Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Das erste Kleid - Vogue 9267

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.09.2018, 18:29
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.584
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Allererster Rat - definitiv nochmal neu anprobieren - ohne Jeans und mit dem BH, den Du da tatsächlich drunter tragen willst.

Dass Du einen E-F Cup trägst - und Vogue Dich bei A einsortiert - kommt mir sehr seltsam vor - bist Du ganz sicher, dass Du da richtig gemessen hast?

Zum Thema Taillenband im Rücken - kann es sein, dass Du mit einem Hohlkreuz gesegnet bist? dann müßtest Du tatsächlich oberhalb des Taillenbandes Länge im Rücken wegnehmen - in der Mitte so wie Du das abgesteckt hast - und zur Seitennaht dann nix mehr - also quasi eine "Linse" rausnehmen....

Und was ich immer noch ganz hilfreich finde - Vogue hat ja einmal die Maßtabelle mit den Körpermaßen - und normalrweise auf dem Schnitt nochmal an Brustpunkt, Taille und Hüfte die Fertigmaße des Kleidungsstücks aufgedruckt - das gibt immer einen ganz guten Überblick, wieviel Mehrweite da so eingeplant ist. Ich halte dann immer ein Maßband um mich rum, um mal zu gucken, wie weit es denn so wird....

Ansonsten - würde ich tatsächlich nach Überprüfung der Maße nochmal schauen, was denn jetzt die richtige Größe ist (Du kannst die auch gerne hier posten - dann können wir da nochmal mit drüberschauen) - und dann im Zweifel das Obeteil nochmal neu zuschneiden und nähen - und wenn das besser aussieht, nochmal mit dem Rockteil verheiraten...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.09.2018, 20:49
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.698
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Die Schultern sind zu breit; die Schulternaht sitzt viel zu weit außen. Könnte heißen, dass du eine kleinere Ausgangsgröße und dann eine Änderung für mehr Körbchen benötigst. Wie sind deine Maße: Was ist dein Unterbrustumfang (ohne BH), wie hoch ist dein Brustumfang (mit BH, in diesem Fall, würde ich empfehlen). Das Kleid muss ja passen, wenn du den BH trägst. Und auch die Anprobe des Probemodells natürlich immer mit der Unterwäsche, die du später auch tragen würdest; sonst sagt das ja nichts aus.

Wenn du deine Arme seitlich leicht anhebst, spürst du am äußeren Ende der Schulter vielleicht eine kleine Kuhle? Da soll die Schulternaht sitzen; quasi an der „Abrisskante“ der Schulter.

Daher würde ich jetzt erstmal nichts am Schnitt ändern, ehe das nicht geklärt ist. Mit einer kleineren Ausgangsgröße wird auch die Taille ein Stückchen schmaler und du brauchst vielleicht doch den RV, um reinzukommen.

Außerdem ändert man Schnitte von oben nach unten; also fangen wir erstmal damit an, die richtige Größe für deinen Schultern und den oberen Oberkörper zu finden. Danach kommt dann der Rest.

Hohlkreuz sehe ich auch, bzw. ein gut ausgeprägtes Hinterteil; das kommt hier praktisch auf das gleiche raus.
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.09.2018, 08:52
Elnafan Elnafan ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 14.983
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Ich lese hier ganz gespannt mit und bin begeistert, was Du schon geschafft hast.

Das wird richtig gut - Du wirst sehen
__________________
Herzliche Grüße
Elnafan
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.09.2018, 09:09
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 8.456
AW: Das erste Kleid - Vogue 9267

Ist es nicht so, dass die Vogue- und Co. Schnitte nach der Oberbrustweite ausgewählt werden sollen?

Wenn Du die Größe nach Deiner Brustweite ausgewählt hast, würde das dann auch erklären, warum die Schultern viel zu breit sind. Ich könnte mir vorstellen, dass Du mit der Wahl nach der Oberbrustweite auf eine kleinere Größe kommst
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.09.2018, 09:57
Benutzerbild von Tiffany Wee
Tiffany Wee Tiffany Wee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 458
Re: Das erste Kleid - Vogue 9267

Toll, dass du dich an ein Kleid rantraust! Das Schnittmuster habe ich hier auch liegen, aber noch nicht umgesetzt, ich lese also gespannt mit.
Das fällt mir zu deinen Bildern ein:

Eine Größe 20 entspricht etwa einer deutschen Größe 46/48. Auch wenn Kaufgrößen und Schnittmustergrößen nicht unbedingt vergleichbar sind, wäre hier schon mal ein Ansatz, falls da ein gravierender Unterschied zu deiner sonstigen Größe besteht.

Hast du während der Oberweitenmessung den BH getragen, der später auch unter das Kleid soll? Das wäre wichtig, damit die Maße für das Kleid stimmen.

Möglicherweise ist es besser, eine kleinere Kleidergröße zu wählen und dann eine Anpassung für größere Oberweite zu machen. Also die Schnittgröße nach deinem Taillenmaß/Hüftmaß auszuwählen und sich gesondert um die Oberweite zu kümmern. Der Schnitt enthält Cupgröße A-D, aber wenn du E-F hast, müsste ggf. eine Oberweitenanpassung (FBA = Full Bust Alteration) her.

Gib nicht auf, das klappt schon noch!
__________________
Viele Grüsse!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid Schnitt kürzen - Vogue 2903 einkeks Fragen zu Schnitten 16 17.04.2017 23:13
Das erste Kleid auelfe Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 20.03.2011 18:12
Trägerloses Kleid von Vogue Patterns RocknRollPrincess Fragen zu Schnitten 1 04.05.2010 11:30
Das war das erste private Nähhilfetreff anuk Kontaktbörse 10 27.10.2008 00:47
Vogue Kleid elenayasmin Fragen zu Schnitten 7 28.03.2008 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39364 seconds with 17 queries