Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2018, 11:27
solmar solmar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 35
Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Hallo liebe Fachfrauen und -männer,

ich möchte nach Hofenbitzer ein Oberteil-Grundschnitt mit Abnähern herstellen. Aber meine Balance weicht sehr von der optimalen Balance ab. Meine "Fehlhaltung" besteht in einem zu voluminösen Vorderbereich und evtl. in einem zu geradem Rücken.

Meine Idee dazu: Ich konstruiere erst einmal mit kürzerem Vorderbereich, indem ich für die Vorderlänge einen Wert angebe, der die Balance in den optimalen Bereich verschiebt. Wenn der Schnitt fertig ist, dann mache ich eine FBA - würde das funktionieren?

Steht im 2. Band evtl. die Auflösung des Rätsels? Allerdings habe ich jetzt gerade ein paar tage Zeit zum Probieren und dann wieder eine ganze Weile nicht. Deswegen würde ich gerne jetzt sofort eine Lösung finden.

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe
Solmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2018, 11:43
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.526
AW: Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Ja, im Band 2 wird auf Figurprobleme eingegangen.
Es wird erstmal mit korrigierter VL konstruiert und nachträglich angepasst.
Da ich das Problem nicht habe, habe ich das auch nicht durchgearbeitet. So beim ersten Durchlesen steige ich leider nicht durch.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2018, 11:59
solmar solmar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 35
AW: Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Aha - Danke für die Info, Inge. Dann scheint ja meine Idee nicht so falsch zu sein.

Nette Grüße
Solmar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2018, 12:57
Benutzerbild von moniaqua
moniaqua moniaqua ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: LK RO, westlich von RO
Beiträge: 686
AW: Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Zitat:
Zitat von solmar Beitrag anzeigen
Meine Idee dazu: Ich konstruiere erst einmal mit kürzerem Vorderbereich, indem ich für die Vorderlänge einen Wert angebe, der die Balance in den optimalen Bereich verschiebt. Wenn der Schnitt fertig ist, dann mache ich eine FBA - würde das funktionieren?

Steht im 2. Band evtl. die Auflösung des Rätsels? Allerdings habe ich jetzt gerade ein paar tage Zeit zum Probieren und dann wieder eine ganze Weile nicht. Deswegen würde ich gerne jetzt sofort eine Lösung finden.
Ich wollte gerade fragen, hast Du denn den Band 2 nicht? Dein Lösungsweg klingt für mich vernünftig; ich meine, so ähnlich macht das Hofenbitzer auch. Er hat auch noch eine Anpassung für sehr gerade Haltung, die weiß ich aber nicht, wie sie geht.
__________________
Herzliche Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2018, 13:18
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 17.546
AW: Falsche Balance bei Hofenbitzer - und nun?

Er konstruiert in so einem Fall mit dem Mittelwert und kürzt und verschmälert dann enstsprechend das Rückenteil und verlängert und verbreitert das Vorderteil.
Ich denke du kannst aber auch mit den kürzeren Werten konstruieren und dann aufspreizen.

Im Hofenbitzer Teil II ist das sehr anschaulich dargestellt, ich würde dir die Anschaffung empfehlen. Wenn du eh schon sen 1. Teil hast, lohnt sich der 2. für Figuranpassungen definitiv.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
balance , fba , hofenbitzer , konstruktion , oberteil

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion nach Guido Hofenbitzer und Suzy Furrer Evica Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 37 24.02.2016 11:24
Schnittkonstruktion nach Hofenbitzer: Frage zur Balance eselsöhr Fragen zu Schnitten 6 15.06.2012 07:00
Balance, Änderung und Seitennaht... Itsab Fragen zu Schnitten 94 26.10.2011 19:18
nun komm ich auch nicht mehr dran vorbei - uwyh nun auch bei mir Pepie UWYH 24 16.04.2009 17:58
Falsche Ohrringe oder falsche Ohren? Petronella Freud und Leid 6 31.12.2005 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40808 seconds with 15 queries