Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Easy Pieces WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 04.03.2007, 22:53
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
AW: Easy Pieces WIP

So, meine Ausbeute: insgesamt 32 Blöcke: Links die Spiegel, oben die A-Blöcke, unten die B-Blöcke, rechts die normalen Blöcke, auch oben A-Blöcke, unten B-Blöcke. Jetzt müssen noch die dunklen Dreiecke dran.

Ich hab nur 25 cm von jedem Stoff gekauft und hab ja noch die Reststücke übrig. Ganz schöne Ausbeute. Mit 32 6-Inch-Quadraten, die aus diesen Blöcken werden, kann man schon was anfangen! Aber ich brauch noch mehr Stoff.

Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 04.03.2007, 22:57
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
AW: Easy Pieces WIP

Jetzt kommen die dunklen Dreiecke dran. Hier wird ein A-Block genäht, d.h. das Dreieckt auch wieder 1 Inch versetzt vom Rand. Diesmal nähe ich mit den Dreiecken oben, ist hier egal, denn oben UND unten ist SCHRÄGER FADENLAUF, also vom festzunähenden Wedge und vom Dreieck. Also hier auf keinen Fall ziehen oder so, einfach die Maschine machen lassen. Ich hab IDT, weiß nicht, wie das bei euch ist. Aber da habt ihr sicher Erfahrung, was bei Nähten mit schrägen Fadenlauf bei eurer Maschine zu machen ist. Wollte das nur anmerken, daß man hier aufpassen muß, damit sich nix verzieht.



Das ist übrigens ein Spiegelblock. Man sieht, daß von der schmalen zur breiteren Seite genäht wird. Im Moment ist das alles ziemlich verwirrend, denke ich, aber wenn man ein paar solcher Teile genäht hat, bekommt man schnell einen Blick dafür.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 04.03.2007, 23:01
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
AW: Easy Pieces WIP

Morgen zeig ich, wie ich eine 6-Inch-Quadrat-Schablone aus 0,8 mm dicker Folie gemacht hab (A3-Stück 2,40 Euro). Das ist tausendmal preiswerter als ein Quadrat zu kaufen, und die Folie ist sehr dick, so daß man gut daran schneiden kann.

Barbarissima wollte doch wissen wegen Schablonenmaterial. Der Tip mit dieser Folie, der in ihrem Thread kam, war gut. ist ein Super-6-Inch-Quadrat draus geworden, auf dem auch alle anderen Quadrate wie bei einem Omnigrid Lineal eingezeichnet sind.

(Grübel), verletze ich jetzt damit das Copyright des Lineals?
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 05.03.2007, 10:11
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
AW: Easy Pieces WIP

Einen Beitrag obendran - also Nr. 77 - seht Ihr, daß das dunkle Dreieck auch wieder ca. 1 Inch nach oben verschoben angenäht wird (A-Block). Jetzt kommt der Brüller: Ich natürlich im Nähwahn, hab ALLE dunklen Dreiecke jetzt 1 Inch nach oben verschoben angenäht.

Jetzt muß ich bei 16 B-Blöcken diese Dreiecke (1,5er Sticheinstellung!!!!) wieder wegmachen

Paßt bloß auf, wenn Ihr vielleicht so was näht: B-Blöcke gleich in Sicherheit bringen, damit man nicht versehentlich weiter im Tran alles an der gleichen Stelle annäht. Bei den B-Blöcken muß das Dreieck ganz unten angenäht werden.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 05.03.2007, 10:16
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
AW: Easy Pieces WIP

Zitat:
Zitat von Nähwichtel

Da liegen dann ja immer noch die umgedrehten Wedges. Wir hatten ja immer jedes zweite Pärchen, das mit der linken Seite sichtbar wurde, wenn wir ein Wedge zum Nähen weggenommen haben, nach oben umgedreht. Ich hatte ja schon gesagt, daß das die Wedges für die Spiegelblöcke werden. Natürlich könnte man sie auch zu weiteren normalen Blöcken zusammennähen, dann müßte man sie halt umdrehen.
Also dieser Satz aus Beitrag 52 stimmt nicht. Wenn man die einfach wieder umdrehen würde, um aus den Wedges, die auf den Kopf gedreht wurden, normale Blöcke zu machen, wäre die Schräge auf der linken Seite. Normal ist sie rechts. Dadurch würden die Blöcke eine andere Richtung bekommen.

Also WENN man z.B. nur normale Blöcke haben will, dann muß man den Stoff VOR DEM ZUSCHNEIDEN am Bruch auseinanderschneiden und beide rechten Stoffseiten nach oben legen.

Wenn man beide Arten von Blöcken will, läßt man den Stoff wie gekauft, faltet ihn am Bruch und läßt die rechten Seiten außen, dann schaut einen eine rechte Stoffseite an, wenn man die hochhebt, kommt eine linke.

Und wenn man nur gespiegelte Blöcke machen will, dann muß man den Stoff auseinanderschneiden und beide linken Seiten nach oben zeigen lassen.

Ist das verständlich?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20165 seconds with 15 queries