Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Taufkleid - womit?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.03.2013, 11:20
kitty71 kitty71 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 153
AW: Taufkleid - womit?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Das ist regional verschieden.

Ich habe auch schon katholische Täuflinge gesehen, die im Taufkleid in die Kirche kamen. (Unser Patenkind, zum Beispiel.)
Ja, auch bei uns war das so. Ein weißer Schleier wird hier nur dann übergelegt, wenn das Kind nicht in (rein-)weiß gekleidet ist.

Die sichere Variante ist, man fragt in der entsprechenden Kirche nach, wie das dort gehandhabt wird.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.03.2013, 11:36
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 3.460
AW: Taufkleid - womit?

Zitat:
Zitat von kitty71 Beitrag anzeigen

Die sichere Variante ist, man fragt in der entsprechenden Kirche nach, wie das dort gehandhabt wird.
So weit ich das kenne, werden solche Dinge im Vorbereitungsgespräch geklärt - wenn man also ein familieneigenes Taufkleid hat, sagt man das vorher.
Ob die Täuflinge schon weiß in die Kirche kommen oder nicht, hat wohl viel damit zu tun, wie wichtig den Eltern die einzelnen Teile der Liturgie sind - sprich, ob sie gerne dieses Moment der Reinigung durch die Taufe herausheben wollen, oder ob sie lieber die schicken Kleidchen länger sehen und fotografieren wollen

Unser Familien-Taufkleid ist aus weißer BW-Lochspitze, mit weißen Satinbänder. Hat den Vorteil, daß es sich gut waschen läßt, was nach Jahrzehnten in der Kiste nötig war, das Satinband habe ich für meine Älteste erneuert.

LG Junipau
__________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! Immanuel Kant, Was ist Aufklärung, 1784

Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Ein neuer Versuch: flocke1972, haniah, Junipau, sikibo, sunshine06 und Zippel01 machen Uwyh
Und hier geht's weiter: Uwyh: Zweites Halbjahr
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.03.2013, 11:37
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
AW: Taufkleid - womit?

Ich habe zur Taufe meiner Großen ein weißes Taufkleid genäht. Oberteil eher weit und am Rücken mit Druckknöpfen zu schließen. Die Ärmel hatten einen Gummizug an den Bündchen.
Wenn das Kleid mehrfach benutzt werden soll würde ich es nicht zu "dick" machen, da der Täufling ja seine normalen Sachen (im Winter also eher mehr, als im Sommer) drunter hat und bei einer Sommertaufe das dann sehr schnell sehr stickig und heiß werden kann.
Bei der Taufe meiner Großen (Oktober) war es schon recht kühl gewesen und ich hatte kein Problem dicke Sachen drunter zu ziehen.
Bei der Taufe meines Kleinen (September) war es total heiß und ich war froh, dass ich ihn drunter total leicht anziehen konnte. Obwohl sich selbst dann noch die Wärme unter dem langen Rock etwas gestaut hat. Der offene Teil hinten hat aber dann doch etwas Luft rangelassen.

Zur Unterscheidung hab ich jeweils eine weiße Schleife in rosa bzw. hellblau bestickt mit dem Namen und dem Tauftag. Die Schleife war nur festgesteckt und meine beiden Kinder haben diese als Andenken an ihren Tauftag in ihren Zimmern hängen.
MIR gefällt es übrigens GAR NICHT, wenn die Kinder in normaler/bunter Kleidung zur Taufe gebracht werden. ICH finde da muß es einfach weiße Kleidung sein. Ein Taufkleid muß meines Erachtens nicht unbedingt sein, weil der Pfarrer ja ein kleines weißes symbolisches Kleid dann auflegt.
Übrigens ist es bei uns so, dass die Täuflinge (wenn sie denn eines haben) das Taufkleid schon von Beginn an anhaben!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.03.2013, 14:53
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 3.460
AW: Taufkleid - womit?

Das wichtigste bei der Taufe ist, daß es ein schönes und dem Anlaß angemessen würdiges Fest ist, da sind wir uns sicher alle einig.
Ich habe meine Kinder auch in weiße Strampelanzüge gepackt und nicht etwa in kunterbunt, aber das ist unabhängig vom Taufkleid und war meine persönliche Entscheidung.
Die offzielle Regelung ist für katholische Taufen eigentlich eindeutig, was die jeweiligen Gemeinden aus Rücksicht auf Elternwünsche, "haben wir immer schon so gemacht" und andere Bedürfnisse daraus machen, ist zum Glück flexibel.

Aber die "offizielle" Regelung zum Taufkleid lautet folgendermaßen:

46. Das Taufgewand soll weiß sein und ist dem Kind erst nach
der sakramentalen Taufe anzuziehen. Dadurch wird deutlich,
dass das Kind in der empfangenen Taufe neu geschaffen worden
ist und Christus als Gewand angezogen hat (vgl. Gal 3,27).

Zitat aus: Die Feier der Kindertaufe. Pastorale Einführung / hrsg. vom
Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. – 2., verb. Aufl. –
Bonn 2008. – 40 S. (Arbeitshilfen ; 220)


LG Junipau
__________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! Immanuel Kant, Was ist Aufklärung, 1784

Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Ein neuer Versuch: flocke1972, haniah, Junipau, sikibo, sunshine06 und Zippel01 machen Uwyh
Und hier geht's weiter: Uwyh: Zweites Halbjahr
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.03.2013, 22:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.315
AW: Taufkleid - womit?

Zitat:
Zitat von Junipau Beitrag anzeigen
sprich, ob sie gerne dieses Moment der Reinigung durch die Taufe herausheben wollen,

Bzw. ob sie der Meinung sind, daß der Reinigungsaspekt bei der Säuglingstaufe Sinn macht oder doch besser zur Erwachsenentaufe paßt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taufkleid Raffung Frosch Stricken und Häkeln 4 26.04.2010 22:32
Taufkleid (Tellerrock)??? Angelsnight83 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 16.07.2008 12:45
Taufkleid besticken Kaisermum Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 06.06.2007 23:44
Taufkleid Flower Brautkleider und Festmode 2 19.04.2007 15:15
Taufkleid Nadelschnegge Schnittmustersuche Kinder 17 18.09.2005 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20943 seconds with 15 queries