Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Schnittmustersuche Etuikleid

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.01.2016, 13:08
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.563
AW: Schnittmustersuche Etuikleid

Wenn der Schnitt suaber konstruiert ist - dann macht es schon einen Unterschied, ob man für elastisches oder für unelastisches Material konstruiert. Du willst in dem Kleid ja nicht nur stehen - Du willst Dich auch bewegen und sitzen können (denke ich mal ). Und da müssen halt die Zugaben zu den Körpermaßen zum Beispiel im Bereich Po / Hüfte oder auch an den Ärmeln unterschiedlich sein, wenn der Stoff sich überhaupt nicht dehnt. Und 5% Elasthan ist schon sehr viel.
Du schreibst, Du bist Anfängerin - dann würde ich mir auch einen Schnitt suchen, der zu meinem vorhandenen Material paßt. Wenn man mehr Erfahrung hat, dann kann man die notwendigen Anpassungen auch selbst machen - aber so als erstes Kleid - würde ich das eher nicht tun....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.01.2016, 22:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.315
AW: Schnittmustersuche Etuikleid

Zitat:
Zitat von Karadeniz2001 Beitrag anzeigen
Brauch ich denn für Etuikleider immer Elasthan?
Ich habe viele Etuikleider und keines davon hat Elasthan.

Natürlich benutze ich einen Schnitt, der für Stoffe ohne Elasthan gedacht ist.

Das Kleid an sich ist eh kein Problem, wenn es halbwegs sauber angepasst ist, die Ärmel sind im Zweifelsfall eher das Problem bzw. tendieren dazu zu spannen, wenn sie zu eng sind.

Wolle ist da etwas "nachgiebiger", Baumwolle oder Seide verzeihen hingegen wenig Passformfehler.

Letztlich muß die Armkugel genug Mehrweite haben und auch der Ärmel nicht zu eng sein, dann geht das ohne Elasthan.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.01.2016, 02:32
Karadeniz2001 Karadeniz2001 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 19
AW: Schnittmustersuche Etuikleid

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
Grundsätzlich muss ein Stoff für ein Etuikleid kein Elasthan haben, aber es ist bequemer.
Bei dem Kleid sehe ich gar keine Maßtabelle, hast du eine gefunden?
Oder gehst du nach Kaufgröße? Bei Schnitten zum Selbstausdrucken sollte man auch auf eine Referenzangabe achten, da manche Drucker etwas...sagen wir eigenwillig sind. Da sind dann so kleine Kästchen aufgedruckt und dabei steht, ob das 1cm, 2cm, oder 5cm sein sollen oder was auch immer, damit der Schnitt die richtige Größe hat. Ob er dann auch deine Größe ist, ist eine andere Sache.
Ich schreibe das, weil du sagst, dass du Anfängerin bist und ich nicht weiß, wieviel Erfahrung du mit solchen Schnitten hast.
Die Anleitung, so wie sie da steht, ist recht dürftig. Vielleicht wäre es sinnvoll, in eine etwas ausführlichere Anleitung mit Bildern zu investieren. Dabei lernt man fürs (Schneider)Leben und evtl. Frusterlebnisse sind von vornherein geringer.
So ein Burda Einzelschnitt (oder ein anderer Anbieter, hängt auch von deinen Fremdsprachenkenntnissen ab, weil nicht alle in deutsch sind), kann schon helfen.
Übrigens geht der Brigitteschnitt nur bis Gr. 50, du suchtest doch 52. Na, gut, kann man evtl. vergrößern.
Ich habe mal bei burda gestöbert und etwas gefunden: Nummer 1,Nummer 2, Nummer 3. Alle sind nicht explizit für elastische Stoffe und gehen bis Gr. 52.

LG cc
Vielen Dank für deine Suche.
Das Kleid Nummer 1 gefällt mir sehr gut. Das könnte man ja sicher auch aus einem einfarbigen Stoff mit Muster machen?
Nur mein Problem ist, dass ich das Kleid mit kurzen Ärmeln für den Sommer bräuchte. Was kann ich da machen?

Vielen lieben Dank für die Hilfe!!!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.01.2016, 08:52
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.590
AW: Schnittmustersuche Etuikleid

Auch bei Nummer 1 könntest du die Ärmel kürzen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das stilistisch dann noch gut aussieht.

Aber für ein Sommerkleid wäre mir das generell zu eng in der Länge; da würde ich persönlich etwas luftigeres vorziehen. Oder soll es für schicke Anlässe sein und deswegen Etui? Ansonsten würde ich mir einen anderen Schnitt für ein Sommerkleid suchen, auch wenn dir dieser gut gefällt...

Nummer 1 mit Muster, und dann ohne Kontrast-Stoff - kommt auf das Muster an. Zu groß dürfte es nicht sein, weil es durch die Teilungsnähte durchgeschnitten wird. Und eigentlich sind gerade die Nähte in der Kombi mit den zwei verschiedenen Stoffen der Hingucker an dem Kleid. In einem gemusterten Stoff sieht man die Teilungsnähte entweder kaum, wenn der Stoff kleingemustert ist oder so ein "verwaschenes" Muster hat. Oder er hat ein großes/klar abgegrenztes Muster; dann fallen die Nähte unter Umständen unangenehm auf, weil sie eben das Muster durchschneiden, und der Effekt der Zweifarbigkeit fehlt auch. Also, meine erste Wahl wäre das nicht.

Schreib doch noch mal genauer, zu welchem Anlass du ein Kleid suchst, welchen Zweck es haben soll, und ob du schon einen Stoff da liegen hast, zu dem du einen Schnitt suchst; dann wäre ein Foto davon gut. Dann würde ich in den Zeitschriften auch eher gucken, ob es einen Schnitt gibt, der in einem vergleichbaren Muster wie der vorhandene Stoff umgesetzt wurde. Die Zeitschriften suchen sich ja nicht ohne Grund die jeweilige Kombi aus Muster/Schnitt aus; (nicht nur) als Anfängerin macht es Sinn, sich erstmal daran zu orientieren...
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.01.2016, 14:42
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.563
AW: Schnittmustersuche Etuikleid

Ich gebe bei Kleid 1 noch zu bedenken, dass die Verarbeitung der Ärmel (der dreieckige Übergang im Achselbereich) nicht so ganz einfach ist - und zumindest bei mir würde die überschnittene Schulter mit dem angesetzten Ärmel seltsam aussehen (und da wäre für mich auch die Frage, ob das von den Proportionen mit einem kurzen Ärmel gut aussieht).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
etuikleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etuikleid Hollypw Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 33 12.08.2015 17:33
Nahtband am Etuikleid Hollypw Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 30.03.2015 08:33
ausgestelltes Etuikleid blaue_elise Schnittmustersuche Damen 26 28.07.2010 08:05
zweiteiliges Etuikleid merrymary Schnittmustersuche Accessoires 5 29.03.2010 18:32
Etuikleid verlängern idakarla Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 19.04.2008 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54938 seconds with 15 queries