Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung
keine Maschinenprobleme, die gehören in den Maschinenbereich


lange Fäden beim Sticken

Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2005, 11:02
Benutzerbild von Myriam
Myriam Myriam ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Beiträge: 17.485
lange Fäden beim Sticken

Guten morgen !!!!
Wie soll ich es erklären???? ( Maschinen-Sticken )
Wenn die langen Fäden von links oder nach rechts sticken,wann schneidet ihr sie ab?? Es ist doch so ,das sie sich mit versticken,aber teilweise zu sehen sind.mit der Schere ist es nicht immer einfach,den Faden abzuschneiden.Hoffe das ich mich einigermaßen ausgedrückt habe.
Gruß Myriam
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2005, 11:23
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
AW: lange Fäden beim Sticken

Hallo Myriam,

mit den sogenannten Spannfäden verfahre ich üblicherweise so, dass ich sie sofort abschneide. Mit so einer doppelt gebogenen Stickschere geht das prima. Im Zweifelsfall muss man zwar die Maschine anhalten, aber das ist immer noch besser, als hinterher entweder eine halbe Ewigkeit halb überstickte Fäden rauszupfriemeln oder sie nicht mehr herauszubekommen und sich immer daran zu stören.

Je länger die Fäden sind, desto besser lassen sie sich abschneiden. Das sollte man im Hinterkopf haben, wenn man selber Stickmuster digitalisiert und um den einen oder anderen Spannfaden nicht herumkommt.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2005, 11:23
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
AW: lange Fäden beim Sticken

hi,
ich schneide sie erst ab, wenn alles fertig ist;
wenn es überstickt ist, dann sieht man es meistens eh nicht, oder man kann sie raus ziehen;
während des stickens stoppe ich nur nach einem farbwechsel und schneide das lose ende kurz ab;

lg, michaela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2005, 11:28
Benutzerbild von Teresa
Teresa Teresa ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Landshut
Beiträge: 46
AW: lange Fäden beim Sticken

Hallo Myriam!

Ich schneide meistens, während des Stickens ,nur die Fäden ab, die über das Muster gehen. D.h. ich sehe ja wo noch darübergestickt wird ( Kann man das so ausdrücken ). Die anderen Fäden lassen sie ja hinterher problemlos abschneiden.

Schönen Sonntag noch!

Andrea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2005, 11:40
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
AW: lange Fäden beim Sticken

Hallo,

ich schneide zwischen jedem Farbwechsel.

Es kommt natürlich auf das Muster an, wenn es grosse Flächen mit dichten Füllstichen sind, kann man sicher problemlos übersticken.

Ich sticke meistens feinere offene Motive mit zarteren Stichen und wenn man da nicht laufend wegschneidet, kann nämlich viel 'Freude' aufkommen, wenn hinterher plötzlich dunklere Farben durch helle durchscheinen oder irgendwo im Motiv wieder auftauchen.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19224 seconds with 14 queries