Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Meine Mercedes DeLux

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2005, 12:43
Alienna Alienna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
Meine Mercedes DeLux

Hallöchen ihr Lieben!

ich hab vor kurzem von meiner Oma ihre Nämaschine bekommen. Ein schönes älteres Stück. Eine Mercedes DeLux von der Quelle. Das Teil is halt auch leider etwas älter aber an sich noch echt gut in Schuss. Ich kann damit super gerade Nähen nur ich hab ein Problem. Ich kann nur gerade nähen, denn zum Zick-Zack-Stick komm ich schon nimmer. Es ist nämlich so, dass man noch Stickschablonen einsetzten muss, damit man was anderes machen kann. Die Schablonen sind auch noch alle da, nur der Finger, der den Rand von den Dingern abtastet um die Nadel dann zu bewegen geht nimmer richtig, entweder ist er zu weit weg und berührt die Schablone net richtig oder er ist so fest dran, das die Plastikschablone dabei kaputt gehen würde, da er starr ist.

Soweit das Problem. Ich hab die Maschine jetzt mal rundum geölt und die Hoffnung, dass es besser wird. Wenn nicht, muss ich mir doch selber noch eine kaufen, da ich echt gerne nähe. Hab meinen nächsten Auftrag schon in der Tasche, aber ohne Maschine is das echt doof. Wisst ihr vielleicht, was ich machen kann? Oder wer sie mir eventuell im Raum Ansbach/Nürnberg reparieren könnte. Ich bin in der Zwischenzeit ziemlich ratlos.


Grüßerles
Alienna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2005, 15:03
Benutzerbild von castanade
castanade castanade ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 180
AW: Meine Mercedes DeLux

Hallo Alienna!

Ich hab zwar nicht die gleiche Nähmaschine wie Du, aber ich weiss von diesen alten Modellen, dass die Stickeinrichtung empfindich sein kann. Bei meiner alten Pfaff 260 steht sogar im Handbuch, dass die Stickeinrichtung von Zeit zu Zeit verwendet werden soll, damit sie sich nicht fest setzen. Weil ich das nicht beachtet hatte, saßen diese Exenter-Scheiben irgendwann fest (sie sind in meiner Maschine fest installiert) und ich musste mit "Caramba", einem feinflüssigen Öl sprühen, dann gings

Gruß

Castanade
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2005, 12:14
Alienna Alienna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
AW: Meine Mercedes DeLux

Danke für den Tipmit dem Öl, leider hat's nix gebracht, deshalb sit sie etz beim Reparieren. Mal schauen, was der Fachman sagt, ansonsten werde ich mir wohl die Tchibo-Maschine leisten. Mal schaun. Wäre halt schon schön, wenn das alte Teil noch gehen würde. In ein paar Tagen weiß ich mehr.

Grüßerles
Alienna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.03.2015, 15:05
HAD HAD ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2015
Ort: Göppingen
Beiträge: 140
AW: Meine Mercedes DeLux

Hallo alle,

dieser Thread ist ja schon etwas älter, aber ich habe mir gerade zum Leidwesen meiner Frau eine Mercedes de Lux, Bj. 1961 bei Ebay ersteigert (so´n Schrott). Zwar war sie -die Maschine -nicht ganz o. k., der Kondensator des Originalmotor ist mir gleich um die Ohren geflogen und ich saß im Dunkeln, aber das kriege ich wieder hin. Erst mal tut es einer aus meinem Fundus, aus einem kaputten 900W Bohrhammer. Kann es sein, dass die zu hohe Kapaziät, primär 0,22 MikroF statt 0,07 MikroF, den Motor ausbremst? Er läuft gefühlt etwas langsam. Ich habe mir aber einen neuen ähnlicher Kapa und Bauart bestellt, auch wegen der Sicherheit, denn das Provisorium hat keinen Schutz-Kondensator gegen das Gehäuse. Dann klemmte auch noch der CB-Greifer, die hintere Lagerbuchse im Kegel-Getriebe hatte sich verschoben, mit Madenschraube justierbar,und die Feder am Halter des Greifers musste ich an der Schraube (so etwa wie für die Unterfadenspannung an der Kapsel) etwas lockern, damit mehr Spannung den Greifer in die Laufbahn drückt. Jetzt läuft nach Entfernung von gefühlt Jahrzehnten Nähstaub das Schätzchen wieder ganz rund, mit dem typischen CB- Tack-Tack. Die Zierstichschablonen (vollständig!) und der Zickzack werden schön abgetastet und das erste Nahtbild sieht gut aus. Die Maschine war sehr gut geölt angekommen, kein Rost. Ersteigert habe ich sie mir wegen der guten Beurteilung im Nähmaschinenverzeichnis 10 Punkte von Frau Naumann. Ich glaube, ich kann ihr zustimmen, trotz deutlicher Benutzungsspuren äußerst solider Maschinenbau von Haid und Neu/Betz Offenbach.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2015, 14:10
ingridnaumann ingridnaumann ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 26
AW: Meine Mercedes DeLux

Hallo,
liebe Nähmaschinen-Freunde!
Hier ist Ingrid vom Nähmaschinen-Verzeichnis,
vielen Dank für euren Kommentar!
Unserer Freundin Alienna kann ich in diesem Zusammenhang auch sagen, dass sich an der Mercedes alle Teile wunderbar bewegen müssen, sie kann auf jeden Fall im naehmaschinenverzeichnis.de nachschauen, da habe ich beschrieben wie sie funktioniert,
ihr könnt mich auch gern kontaktieren,
viel Glück,
Gruß Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19695 seconds with 16 queries