Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2018, 20:17
Alex.andra Alex.andra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: Bad Eilsen
Beiträge: 412
Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

Hallo Veritas-Famula-Freunde,

ich hatte bei meiner Famula (4691 umgebaut auf) 4891 einen heftigen Fadeneinschlag im Greifer (Bauschgarn). Nichts ging mehr - das Handrad, lies sich nicht einen Millimeter hin und her drehen.

Zunächst versuchte ich die Fäden heraus zu ziehen, was aber nicht möglich war. Einweichen mit Oel wollte ich das nicht, weil es Woll- und Baumwollfäden waren, die mit Oel, nur aufgequollen wären!?

Schließlich entschied ich mich, den Spulenkapselträger auszubauen. Was auch recht gut möglich war!

Nach der Reinigung und dem Polieren wieder zusammenbauen... geht ja ganz gut/einfach!

Meine Frage ist nur; wie fest oder weit müssen die konischen Klemmschrauben herein gedreht werden, die den Feder(klemm)ring halten. - ZU weit herrein, klemmt das ganze. Sie müssen also gerade so, dass es richtig ist, blos wie weit herendrehen ist Richtig?

Später muss ich die Klemschrauben sicherlich mit Schraubensicherung sichern; Kann ich da auch Lack, Nagellack nemen?

PS.: Die Rot markierten Schrauben! Dort muss natürlich noch der Spulenkapselträger herein, aber dann würde man(n und Frau) ja nicht mehr die Klemmschrauben und den (Feder)Ring auf dem Foto sehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG0377A.jpg (42,6 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG0378A.jpg (52,2 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG0379A..1.jpg (59,9 KB, 79x aufgerufen)

Geändert von Alex.andra (26.04.2018 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2018, 20:28
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.729
AW: Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

Du schraubst die Schrauben so weit raus, daß Du den Federring einfach einsetzen kannst und baust den Spulenträger/Mittelteil ein. Dann gehst Du hin und schraubst gefühlvoll alle Schrauben so weit rein, daß es gerade eben keinen Schwergang gibt. Du kannst dann ein wenig Nagellack nehmen und die Schrauben damit sichern oder auch alles andere, was so klebt.

Danach laufen lassen - etliche Minuten und testen, wie es aussieht. Ggf. Schrauben korrigieren.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2018, 13:02
Alex.andra Alex.andra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: Bad Eilsen
Beiträge: 412
AW: Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

Danke,

habe ich so gemacht! Sind natürlich drei derer (KLemm)Schrauben. Dann habe ich probegenäht... alles bestens... soweit:

Nur noch eine Frage: Wie groß soll der (Faden)Spalt am Haltefinger bei der Veritas Famula eingestellt werden? Ich habe erstmal, so wie ich es von dem Pfaff-Greifer in ERinnerung hatte; 0,7mm eingestellt. Aber der Greifer Klappert etwas! Sollte es sein, dass beim Famula-Greifer der Spalt enger sein muss??
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2018, 14:16
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.729
AW: Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

Das Klappern muß nichts mit dem Spalt zu tun haben, das können Ungenauigkeiten beim Spannen der Schrauben oder mangelndes Öl sein. flüsterleise waren die Maschinen auch nicht wirklich.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2018, 22:54
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.646
AW: Umlaufgreifer Famula richtig zusammenbauen?

Hallo Forum!


Ich halte mich in diesem Thread ziemlich zurück, weil peterle alles vollkommen treffend beantwortet hat!


Zitat:
Zitat von Alex.andra Beitrag anzeigen
Nur noch eine Frage: Wie groß soll der (Faden)Spalt am Haltefinger bei der Veritas Famula eingestellt werden?
Ich sehe das nicht dogmatisch.
Der Spalt darf nicht zu klein sein, weil sonst der Faden nicht vernünftig durch geht, was ganz dumme Probleme verursacht, er darf aber auch nicht zu groß sein, weil der Spulenkapselträger sonst nicht mehr gehalten wird, was dann sicher Nadelbruch verursacht.

Das Einstellen des Federrings ist Gefühlssache, vor allem weil es auf alle drei Schrauben ankommt.
Auf keinen Fall zu fest, aber auch nicht zu locker. Aber gleichmäßig!
Ich gebe zu, nicht sehr hilfreich...


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen Gesine 53 andere Marken 4 16.01.2018 20:00
Singer Elegance - Korpus zusammenbauen Stoff-Queen Singer 6 17.06.2015 15:18
Pfaff 1197 Spulenkapsel zusammenbauen Artemisia vulgaris Pfaff 6 21.03.2013 21:04
Oberfadenspannungsrädchen wieder zusammenbauen Dina Deus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 03.02.2013 21:35
HILFE! Oberfadenregler zusammenbauen VEGAN Altertümchen 4 09.05.2012 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22673 seconds with 18 queries