Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Angesetztes Rockteil mit Falten *hirnknoten*

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2011, 11:32
Lacrimosa Lacrimosa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 1
Angesetztes Rockteil mit Falten *hirnknoten*

Bis jetzt hab ich in diesem Forum schon so viel gefunden, ohne noch extra einen Thread aufzumachen, aber ich bin grad total verwirrt. ^^

Ich würd mir gerne ein Kleid ähnlich wie dieses hier machen: klick

Den Schnitt fürs Oberteil hab ich fertig, aber ich steh beim Rockteil komplett an...

1. Wie viel Stoff brauch ich für die Falten? Ohne Falten wärens 72 cm Umfang. Ich hab jetzt wenigstens schon rausgefunden, dass diese Falten anscheinend Messerfalten heißen, aber keine Ahnung, wie ich da jetzt die Stoffmenge berechne

2. Wie fällt der Rock schöner? Wenn ich ihn als Kreisrock (Tellerrock? Is das das selbe? ^^) zuschneide? Und wenn ja, Halbkreis? 3/4 Kreis? Vollkreis?
Oder als Rechteck zuschneiden und bekommt er die Rundung dann durchs einziehen?

Wär echt toll wenn mir wer helfen könnte, ich hab gestern gesucht und gesucht und nur noch einen größeren Knoten im Hirn als vorher...^^
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2011, 12:07
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
AW: Angesetztes Rockteil mit Falten *hirnknoten*

Mit VOLLER Ausnutzung des EINFACHEN Falteninhalts, brauchst Du den dreifachen Umfang.
Das Kleid auf dem Bild macht nicht den Eindruck, als sei der Rockschnitt 'rund'.
Denke, hier handelt es sich um ein Rechteck. Für mehr Saumweite kann man aber gleichmäßig ausstellen.......

Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Falteninhaltquetschfalte.jpg (7,9 KB, 90x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falten-Falten-Falten für´s Blumenmädchen Elinchen Brautkleider und Festmode 9 21.09.2009 10:13
Falten Rock - Falten richtig bügeln Puppen Stella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 04.08.2009 15:39
Kleid füttern-Rockteil mit Falten stephani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 16.07.2008 13:04
Stufenrock mit Falten belladonna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 14.01.2007 14:47
Rock mit Falten Sasamaus Fragen zu Schnitten 2 29.05.2005 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,45224 seconds with 16 queries