Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.11.2009, 20:43
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.422
AW: Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

(Wenn die Braut aber nun mal ein einteiliges Kleid will... Bräuten zu widersprechen ist immer ganz schlecht... *g*)

(Der verlinkte Schnitt ist übrigens von Simplicity, die gehören meines Wissens nicht zu McCall.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads November 2018 (199)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.11.2009, 02:06
Benutzerbild von Petz
Petz Petz ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: OWL, bei Gütersloh
Beiträge: 24
Unglücklich AW: Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

Hallo,

aus eingener Erfahrung kann ich dir nur raten auf jeden Fall im guten Geschäft für Abend/ Brautmode Kleider anprobieren!

Als meine Hochzeit anstand hatte ich mich total in ein Kleid verknallt, habe es dann gegen anraten einer wirklich guten Verkäuferin auch anprobiert (nein, das wird Ihnenn nicht gefallen), die Frau hatte EINDEUTIG Recht! Mein erster Gedanke: Oh Nein, bloß nicht. Sieht man häuftig erst wenn man es an hat. Bin dann bei einem vollkommen anderen Schnitt gelandet, sah gut aus und habe mich wohl gefühlt.

Auf jeden Fall Probeteil nähen!

Durfte vor einiger Zeit Freundin Notfallhilfe bei ihrem Neckholder Oberteil mit Reverskragen helfen. War leider schon zugeschnitten, kein Probeteil, der Kragen saß am ende dann doch "etwas" hoch am Hals.

Wünsche dir viel Erfolg und Geduld bei deinem Vorhaben!

Alles Gute!

Petz
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.11.2009, 02:23
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
AW: Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

Hallo,

ich denke, das große Problem ist nicht ihre Kleidergröße und das Budget, sondern ihre Körpergröße. die mit 1,82m weit über den Normmaßen der normalen Schnittmustern liegt.
Wenn Du keine Erfahrung mit Schnittanpassung hast, könnte das schwierig werden.
Im Prinzip stimmt ja in der Länge nichts mit den Schnittmustern überein.
Normalgröße ist 1,68 glaube ich
Es gibt manchmal Schnitte für Lange: 1,74

Da liegt sie immernoch weit drüber...

Wenn Du noch gar keine Erfahrung mit Änderungen an Schnitten hast, weiß ich jetzt echt nicht, was ich Dir raten soll. Einerseits bewundere ich Deinen Mut, das zu schaffen, andererseits weiß ich aus Erfahrung, das so etwas sehr schwierig werden kann

dosine
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.11.2009, 02:59
cinnamon_lady cinnamon_lady ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 282
AW: Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

Ihr solltet auch unbedingt schauen, dass ihr der Schnitt steht. Also versuchen, etwas ähnliches mal in einem Geschäft zu finden und dann unbedingt anprobieren. Wenn ihr nämlich am Ende merkt, dass die Raffungen in der Taille unheimlich auffallen und der Speck am Rücken über dem Neckholder rausschaut, ist die Braut vielleicht doch unzufrieden und unglücklich mit dem Teil.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.11.2009, 17:53
hamtras hamtras ist offline
Damenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 75
AW: Brautkleid in Gr.52 - Anfangsfragen

Hallo, ich würde hier auch zu eienem 2- Teiler raten, Hier wäre ein Bahnenrock mit 6 Bahnen ideal , denn oben am Bund wäre alles glatt und unten Richtung Saum könnte man eine schöne weitfallende Weite einbringen, Oberteil kann man dann ja in Neckholderform machen, hier spielt die länge des Oberteils eine Rolle, denn man kann das ja etwas länger schneiden und man kann Problemzonen verdecken, ich würde das Vorderteil und das Rückenteil etwas runden . Eine Schnürung würd ich im Rücken nicht machen , sondern einen Schlingenverschluß mit kl. stoffüberzogenen Knöpfe. Falls das alles dann zu nackig wirkt , wäre einen kl. Stola aus schöner Spitze ideal. Und wenn das alles schön geschneidert ist , fällt es wenig auf , dass es ein 2 Teiler ist. Ich sehe da 2 Vorteile . 1. ein 2-Teiler wäre für so eine große Braut vorteilhafter und 2. vom Nähablauf her doch etwas einfacher, für Anfänger, Gruß aus Bayern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stretchfutter bei Gr.52??? fleurette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 02.11.2006 18:42
Suche Roosschnitte in Gr. 52/54 Mel Schnittmustersuche Damen 5 23.10.2006 21:54
Schneiderpuppe für Gr. 52 ? jadieda Rubensfrauen 6 29.07.2005 10:46
Gr. 52: welche Längengröße toll4 Fragen zu Schnitten 12 24.04.2005 20:26
T-Shirt mindestens Gr. 52/54 Piegabaer Rubensfrauen 15 03.01.2005 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43963 seconds with 15 queries