Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


eure basics

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.03.2008, 18:05
Benutzerbild von Princessmom
Princessmom Princessmom ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 15.099
eure basics

ich finde es scht schwer so basics zu bekommen, sprcih einfache gutsitzende schnell genähte sachen.
ne 3/4 hose und nen rock hab ich ja nun, aber shirts, egakl ob lang oder kurz, mir fehlen shirts.
mich würde nun interessieren welche schnitte für frauen jenseits der 38/40 geeignet sind.
was vernäht ihr so, also welche schnitte.

mein problem ist, das ich eine gewisse länge brauche und weite natürlich auch *pfeif*. aber zelte will ich auch nicht.

wandelt ihr eure basic schnitte auch ab?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2008, 18:27
Over-Locky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: eure basics

Hallo Princessmom,

ich hab schon schöne Oberteile aus der Burda + Burda Plus genäht oder nach Einzelschnitten im Plus Bereich (siehe mein Blog). Außerdem finde ich die Oberteile aus der Ottobre Woman nicht schlecht für Basics.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2008, 18:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.011
AW: eure basics

Ja, ich bin inzwischen so weit, daß ich Schnitte, die ich mal passend gemacht habe, auch abwandle. Ist oft einfacher, als den nächsten Schnitt passend zu machen. Meine Basic Shirts sind einmal aus der erste All Woman und einmal ein New Look (denke ich...)Schnitt. Beide aber nicht mehr erhältlicht, von daher hilft dir das nicht so weiter.

Aber mach dir einfach einmal einen passend, dann hast du einen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Wiedersehen mit der Vergangenheit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2008, 22:14
Benutzerbild von Sternlefan
Sternlefan Sternlefan ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.823
AW: eure basics

Bei mir ist das so, dass ich mir meistens nur dann einen moderneren Schnitt aussuche, wenn meine Tochter der Meinung ist, dass mein alter nicht "mehr geht". Das kann dann eine Jacke, Bluse, ein Shirt oder eine Hose sein, die ich dann in Variationen nähe. Da ich die Burda im Abo habe, suche ich dann eben so lange die neueren Hefte im Plus-Bereich durch, bis mir etwas gefällt. Dieser Schnitt wird dann passend gebastelt und so lange verwendet, bis ich wieder die Anweisung bekomme, dass ein neuer fällig wird... ich mache das soo ungern, weil es so mühsam ist, jeden Schnitt für mich passend zu machen....

Vor kurzem war es ein neuer Hosen-Grundschnitt, weil mein alter noch die alte, unmoderne "Karottenform" hatte.... Mit dem neuen Schnitt hatte ich dann auch jede Menge Probleme, die ich in meiner Galerie schon etwas beschrieben habe. So langsam taste ich mich an die richtige Passform heran und das wird dann für die nächsten Jahre "mein Hosenschnitt"!!! Die nächste Hose mit diesem Schnitt ist gerade fertig geworden und ist keine Jeans mehr sondern eine Bügelfaltenhose und sieht jetzt ganz anders aus.

Also ich brauche meine "Basics", sonst bin ich aufgeschmissen!

Liebe Grüße,
Sternlefan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.03.2008, 21:45
Benutzerbild von Rosenfreundin
Rosenfreundin Rosenfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Schwaben
Beiträge: 15.221
AW: eure basics

Shirts bräuchte ich auch
Bei unserem Nähkurs habe ich mir mit Hilfe der Kursleiterin einen passenden Grundschnitt für eine Hose gemacht. Gleich auf stabiles Papier übertragen, damit ich ihn lange verwenden kann. Bei Größe 52 brauch man auch nicht soviel Schnickschnack an der Hose. Ich muss sowieso immer etwas längeres drüber ziehen, also kommen vielleicht nur Variationen am Hosensaum in Betracht. Aber aus verschiedenen Stoffen genäht, ist es jedesmal eine andere Hose zum kombinieren.
Shirts nehme ich mir dann auch noch vor. Jetzt will ich noch einen Grundschnitt für einen leichten Blazer oder ein lockeres Hemd zum drüber tragen. Ach es gibt noch so viel zu tun
__________________
Viele Grüße von der Rosenfreundin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19138 seconds with 14 queries