Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mit der Maschine nähbar?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.06.2018, 15:49
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.146
AW: Mit der Maschine nähbar?


Sieht gut aus.

Wenn Du die Stichlänge kurz vor der Ecke kürzer stellst, wird's einfacher, genau den Einsetzpunkt zu treffen: Die Maschine macht weniger Transportstrecke...
Und Nahtzugaben ein bisserl zurückschneiden, dann legt sich's schöner.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.06.2018, 07:08
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Anbieterin bei Dawanda: dark-and-sweet-things
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 19.035
AW: Mit der Maschine nähbar?

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen

Sieht gut aus.

Wenn Du die Stichlänge kurz vor der Ecke kürzer stellst, wird's einfacher, genau den Einsetzpunkt zu treffen: Die Maschine macht weniger Transportstrecke...
Und Nahtzugaben ein bisserl zurückschneiden, dann legt sich's schöner.
Und die letzten Stiche mit dem Handrad nähen, beim letzten dann ggf. den Stoff so schieben, dass der Kreuzungspunkt genau getroffen wird.
Ist eine Sache der Übung, aber ich bin mir sicher Du bekommst das hin...

(und ich weiß jetzt wieder, warum ich keine Kuscheltiere nähe.... Zu viel Gefummel....)
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things Mein Instagram: Dark_n_Sweet_Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe 12 Blöcke - Row by Row Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2018
Wie drehe ich Bilder richtig? Ein Tutorial von Nowak
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.06.2018, 11:12
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.902
AW: Mit der Maschine nähbar?

Ihr seid großartig!
Darum lieb ich dieses Forum- soviel Hilfe und sogar ein Testschweinbein!

Das kann ja nur super werden!

Samba
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.06.2018, 17:09
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.667
AW: Mit der Maschine nähbar?

Ich finde auch, das sieht gut aus. Meine sahen nicht besser aus. Ich hatte das Gefühl, dass oft der untere Punkt das Problem war.
Und stimmt, NZ zurück schneiden - bei dem Stoff allerdings nicht zuuu sehr

Inversionspunkt... vielleicht hat den Begriff auch die Schreiberin der Anleitung oder was das war, was ich gelesen hatte, erfunden
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.06.2018, 22:21
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.593
AW: Mit der Maschine nähbar?

Ach herrje, das Schweinbein hab' ich völlig vergessen. Ich habe eine Bein-Naht aufgetrennt und das Stück gewendet. Von außen erkennt man nicht, ob die Fußsohle eingesetzt oder aufgesetzt ist. Bei beiden Sohlen knubbelt nix, die NZG lassen sich brav in die Ecken falten. Ich würde auch bei Stoff (statt Wischlappen) die NZG nicht zu weit zurückschneiden. Reinstopfen von Füllmaterial ist immer eine beachtliche Belastungsprobe

Foto mach ich noch, der Vollständigkeit halber. Bei Tageslicht.
__________________
Nähen ist die Grundlage jeder Kultur.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken mit der Maschine Reality Nähbücher 8 03.06.2014 11:17
ZigZag Nähbar in Hennigsdorf/b. Berlin ChristianeB Händlerbesprechung 3 19.08.2011 15:41
Spezielles versäubern der Nahtzugabe mit der Maschine? Kingmaker Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 18.10.2010 19:27
Strickjacke, mit der Maschine... Steffi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 07.11.2006 10:20
Versäubern mit der Maschine? Susa85 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 13.11.2005 15:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19714 seconds with 18 queries