Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2009, 13:17
Benutzerbild von *Kadiri*
*Kadiri* *Kadiri* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 14.869
Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

tja ja,

kurz vor der praktischen Prüfung stehen wir da so am Imbissstand, trinken nen Kaffee und er meinte so, was ich denn so treibe- ich hätt ja immer so lustige Handtaschen dabei.

Hab ihm erzählt, dass ich manche davon selbst nähe, Ich hab auch mal Muffins gebacken, weil ich ihn ja übern Übungsplatz gejagt hab- die Muffins hab ich in einem selbstgebauten Brotkörbchen verschenkt - aus Ikeastoff, er hasst Ikea- grins

Tja und dann erzähl ich so, dass ich gern nähe- tja ja ich hab viele Talente, mit dem Motorrad Kreisfahren gehört eben nicht dazu....
meint er so: wenn Du die Prüfung aufs erste mal schaffst, ich hab da noch ne Nähmaschine daheim rumstehen- willst Du die haben?

aber gern doch, gestern hab ich sie abgeholt. Ist zwar ein älteres Maschinchen, aber mit der wag ich mich dann sicher mal an Leder- so robust wie die aussieht und so schwer wie die zum Heimschleppen war

danke Fränkche

würd nun natürlich gerne was über die Maschine herausfinden....

CS-Electronics Super-Nutzstich-Freiarm-Nähmaschine Modell 18-3000

kennt die jemand?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img_6957.jpg (33,7 KB, 664x aufgerufen)
__________________
mein Blog: guggt mal in meinen blog- klick

Geändert von *Kadiri* (02.08.2009 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2009, 14:15
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

Ich kenne die!
Damit habe ich knapp zwanzig Jahre genäht. Meine heißt allerdings Quasatron, ist von dem Laden, wo es AL(l)DI(e) guten Sachen gibt, und sie ist noch immer in Gebrauch, wenn ich bei einem Modell verschiedene Garne brauche und zu faul zum Wechseln bin.
Allen Unkenrufen zum Trotz kann ich mich GAR NICHT über das Ding beschweren, besonders nicht angesichts der Tatsache, daß sie damals - ich glaube - 149,-DM gekostet hat.
Meine - auch uralte -Pfaff1222 ist allerdings schon besser, wenn man vergleicht. (Läuft ruhiger, steht besser, ist insgesamt solider)
Was Du allerdings mit dem 'Gewicht', daß Du zu 'schleppen' hattest, meinst, kann ich bei eben genanntem Vergleich so nicht nachvollziehen.
Hätte mir der Zufall nicht die Pfaff beschert, würde ich auf dem Möhrchen noch immer nähen. Man muß halt mit ihr umgehen, sie ist nicht so'ne Selbernäherin. (Ich brauch(t)e sie allerdings wirklich nur zum klassischen Nähen, nicht mal die Zierstiche habe ich je gebraucht. Mal ausprobiert schon, aber sonst nie.)
Wer nähen und sich wirklich damit auseinandersetzen will, kann an dem Ding seinen Spaß haben. Mir hat sie gereicht.
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2009, 16:28
Benutzerbild von *Kadiri*
*Kadiri* *Kadiri* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 14.869
AW: Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

na wenn ich mal wieder ne Jeans kürzen will, dann werd ich mich mal an das Maschinchen machen

hab von Schatzis Oma schonmal so ein Unikum geschenkt gekriegt... tja nun hab ich mehr Nähmaschinen als fahrbare Untersätze in meinem Fuhrpark
__________________
mein Blog: guggt mal in meinen blog- klick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2009, 16:30
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.424
AW: Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

Zitat:
Zitat von Zombie Beitrag anzeigen
tja ja,
...
Tja und dann erzähl ich so, dass ich gern nähe- tja ja ich hab viele Talente, mit dem Motorrad Kreisfahren gehört eben nicht dazu....
meint er so: "wenn Du die Prüfung aufs erste mal schaffst, ich hab da noch ne Nähmaschine daheim rumstehen- willst Du die haben? "
aber gern doch, gestern hab ich sie abgeholt. Ist zwar ein älteres Maschinchen, aber mit der wag ich mich dann sicher mal an Leder- so robust wie die aussieht und so schwer wie die zum Heimschleppen war
danke Fränkche
würd nun natürlich gerne was über die Maschine herausfinden....
CS-Electronics Super-Nutzstich-Freiarm-Nähmaschine Modell 18-3000
kennt die jemand?

diese maschine wurde von verschiedenen verkäufern unter verschiedenen namen verhandelt
der tatsächliche herteller dürfte der gleiche sein, der heute für wieder andere wieder andere namen beliefert
allerdings sind die neueren modelle bei gleichen preisen nicht unbedingt besser geworden

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2009, 11:53
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
AW: Mein Fahrlehrer hat mir ne Nähmaschine geschenkt- das kommt davon

ich kenn sie auch -fingerreck-

ich hatte sie in den frühen 80gern und auf meiner stand privileg. Die Bekannte, die sie mir abkaufte, als ich mir vom Erbe meiner Mutter eine Bernina geleistet habe, war auch damit zufrieden.
Verglichen mit B. ist sie rappelig aber solide. Ledernähen scheint mir nicht unmöglich.

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unglaublich, mein Mann hat mir vorhin die 900 gekauft... KerstinMH Das Forum für die Freude über die NEUEN 25 12.07.2009 19:05
mag ein sommerkleid nähen, das aber ne hose anstatt rockteil hat Mummelito Schnittmustersuche Damen 11 11.06.2007 08:25
Hat jmd. die Knipmode Mai und kann mir ne Frage beantworten? watcherli Zeitschriften 11 05.05.2006 10:13
Das kommt davon -schusselig und schnell FlyShogun Freud und Leid 5 21.12.2005 15:16
*grrrrrr* das kommt davon mausebärchen Freud und Leid 8 22.11.2005 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,32364 seconds with 16 queries