Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.03.2018, 12:44
MrsQuack MrsQuack ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2015
Beiträge: 18.237
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Hallo ihr Lieben,

erstmal Danke, dass ihr euch Gedanken zu meinem Problem macht!

Ich werde mir eine Wartungsanleitung besorgen, allerdings lerne ich gerade auf eine größere Prüfung. Das heißt erst danach, sonst weiß ich genau was passieren wird

Ich habe mir zwischenzeitlich allerdings eine Schiebelehre besorgt, die auf 0,0Xmm misst, das heißt ich hoffe ich kriege das letztendlich auf 0,Xmm genau hin. Der Abstand rechte Nadel zu Stichplatte beträgt (mehrmals gemessen) 9,1mm. Nach allem was ich bis jetzt in Erfahrung gebracht habe ist das verdächtig wenig, ich denke die Wartungsanleitung wird hier dann hoffentlich Licht ins Dunkle bringen.

Mir ist auch aufgefallen, dass der vordere und hintere Transporteur nicht exakt paralell laufen. Ich denke mir bleibt nichts anderes übrig als auf die besagte Anleitung zu setzten und alles was ein übermotivierter Pfuscher wie ich verstellt haben könnte zu kontrollieren und versuchen es besser zu machen.

Die durchtrennten Kabel befinden sich jetzt "in Reperatur" beim Besitzer der Schiebelehre. Ist zwar übereilig, aber ihn stört es nicht es eventuell umsonst gemacht zu haben. Vielleicht komme ich ja sogar mal soweit zu überprüfen ob das der einzige Grund war warum die Taste für den Nadelstop nicht funktioniert?

Also Danke und ich werde in ein paar Wochen berichten was daraus geworden ist (und vermutlich auch noch viele Fragen haben )
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.04.2018, 09:27
MrsQuack MrsQuack ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2015
Beiträge: 18.237
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Hallo,

ich habe mir nun das Service Manual besorgt, was bereits einige Fragen gelöst hat. Allerdings muss ich sagen, dass ihr insofern Recht hattet, dass die Einstellung am besten mit vorgefertigter Lehre vorzunehmen ist. Es ist doch recht mühsam bis unmöglich an manchen Stellen die Schiebelehre anzusetzen.

Gibt es da überhaupt Möglichkeiten die noch zu besorgen? Mit "timing gauge" bin ich nicht sonderlich weit gekommen. Wie heißt das denn korrekt auf Deutsch? Ansonten bleibt mir wohl nur übrig kleine Blechstücke in der richtigen Länge abzulängen (was ich mir mit viel Feilen und Trial and Error vorstelle bei der Präzision die notwendig ist)

Herzlichen Dank!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.04.2018, 12:14
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.619
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

Zitat:
Zitat von MrsQuack Beitrag anzeigen
Ansonten bleibt mir wohl nur übrig kleine Blechstücke in der richtigen Länge abzulängen (was ich mir mit viel Feilen und Trial and Error vorstelle bei der Präzision die notwendig ist)
Du hast doch eine Schubslehre und eine Feile wirst Du auch noch finden. So schwierig ist das dann alles nicht.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.04.2018, 17:16
jettaweg jettaweg ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: im Dreiländereck D / F / CH
Beiträge: 17.688
AW: Bernina 2000 DCE Probleme Nadelstange

hoppla, habs erst jetzt gelesen, Peterle,
das ist zwar schon ein paar Monate her und war bzw. ist eine Bernette (MO)335, an der ich fast alles neu eingestellt hatte;
diese steht auch noch hier und läuft ganz gut...
vor über 1 Jahr oder noch länger ist es eine Pfaff Hobbylock 799 gewesen, auch diese hab ich wieder zum Laufen bekommen;
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina 2000 DCE Symbol für Sticheinstellung AirRosa Bernina 8 21.05.2010 00:23
Bernina 2000 DCE-kann das der Fehler sein? Minou Bernina 14 17.05.2010 17:36
Bernina 2000 DCE Minou Bernina 8 22.03.2008 00:07
Probleme mit Bernina 2500 DCE Monna Bernina 11 21.11.2006 16:09
Probleme mit Bernina 2000 de overlocker issyquilts Bernina 6 09.02.2005 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19144 seconds with 17 queries