Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Wer von euch hat eine Solaranlage?

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2005, 15:11
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Wer von euch hat eine Solaranlage?

Hallo,

ich wusste nicht recht, in welcher Rubrik diese Anfrag nun gehört, es passt eigentlich nirgens so richtig rein. Aber irgendwo ist es eben auch ein "Leid", ständig höhere Preise für Energiekosten (bei uns Gas) zu zahlen.

Deshalb tragen wir uns mit dem Gedanken, eine Solaranlage anzuschaffen, mit der man ausser das Brauchwasser auch noch die Heizung unterstützen kann. Habe mal so im Netz schon mal geschaut bei verschiedenen Herstellern, aber alle meinen ja, das ihre Anlage am besten ist, wie das immer so ist.

Gibt es vielleicht irgendwo eine Seite, wo verschiedene Anlagen getestet wurden und man mal unabhängige Informationen bekommen kann? (Investitionen, Voraussetzungen, Preise, Leistung, etc.)

vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Schöne Grüße aus dem zur Zeit verregneten Norden,

Rena
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2005, 15:27
Benutzerbild von Mabel
Mabel Mabel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 14.869
AW: Wer von euch hat eine Solaranlage?

Hallo,
das ist vielleicht etwas "offtopic" aber: Ich habe leider keine, möchte Dich aber zu dieser Entscheidung beglückwünschen.
Finde es stets gut, wenn Leute bereit sind, umzudenken, auch wenn es zunächst eine nicht unerhebliche Investition aus dem eigenen Portemonnaie bedeutet.
Deshalb: !!!
__________________
Gruß,
Mabel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.11.2005, 17:08
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
AW: Wer von euch hat eine Solaranlage?

Hallo!

Ja, wir haben eine! Und sind damit auch super zufrieden. Über den Sommer so ca. 4 Monate haben wir unsere Heizung komplett aus gehabt. Also alles an warmen Wasser ist mit Sonnenkraft aufgeheizt worden. Auch in dem langen, warmen Herbst hat sie uns gute Dienste geleistet. Jetzt müssen wir natürlich auch zuheizen...

Man muss aber bei einer Solaranlage bedenken, dass es doch einige Jahre dauert, bis sie sich rentiert hat. Wir haben mal gerechnet, bei uns ca. in 7 Jahren.

Technisch kenne ich mich nicht damit aus, da ist mein Freund zuständigt. Ich weiß aber, dass er immer in einem Forum Haustechnik unterwegs ist. Ich kann ihn ja mal fragen, wenn Du möchstet.

Liebe Grüße, Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.11.2005, 17:15
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
AW: Wer von euch hat eine Solaranlage?

Hallo,
wir haben zwar noch keine, aber für das kommende Frühjahr planen wir ein Bauprojekt, in dessen Verwirklichung auch eine Solaranlage eingeplant ist.

Des weiteren wird unsere Heizung komplett erneuert werden müssen (ist alt) und in dem Zusammenhang wollte unser Heizungsmensch uns eigentlich diese Tage ein Angebot zukommen lassen.

Müßte ich mal nachhaken...

Werde den thread hier mal weiter mit Interesse verfolgen

Auf jeden Fall solltet Ihr Euch mal erkundigen, wegen Zuschuß.
Ich glaube, das wird demnächst abgeschafft, wer jetzt schnell ist, kann da noch was beantragen.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2005, 18:35
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
AW: Wer von euch hat eine Solaranlage?

hallo

wir haben uns letztes Jahr ein Haus gekauft mit einer Solartherme auf dem Dach - nur Brauchwasser, keine Heizung-
unsere Erfahrungen dieses jahr:
maessiger Sommer - ueber weite strecken konnten wir den brenner ausschalten, leider haben wir in einem regenloch gesteckt, sodass wir haeufig nciht ganz auf das zuheizen verzichten konnten. im langen schoenen herbst ging es uebrigens besser.

was die heizung angeht, so haben wir jetzt die erfahrung gemacht, dass aufgrund unserer ausrichtung zur sonne und unserer glasfront im wohnbereich , dies eigentlich ueberfluessig ist ( hatten mal darueber nachgedacht solartherme auch auf heizung auszudehnen). wenn die sonne scheint brauchen wir eh nicht zu heizen (selbst bei minusgraden) und wenn die sonne nicht scheint, arbeitet das dach auch nicht.
jetzt muss ich etwas einschraenken, unsere anlage ist schon etwas aelter und nicht optimal konzipiert, ausserdem sind wir noch am ausprobieren.
unser hauptproblem ist das speichern der waerme. durch die schwerkraftzirkulation geht sehr viel waerme in relativ kurzer zeit ungenutzt verloren. wir muessen uns demnaechst mal darum kuemmern dieses manko zu beheben.

was man bei der ganzen aktion nicht vergessen darf mit einzurechnen sind die diversen pumpen etc. die alle auch stromverbraucher sind und auch an all den tagen verbraucher sind, an denen die anlage gar nix leistet.
auch die rechnung: "meine anlage hat soviel kwh geleistet" darf leider nicht direkt in oel umgerechnet werden, da ich ja einen wasservorrat aufheize, den ich mit oel gar nicht aufheizen wuerde. in zeiten hoher sonneneinstrahlung = viele kwhs nutze ich unter umstaenden nur einen bruchteil und die "lagerverhaegikeit" ist mehr oder weniger begrenzt. will sagen: jaaa ich spare oel/ gas nur halt nicht so viel (vor allem im sommer) wie auf meiner anzeige. im winter ist die rechnung etwas ehrlicher, wenn die sonne nicht ganz reicht um auf die notwendige temp. zu kommen und "nur" vorweg anwaermt.

bin kein spezialist und beschreibe hier nur meine beobachtungen. wuerde mich in jedem fall auch drum kuemmern. nur nichts ueberstuerzen

gruss anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19469 seconds with 14 queries