

danke @clau,
so hab ich mir das auch gedacht.

@angela,
ich würde einfach mal beim rechtsanwalt nachfragen, wie das ist. nur auf gut glück bei ebay verkaufen würde ich sein lassen.
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.12.2004, 23:36
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

hallo angela,

wenn du eh schon auf märkten unterwegs bist erübrigt sich sicherlich die frage nach nem gewerbeschein, oder? falls nicht, wende dich direkt an dein zuständiges finanzamt, die beraten dich diesbezüglich.

beachte aber, daß beim gewerblichen anbieten bei ebay gewisse informationen in der artikelbeschreibung vorhanden sein müssen (die infos auf die mich-seite zu packen reichen da nicht). Hilfreich ist dazu auch dieser link und das nicht nur für gewerbliche anbieter.

wenn du nach gekauften schnitten nähst und keine gravierenden änderungen gemacht hast, dann lieber finger weg. versuchen kannst du es natürlich, nur sei dir der gefahr bewußt, eventuell mit den schnittherstellern ärger zu bekommen, falls du diese in der artikelbeschreibung erwähnst, wenn diese den gewerblichen verkauf der genähten kleidung ausschließen.

lg,

Pepie
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.12.2004, 23:48
Benutzerbild von Lilliput
Lilliput Lilliput ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2004
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 14.869
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

@ pepie

Nähe nicht nach Roos /Bizz Kids o.ä. Habe meine einfachen ultranormal Schnitte, die ich einfach so abändere, wie es mir gerade einfällt. Mal mit Zacken, Bögen, Knoten, Zipfeln, Kordelsäumen, wie es mir gerade gefällt.

Gruß Angela
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.12.2004, 23:59
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Reden AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Versuch es doch mal mit einem Kindersachenflohmarkt, da kriegst du deine Sachen bestimmt weg und in Zukunft vielleicht ein bischen weniger nähen, oder passend für die Tochter.

Ich nähe nur für meine Kinder und für mich, da ich da aber auch recht schnell bin, geht das meißte dann nach 2 oder 3 mal tragen wenn überhaupt wieder raus und wird verkauft.

Ich könnte gar nicht diese tollen Stoffe einfach vernähen und verkaufen. Ihr??

Ich kaufe die Stoffe ja weil sie mir gefallen und dann will ich sie auch tragen bzw. getragen sehen.

Ich finde auch für andere nähen macht nicht wirklich Spaß. Meine Mutter hatte mich gebeten ihr ein Kostüm zu nähen, Strickkleid mit nem Kurzmantel drüber auch aus Strick.

Das hat mir nicht so Spaß gemacht, und jetzt will sie schon wieder eins. Dann die Arbeit und meiner Mutter kann ich doch kein Geld abnehmen.

Ich denke jeder soll machen wie er will, wenn er Scheiße baut und erwischt wird muß er es auch ausbaden. Jeder wie er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann.

Wenns so dolle nervt, einfach ne Mitteilung an Ebay machen und sie wirds in Zukunft 100 pro bleiben lassen und ihr könnt wieder ruhig schlafen.

In diesem Sinne

Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19438 seconds with 14 queries