Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wienernaht verlegen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2018, 10:46
solmar solmar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 35
Frage Wienernaht verlegen

Hallo ihr tollen Wissenden,
ich habe gelesen, dass eine Wienernaht nicht direkt durch den Brustpunkt laufen soll. Das leuchtet mir sofort ein - es ist bestimmt unangenehm bein Tragen und sieht wahrscheinlich auch nicht so edel aus.
Jetzt habe ich beim Versuch, mir einen Grundschnitt für ein Oberteil zu erstellen, die Naht jedoch genau durch den Brustpunkt laufen. :-( Und nun?
Ich vermute, es wäre schön, wenn die Naht 1,5 cm weiter zu Mitte verlegt werden würde. (Oder verlegt man sie zur Seitennaht hin???) Aber ich finde nirgends, wie ich das machen kann.

Liebe Grüße und schon Mal vielen Dank für Eure Hilfe
Solmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2018, 11:05
solmar solmar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 35
AW: Wienernaht verlegen

Ich habe gerade selber eine Idee: kann ich einfach das vordere Mittelteil von oben senkrecht durchschneiden, die beiden Teile um 1,5 cm zusammenschieben. Und das Seitenteil mit der gleichen Methode verbreitern?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2018, 11:06
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.984
AW: Wienernaht verlegen

Unangehm beim tragen ist da nix - es ist für die meisten nur optisch nicht optimal. (So knatscheng, das die Naht auf die Brustwarze drückt, sollte ja nun wirklich kein Oberteil sitzen. (In BHs stören Nähte an der Stelle in den meisten Fällen aber auch nicht. Und dichter dran kommt frau eigentlich nicht.)

Verschieben, einfach verschieben.
Nach außen - macht mehr Front.
Nach innen - macht die Front optisch schmaler.
So als schlichtes Gemüt: aus dem Seitenteil den gewünschten Betrag rausschneiden, im Mittelteil wieder einfügen. Relativ nah an der ursprünglichen Naht.
Kurvung ggf. nachjustieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2018, 11:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.012
AW: Wienernaht verlegen

Nach innen ist nicht so gut, denn die Kurve muß ja über den höchsten Punkt verlaufen. Wenn man es etwas nach außen schiebt, kann das der Stoff gut ausgleichen (an der Stelle verläuft die Naht ja schräg zum Fadenlauf, was eine gewisse Elastizität mitbringt), nach innen hätte man da ein "mehr Stoff", der sich da irgendwo bauschen würde.

Ich mache das so, daß ich zuerst den Brustabnäher entsprechend kürze, also etwa 1,5cm vor dem Brustpunkt enden lasse und dann die Wiener Naht durch diesen Punkt lege.

Will ich die Naht noch weiter zur Seite legen, brauche ich im Mittelteil dann auch einen kleinen Abnäher, sozusagen nur die Abnäherspitze. Bei 1,5cm ist das aber kein Problem.

Und es ist auch kein Problem, wenn er genau durch den Brustpunkt verläuft, Nur weiter nach innen... sieht doof aus. (Woher ich das nur weiß... )

Und ich verschiebe den Thread mal in den passenden Bereich, um die Verarbeitung scheint es ja nicht zu gehen, sondern um den Schnitt. Da lesen es dann vermutlich auch unsere Schnittspezialisten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Wiedersehen mit der Vergangenheit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2018, 12:08
solmar solmar ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 35
AW: Wienernaht verlegen

Vielen Dank für die Infos. Da suche ich mir seit Tagen + Nächten die Finger wund - und dann ist es so einfach. Ok - der Knoten im Gehirn ist jetzt gelöst.

Und dann werde ich ihn wohl nach außen verlegen.

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Solmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brustpunkt , grundschnitt , wienernaht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähte wellen sich- Prinzessnaht/Wienernaht nähpurzel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 28.03.2016 21:25
Brustabnäher verlegen Dorothee61 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 20.06.2009 17:57
Passepoile-Tasche in Wienernaht-dringend! Rebbie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 19.06.2008 22:30
Prinzessnaht verlegen Capricorna Fragen zu Schnitten 11 20.11.2006 16:21
Brustabnäher in Jacke verlegen NaehSuse Fragen zu Schnitten 4 10.04.2005 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33528 seconds with 17 queries