Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Brautkleid mal anders

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2010, 18:53
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Badisch Unterfranken und NRW :)
Beiträge: 2.540
Brautkleid mal anders

Hallo ihr Lieben!

Heute mal wieder ein WIP von mir. Eine liebe Freundin von mir Heiratet am 13.8.
Schon vorher habe ich Ihr angeboten das Kleid zu Nähen. Nachdem Sie nichts passendes gefunden hat gehts jetzt doch recht kurzfristig los. Behindert meinerseits durch ne richtig fette Erkältung, aber das wird schon .

Am Montag haben wir Stoff eingekauft und gleichzeitig blaue Unterwäsche besorgt - Ihr wisst schon: "Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues" Also Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe *lol*.

Die Skizze steht, der Stoff ist da und die Zeit knapp. Um also mich zusätzlich etwas zu motivieren möchte ich euch an der enstehung Teilhaben lassen.

Die Braut ist klein und zierlich und hat einen sehr individuellen Stil, wir haben also Ihre Vorstellungen in eine Skizze gepackt und das kam dabei Heraus:



Ein kurzes, ärmelloses Kleidchen mit tiefem V-Ausschnitt, leicht tiefergelegter Taile und stuffigem, angereihtem, transparentem Rock.
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2010, 19:00
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Badisch Unterfranken und NRW :)
Beiträge: 2.540
AW: Brautkleid mal anders

Am Montag haben wir uns dann also durch den Stoffladen gewälzt (zwei Schwule und ein unschuldiges Mädchen *GG*) und sind schließlich fündig geworden.
Für das Oberteil haben wir einen leichten Polyesterdamast mit gestreutem Rosenmotiv in gebrochenem Weiß gefunden:



Dazu einen wunderbar leichten Seidenchiffon im gleichen Farbton:



Auf dem Bild liegt der Stoff doppelt... deswegen haben wir gleich noch ein passendes Viskosefutter mitgenommen, mit dem sowohl das Oberteil als auch der Rock gefüttert werden.
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2010, 19:12
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Badisch Unterfranken und NRW :)
Beiträge: 2.540
AW: Brautkleid mal anders

Nachdem ich alle Materialien zusammen hatte (RV-Meterware und Garn hab ich im Vorrat) und auch die Maße vor mir lagen habe ich mir Gestern einen Tag im Bett gegönnt um meiner Erkältung zu Leibe zu Rücken, und das auch mit etwas Erfolg...hätte ja nie Gedacht das Ingwer-Tee derart einheizt...

Als nächstes kommt der Schnitt dran. Dazu erstelle ich zuerst mal einen Grundschnitt nach Müller & Sohn, dieser wird dann auf Basis der Skizze abgewandelt. Beim Rock brauche ich nur für das Futter einen Schnitt, da der Überrock nur ein eingereihter, gerader Stoffstreifen sein wird.

Auf jeden fall wird ein Probemodell genäht. Eventuell wird der Rock auch aus Ballonstufen bestehen, das wird dann noch ausgelotet...

Die Konstruktion werde ich nicht im einzelnen Beschreiben, da diese dem Copyright unterliegt. Die Abwandlung werde ich euch aber dann Schritt für Schritt zeigen.

Ich begebe mich jetzt mal mit Maßband, Linealen und Bleistift auf die Knie und Hoffe ich habe in ein paar Stunden einen Grundschnitt...oder eine weiße Jacke mit tollen langen Ärmeln

Lg
Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2010, 19:16
Benutzerbild von Pandoras Box
Pandoras Box Pandoras Box ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Lebkuchen City
Beiträge: 17.483
AW: Brautkleid mal anders

Zitat:
Zitat von sewing christian Beitrag anzeigen
Ich begebe mich jetzt mal mit Maßband, Linealen und Bleistift auf die Knie und Hoffe ich habe in ein paar Stunden einen Grundschnitt...oder eine weiße Jacke mit tollen langen Ärmeln
Keine Hab-mich-lieb-Jacke, der Stoff ist doch reserviert

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es weitergeht
__________________
Liebe Grüße

Christiane


Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2010, 19:19
Benutzerbild von rory
rory rory ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Hameln
Beiträge: 700
AW: Brautkleid mal anders

Zitat:
Zitat von sewing christian Beitrag anzeigen
und ein unschuldiges Mädchen *GG*)
...wers glaubt...

Zitat:
Zitat von sewing christian Beitrag anzeigen
Für das Oberteil haben wir einen leichten Polyesterdamast mit gestreutem Rosenmotiv in gebrochenem Weiß gefunden:
Dazu einen wunderbar leichten Seidenchiffon im gleichen Farbton:
Sooo schöner Stoff!
Ich liebe diese WIPs, gucke auf jeden Fall zu. Und lerne, lerne, lerne Danke.
__________________
LG, Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diät mal anders..... cucitrice UWYH 91 02.04.2009 15:29
Stoffkauf mal anders ;-) Birgit_M Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 09.07.2006 23:21
Verschlußsache mal anders ? gabi die erste Fragen zu Schnitten 2 25.04.2006 12:04
Adventskalender mal anders ... ennertblümchen Basteln 2 25.11.2005 19:53
Koteletten - mal anders Ranunkel Boardküche 2 19.12.2004 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,76739 seconds with 18 queries