Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ansprüche

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 30.01.2012, 07:59
Benutzerbild von klöppelstube
klöppelstube klöppelstube ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Chemnitz
Beiträge: 60
AW: Ansprüche

Ich habe heute nicht alle 9 Seiten durchgelesen, möchte aber trotzdem meine Meinung dazu äußern, auch für den Fall, dass ich damit einiges wiederhole.

Ich mache sehr viele verschiedene Handarbeiten:
Häkeln, Stricken, Patchwork, Klöppeln und auch Basteln.
Mein Handwerkszeug und das Material müssen bei mir nicht vom allerteuersten aber gut sein, sonst arbeitet man für die Tonne. Und dafür ist mir die Zeit zu schade.
Ich bemühe mich um perfekte Ergebnisse. Das gelingt nicht immer. An manchen Stellen "trickse" ich ein wenig, ohne das gleich als schlampiges Arbeiten zu bezeichnen.

In diesem Sinne - ran an die Werkzeuge und das Zuberhör für eine kreative Woche.

LG Helga aus der Klöppelstube
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 30.01.2012, 08:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
AW: Ansprüche

Ich muss mal blöd zurückfragen:

Gibt es denn überhaupt "teures Werkzeug", von den Scheren mal abgesehen ?

Bei uns kann ich unterhalb der Preisklasse "Prym" genau so wenig was kaufen wie darüber. Wenn ich mir dann mal was aus dem Sortiment von Manufactum was leiste, dann nur deshalb, weil grad jemand ein Geschenk für mich sucht oder umgekehrt. Und das ist auch höchstens "relativ", aber nicht absolut teuer.


Mir sind Sachen wie Rollschneider und Matte usw. noch nie billiger begegnet, auch Strick. und Häkelnadeln nicht. Evtl. ist das aber nur nie in meinem Focus.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 30.01.2012, 08:40
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen


Mir sind Sachen wie Rollschneider und Matte usw. noch nie billiger begegnet,
rollschneider gibt es auch ab und zu bei verschiedenen discountern im angebot.
bei meinem waren gleich zwei ersatzmesser dabei, die auc an den prym rollschneider passen.
den preis weiß ich heute nicht mehr genau aber er hat so um die 5€ gekostet.
wobei ja jetzt ein prym rollschneider auch nicht die welt kostet.
ich hatte den ursprünglich mal für meinen, damals 11 jährigen neffen gekauft, der ab und zu mit mir näht.
dieses discounterteil hat mich angenehm überrascht.
schneidematten gibt es günstiger bei buttinette aber ob die was taugen weiß ich nicht, ich habe sie nur im katalog gesehen.

aber ansonsten gebe ich dir recht, viele sachen sieht man nur von prym.

seit langem suche ich schon für dekozwecke überziehbare knöpfe zum nice price. bisher habe ich noch keine gefünden.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 30.01.2012, 09:05
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Mir verbiegen die extralangen gelben vom Prym immer. Und die Köpfe zerbrechen leider oft.
Leider, leider, mag die großen Nadeln lieber als die kleinen.
Mir auch! Ich mag die großen Nadeln auch tausendmal lieber als die kleinen, weil mir die kleinen gerne mal rausrutschen. Nur das nervige Verbiegen finde ich ziemlich doof. In feinen Stoffen ist das kein Problem mit dem Verbiegen, aber wenn ich dicke Stoffe stecke, sehen die aus als hätte ich versucht sie mit einem Hammer in die Wand zu jagen.
Für mich sind Stecknadeln quasi Wegwerfartikel... ich habe immer einen ganzen Haufen davon zuhause, die krummen entsorge ich gleich, wenn es mal wieder weniger werden, gibts halt Nachschub.
Ne Weile hatte ich die Stecknadeln ohne Glaskopf, aber das war mir zu schmerzhaft. Ich habe sie dauernd übersehen und mich an ihnen verletzt, weil ich vergessen habe, sie aus den fertigen Kleidungsstücken zu ziehen. Außerdem habe ich mit diesen Stecknadeln einen riesigen Nadelverlust verzeichnen müssen... Ich näh halt gerne graue und silberne Stoffe... in denen sehe ich die Nadeln nicht immer.


Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich muss mal blöd zurückfragen:
Gibt es denn überhaupt "teures Werkzeug", von den Scheren mal abgesehen ?
Najaa... die Nähmaschine? Ich finde gute Schneiderlineale teuer. Beziehungsweise, teuer ist das falsche Wort. Ich finde sie im Anschaffungspreis hoch, aber wenn sie taugen und regelmäßig verwendet werden, sind sie preiswert.

Teuer finde ich alles, was nichts taugt und seinen Zweck nicht erfüllt. Ein Prym Kopierrad mit "Beiwagen" hat mich irgendwas um die 6-10 Euro gekostet und taugt überhaupt nix, das fand ich teuer.

Am meisten Geld geb ich eigentlich für Dinge aus, die ich eigentlich nicht brauche. Das 10. Nähbuch braucht man halt eigentlich nicht, auch wenns noch so schön ist, aber es ist nun mal so schön.
__________________
LG, Vanilia

Geändert von Vanilia (30.01.2012 um 09:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.01.2012, 09:05
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
unterhalb der Preisklasse "Prym" genau so wenig was kaufen wie darüber.
Stricknadeln z.B. gibt es immer wieder bei Aldi. Bei Zeemann gibt es sie auch immer und unser türkisches Kaufhaus hat die auch in günstiger. Teurer als Prym sind da die Holznadeln z.B. von Holz und Stein, die liegen deutlich drüber.
Scheren z.B. findet man an den gleichen Orten wie Stricknadeln auch in günstig und teurer z.B. im Stoffladen oder beim NähMa-Händler.

Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
seit langem suche ich schon für dekozwecke überziehbare knöpfe zum nice price. bisher habe ich noch keine gefünden.
Wenn es nur für Deko ist kannst Du auch kleine Filzkreise ausschneiden und überziehen, irgendwer hier hat dafür die Filzgleiter genommen die man unter Stuhlbeine klebt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hoch dürfen meine Ansprüche an das Stickbild einer 350e sein? Quilt-Crazy Janome 18 09.02.2011 12:01
Wiedermal... Brother Innovis 900 - ausreichend für meine Ansprüche??? Lunchen08 Brother 7 18.04.2010 11:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23818 seconds with 16 queries