Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.12.2004, 01:30
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
AW: Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Zitat:
Ich kenne auch Vermieter die einem vorschreiben wollen wann und womit man seine Fenster putzen muß
Das lästert sie auch dauernd:
Wie da die Fenster aussehen.
Die Straße ist auch nicht gekehrt.....

Aber selber

Müffeln, daß einem schlecht wird

Gute Nacht
Eyeore
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.12.2004, 01:57
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
AW: Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Zitat:
aber vielleicht könnt ihr nah am Haus parken, dass die eben auf der anderen Seite druchmüssen oder sowas.
alles schon probiert. Denkste
Die schluppt überall duch + drüber.
Der Hof ist leider so, daß er zwischen dem Haus und dem Nebengebäude ist.
Das Nebengebäude hat ein langes Tor, das haben wir mit einem Vorhängeschloss versehen.

Trotz geschlossener Fenster habe ich drinnen gehört, was sie dazu gesagt hat:
Ach Gott, jetzt ist auch noch alles verriegelt, das ist ja der Gipfel.
Dann hat es auch schon Sturm geklingelt....Beschwerde.....

Mich ärgert ja am meisten:
Wir haben so schöne Tapeten gefunden/ Restposten. Das Kinderzimmer ist ein Traum.
Wir haben viel Platz.
Ich habe endlich mein Nähzimmer.
Aber warum muss immer irgend etwas schief gehen wenn es so schön angefangen hat.

Ich habe ihr auch gesagt:
Wenn wir ausziehen sollen, braucht sie es nur zu sagen.
Aber glaubt jetzt bloß nicht, daß wir dann brav das machen was sie will.
Wir werden unsere Freude haben sie zu ärgern.
Aber noch ist es nicht soweit.
Schließlich ist Weihnachten.
Ich werde doch nicht im Winter ausziehen

LG
Eyeore
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.12.2004, 02:15
Benutzerbild von holahop
holahop holahop ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Baden
Beiträge: 1.768
AW: Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Hallo Eyeore

Du must/darfst dir nicht alles gefallen lassen.Solche "Leute"brauchen eine Grenze,sonst machen sie immer weiter.Mit deiner Digi bist du ja im Vorteil beim Mieterbund.Und sie können sich deffinitiv nicht darauf berufen,daß es ihr Eigentum ist.Du könntest antworten,daß die Wände wohl ihr Eigentum ist,aber nicht der Inhalt.Da ihr Miete zahlt habt ihr das Nutzungsrecht.Vermieter dürfen ohne Voranmeldung nicht ins Haus.Nur wenn es "brennt".

Viele Grüsse
Tina
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.12.2004, 08:17
Piadora Piadora ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2004
Beiträge: 648
AW: Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Das ist ja eine schlimme Geschichte, was sind das nur für Leute .
Ich würde vor den Fenstern sowas wie Warnmelder montieren, oder einen elektrischen unsichtbaren Zaun, oder irgendetwas montieren, das eine Wasserfontäne losgeht, sobald die wieder am Fenster schnüffeln.
Ich finde das unglaublich, und ganz gemein.
Vielleicht wollen die Vermieter ja auch , daß ihr auszieht, und verhalten sich deswegen so?
Mit solchen Menschen kann man wirklich nicht mehr vernünftig reden, und ich würde auch zusehen, in den Mieterschutzbund zu gehen.
Zudem würde ich dem Vermieter klarmachen, daß einige Kosten auf ihn zukommen könnten, wenn ihr wieder auszieht.
Bei uns könnte sich das der Vermieter nicht rausnehmen, ich habe vier kleine beißwütige Terrier, die würden dem schon etwas erzählen, wenn er nicht weit genug wegbleibt....
Sei nicht traurig, alles kann nur besser werden, nur setze dich irgendwie zur Wehr, am besten mit fachlicher Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.12.2004, 09:39
Benutzerbild von sushile
sushile sushile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2002
Ort: Im Taunus
Beiträge: 386
AW: Muss man sich vom Vermieter alles bieten lassen???

Hallo Eyeore,
sowas ist ja wirklich ärgerlich.
Aber was steht denn in Eurem Mietvertrag? Steht dort, wie sie zum Garten kommen und evtl etwas über die Benutzungszeiten?
Evtl könntet ihr eine Unterlassungsklage erheben. Dann ist es für Euch einfacher, von den Vemietern ein Unterlassen zu fordern.
Sprich doch einfach mal mit einem Rechtsanwalt Deines Vertrauens, der kann Dir da sicherlich weiterhelfen, da er dann den Fall kennt.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Susi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19131 seconds with 14 queries