Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Zeitschriftenschau - Ottobre 6/2015

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2015, 21:54
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.897
Zeitschriftenschau - Ottobre 6/2015

Cover
(c) elkaS


Wenn ich das neue Ottobre-Heft aus dem Briefkasten hole und auspacke, blättere ich immer erstmal locker durch. Und bin immer erstmal irritiert. Und freue mich trotzdem immer über die Art, in der diese Zeitschrift gestaltet wird.

Es ist die letzte Ausgabe des Jubiläumsjahres. Das Editorial enthält aus diesem Anlass einen kleinen Rückblick auf die Anfänge der Zeitschrift und setzt sich mit der Philosophie dahinter auseinander. Ich finde in dem Text viele Punkte wieder, die mir selbst an der Ottobre so gut gefallen.

Die folgende Doppelseite, die einige Kinder als die sieben Zwerge zeigt, verstehe ich als Kontrast zu dem etwas ernster gehaltenen Editorial. Die Zeitschrift soll ja Spaß machen. Und so kommt auch die erste Hälfte bis zum Anleitungsteil spaßig daher. Aufgegriffen wird hier wie schon auf dem Gruppenbild auf jeder Seite die Mütze, zu deren Schnittmuster die Abonnenten letzte Woche per E-Mail einen Link bekommen haben.

Nebenbei finde ich das Gruppenfoto als Überblick über die Modelle ganz schön und würde sowas auch als Bereicherung für zukünftige Ausgaben ansehen. Zu sehen sind hier die Modelle 11 bis 17, wobei 11 und 12 zusammen gehören und das Hasenkostüm bilden, was ich mir gut als warme Kleidung für den Straßenkarneval oder auch nur so für die drinnen gerne genutzte Verkleidungskiste vorstellen kann. Für den Alltag ist das vielleicht noch in der kleinsten Gr. 92 süß. Kinder, die die größte Gr. 128 tragen, gehen so wohl eher nicht freiwillig raus.

Ansonsten gibt es viele alltagstaugliche Basics. Die Modelle 13 und 14 (Leggings und Jerseykleid) fangen ebenfalls bei Gr. 92 an, die Leggings geht bis 140, das Kleid bis 128. Das Jerseyshirt Mod. 15 geht sogar bis 146 und eignet sich für Jungs und Mädels gleichermaßen. Ebenso die schmale Hose Mod. 16, die für Webstoffe mit Elasthananteil konzipiert ist, aber nur bis Gr. 128 geht. Modell 17 ist eine Sweatjacke im selben Größenbereich, die als jungehafte Collegejacke vorgestellt wird. Ich wüsste aber nicht, warum die nicht auch ein Mädchen tragen können sollte.

Die Modelle 20 bis 24 sind dagegen für Mädchen bestimmt. 20, 21 und 22 gibt es von Gr. 110 bis 146, sie bilden eine Kombination aus Rock, Bluse und Kurzarmjacke, wobei die Jacke für Sweat konzipiert ist, die anderen beiden Teile für leichte Webware. Kurzarmjacke im Winter erscheint mir natürlich direkt wieder ein bisschen merkwürdig, aber ich stelle es mir ganz hübsch vor. Auch wenn es nur für Leute geht, die nicht an den Armen frieren. Mod. 23 und 24 sind für große Mädels von Gr. 128 bis 170: ein ausgestelltes Jerseykleid mit langen Ärmeln und eine Jerseyjacke mit Bindegürtel und angeschnittener Kapuze.

Für die Jungs von Gr. 128 bis 170 gibt es mit den Modellen 26 bis 28 ein Kapuzenshirt aus Jersey, einen Blazer aus elastischen Sweat und eine Jerseyjeans, also eine Hose aus festem Jersey mit Denim-Effekt, die wie eine Jeans aussieht.

Die zweite Hälfte vom Heft wird gleich auf drei Doppelseiten von einem total süßen Baby belegt. Das Baby stellt uns die Modelle 1 bis 6 vor. Die gibt es fast alle von Gr. 50 bis 92, nur der Langarmstrampler Mod. 3 hört schon bei Gr. 86 auf.

Modell 1 ist der obligatorische Body, den es immer mal wieder in verschiedenen Ausführungen gibt. Interessant ist an dem aktuellen Modell, dass es vorne durchgeknöpft ist. Ich bin mir nicht sicher, wie bequem das mit den Knöpfen ist. Aber es ist auf jeden Fall mal eine Alternative für das Wärmeproblem, das man mit der üblichen Konstruktion der komplett zu öffnenden Bodys hat, weil die vorne immer eine doppelte Stofflage haben. Modell 2 ist eine ganz einfache Sweathose, Modell 3 der erwähnte Langarmstrampler mit Reißverschluss vorne, Modell 4 ein Jerseykleidchen. Für Draußen gibt mit den Modellen 5 und 6 eine Trägerhose und eine Kapuzenjacke aus Wollstrickstoff. Modell 7, eine über den Kopf anzuziehende Mütze mit Ausschnitt für’s Gesicht, wird auch am Baby gezeigt, ist meiner Meinung nach aber eher was für ein klein wenig größere Kinder. Das Muster geht bis Gr. 50 (Kopfumfang). Für kleine Mädchen von Gr. 62 bis 92 gibt es noch eine Tunika mit Dreiviertelarm und eine kurze Pumphose, beides aus Baumwollpopeline (Modelle 8 und 9). Ich finde, die beiden Modelle passen nicht so recht ins Gesamtbild der Winterausgabe. Sie werden auch nur am Rande kurz vorgestellt.

Neben den Babysachen enthält das Heft zum Schluss noch zwei Themen: Schlafanzüge und Festkleidung. Wobei Schlafanzüge den Umfang nicht so richtig wiedergeben. Es gibt zunächst mal einen Einteiler für alle, die in Gr. 104 bis 146 passen, Mod. 37. Auch wenn ich persönlich sowas eher unpraktisch finde. Aber es gibt ja noch mehr. Mit den Modellen 31 und 32 z.B. Nachthemden mit sehr ähnlichem Schnitt von Gr. 86 bis 122 und Gr. 128 bis 158. Ergänzt wird das Größenspektrum durch Modell 38 für Damen, dessen Schnitt auch den Kindermodellen ähnelt. Es beginnt bei Gr. 34/36 und sollte so auch für die Mädchen gehen, die aus Gr. 158 schon raus sind.

Bei den Schlafanzügen sieht es ähnlich aus, nur dass diese mehr Kindergrößen abdecken. Es gibt zwei Oberteilschnitte mit gleichem Design, Mod. 33 geht von Gr. 86 bis 128, Mod. 34 von Gr. 134 bis 170. Die dazu passenden Hosen verteilen sich auf Mod. 35 und 36. Und für die Herren gibt es ein kurzärmeliges Oberteil, Mod. 39, und eine Hose aus Webware, Mod. 40, beides von Gr. 48 bis 54.

Fehlt noch die Festmode: Die gibt es in zwei Größenbereichen, nämlich 92 bis 128 und 134 bis 170. Die Modelle 10 und 25 sind Bahnenkleider für Mädchen. Bei Modell 25 für die Großen setzen die Bahnen aber erst oberhalb der Brust an. Das Teil darüber und die langen Ärmel sind aus einem festen Interlockjersey. Insgesamt würde es sich wohl empfehlen, dieses Kleid aus leicht elastischen Stoffen zu nähen. Schön finde ich, dass man den schlichten Schnitt auch für ein Alltagskleid verwenden kann. Zum Festkleid wird er durch die Stoffwahl.

Mit den Sachen für die Jungs verhält es sich ähnlich. Für die Kleinen wird die Hose nach dem bereits vorgestellte Modell 16 aus einem festlichen Stoff genäht. Dazu gibt es mit Modell 18 ein ebenso alltagstaugliches Hemd. Und wenn es kalt ist, kommt ein Pullunder nach Modell 19 drüber. Die großen Jungs tragen mit Modell 29 ein Hemd, dessen Schnitt dem von Modell 18 ähnelt. Und dazu mit Modell 30 eine schmale Hose mit Sattel, die für Webware mit Elasthananteil konzipiert ist.

Anschauen kann man das, wie immer, alles hier. Und die Schnittübersicht gibt es hier.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2015, 22:17
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.713
AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 6/2015

Vielen Dank für die Vorstellung. Ich hatte die Ottobre am Wochenende bereits in der Post, bin aber heute erst zum Auspacken gekommen. Bis jetzt hab ich die Zeitung ein bisschen überflogen, werde sie mir aber nachher noch mal genauer anschaun. Vor allem den Schlafanzug-Teil. Von festlichen Kleidern hab ich nach zwei Willemientjes mit Ober-, Unter- und Futterrock erst mal genug.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2015, 17:08
Benutzerbild von claudibu2002
claudibu2002 claudibu2002 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.927
AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 6/2015

Das sieht doch ganz interessant aus, ich habe es mir mal bestellt. Was mich nur ein bisschen stört ist das Titelbild mit dem kleinen Jungen mit Hut. Warum sollen Kinder immer wie Erwachsene und so betont cool aussehen? Im Heft sind die Kinder "normal" dargestellt. Das ist O.K.
Mal sehen was ich da für meine Kleinen (Enkelkinder) nähe.
L.G.
Claudia
__________________
Claudia
Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin? Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2015, 19:08
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.851
AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 6/2015

im Laden war sie heute noch nicht - aber ich hab ja noch mehr Hefte, so dringend brauch ich sie also nicht

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kinderschnitte , ottobre , schnittmuster , winter 2016

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschriftenschau - Ottobre 4/2015 elkaS aus der Redaktion 7 23.09.2015 17:15
Zeitschriftenschau - Ottobre 5/2015 elkaS aus der Redaktion 7 23.08.2015 11:32
Zeitschriftenschau - Ottobre 3/2015 elkaS aus der Redaktion 11 27.04.2015 17:51
Zeitschriftenschau - Ottobre woman 2/2015 nagano aus der Redaktion 66 04.03.2015 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20731 seconds with 15 queries