Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 03.08.2015, 16:27
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.502
AW: Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Also nach ernsthafter Warnung klingt das jetzt für mich nicht, eher nach Panikmache von... interessierter Seite.
Paris hat das für mein Gefühl im Griff und die Wahrscheinlichkeit, daß dich ein Taschendieb erwischt oder du bei einem Autounfall ums Leben kommst ist nach meiner Einschätzung viel, viel höher. (Statistisch gesehen auch.)
Da das niemanden vom Autofahren abhält... .
Ja, da kann ich Marion nur zustimmen, mit einer Ergänzung: ersetze Auto durch Zweirad, Scooter o.ä. Die haben in den letzten Jahren in Paris die Kleinwagen ersetzt und da deren Fahrer noch weniger Hemmungen als AUTOfahrer haben, jeden noch so kleinen Zwischenraum auszunutzen, sind die die Pest auf Rädern und echt gefährlich. Vorsicht an Ampeln, Einbiegungen und bei Staus.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 03.08.2015, 17:34
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.570
AW: Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

Zitat:
Zitat von ma-san Beitrag anzeigen
J Die haben in den letzten Jahren in Paris die Kleinwagen ersetzt und da deren Fahrer noch weniger Hemmungen als AUTOfahrer haben, jeden noch so kleinen Zwischenraum auszunutzen, sind die die Pest auf Rädern und echt gefährlich.
Ganz besonders für Fußgänger, die sich auch gerade versuchen, wo durchzuquetschen, statt den Überweg zu benutzen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Nasskalter Nadelblick Dezember 2018
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.08.2015, 19:43
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.502
AW: Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

Nun, ich meinte eigentlich die Situation, wo man losgeht weil die Ampel für die Fußgänger grün wird und plötzlich fast von einem um die Ecke schießenden Scooter überfahren wird, weil er "ja noch dunkelkirschgrün hatte". Oder sich zwischen den Zebrastreifen vollstellenden Autos auf die andere Straßenseite durchzukämpft (weil man grün hat) und nicht mit dem sich an allen vorbei (teilweise über den Gehweg hinweg) zischenden Zweiradler rechnet. Als guteR deutscheR NichtgroßstädterIn rechnet man damit nicht unbedingt, und besonders nicht als Kind. Daher lieber in der zweiten Reihe stehenbleiben und nicht direkt an der Bordsteinkante.
Denn die von Marion Genannten tragen auch nicht zur Verkehrsicherheit bei.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.

Geändert von ma-san (03.08.2015 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 04.08.2015, 00:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.570
AW: Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

Ne, so aggressiv habe ich sie noch nicht erlebt.

Das letzte Mal vor zehn Jahren in der Vorweihnachtszeit gegen fünf vor den Galeries Lafayette. (Wo ich dann in der Konstellation seit ungefähr zehn Jahren nicht mehr war.)

Andererseits navigiere ich in Paris eh weniger nach Ampelfarben, sondern nach Verkehr. und Lücken. Möglicherweise fällt mir das dann gar nicht so auf. (Ich bin ja auch in Bangalore heil zu Fuß über die Straße gekommen.. Dagegen ist Paris eigentlich recht entspannt.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Nasskalter Nadelblick Dezember 2018
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 09.08.2015, 23:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.570
AW: Tante Nowak beantwortet Fragen zu Paris

So, von der Sicherheitslage konnte ich mir jetzt am Wochenende selber ein Bild machen.

Es sind (nicht unerwartet) mehr Militärs unterwegs, in Gruppen zu dritt, gelegentlich zu viert, Kampfanzug, Splitterschutzweste, MP, Helm unterm Arm... für deutsche Augen meist etwas ungewohnt, aber Präsenz zeigen dient der Sicherheit. (Und wenn es nur die Taschendiebe abschreckt.)

Irgendwas stehen lassen oder vergessen sollte man im Moment nicht, das hat gut Chancen gesprengt zu werden.

Heute Mittag bei Paris Plage zu beobachten: 100 oder 200m Straße sowie die Zufahrten mit Absperrband abgetrennt, Durchquerungswillige Besucher weggewunken, alles völlig unaufgeregt. Noch ein Bateau Mouche durchfahren lassen und dann ein Knall... was auch immer es war, es wurde einfach gesprengt und dann kam die Absperrung wieder weg und alle machten weiter wie vorher.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Nasskalter Nadelblick Dezember 2018
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
paris , tourismus

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen, zu Stoff JustTinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 12.06.2008 08:37
Paris-Aachen Challenge 2007: Stoffe, Regeln und sonstige Fragen nowak Round Robins Nest 440 29.09.2007 20:43
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 15:42
Paris-Aachen Challenge 2007: Ein Stoffpäckchen ist wieder zu haben nowak Round Robins Nest 1 22.03.2007 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20218 seconds with 16 queries