Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Reißverschlüsse kürzen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.03.2018, 21:19
Benutzerbild von Mlle Aimée
Mlle Aimée Mlle Aimée ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 17.583
AW: WIP: Reißverschlüsse kürzen

TEIL 2: Metall-Reißverschluss kürzen

Im Grunde wird ein Reißverschluss mit Metallzähnchen genauso gekürzt, wie der Kunststoff-Zipper. Es gibt nur etwas andere Handgriffe und man muss ein bisschen rabiater sein Aber auch hier gilt: es wird an der teilbaren Seite gekürzt und NICHT am zusammenlaufenden Ende!!!

Das Werkzeug ist das Gleiche, wie oben. Wer das nicht parat hat, dem hilft auch hier wieder eine möglichst kleine Kneifzange.

Legen wir los mit dem Corpus Deliciti... Dem Reißverschluss:
20180321_204921.jpg
Der Aufbau ist ein bisschen anders, wir haben keine Spirale, sondern einzelne Zähnchen, die zum Kürzen gezogen werden müssen. Und auch die Metallklammer sieht ein bisschen anders aus...

Aber erstmal heißt es auch hier... Länge markieren:
20180321_204952.jpg
Per Nadel oder per Faden, per Kreide oder mit Knipser, das bleibt jedem selbst überlassen.

Jetzt muss als erstes die kleine Klammer am Ende des Reißverschlusses raus. Das ist bei den Metallreißverschlüssen meist ein bisschen tricky, denn Aufbiegen ist oft nicht möglich und man muss die Klammer eher abziehen.
20180321_205122.jpg
Ein kleiner Trick ist dabei, erstmal 2 Zähnchen zu ziehen, denn dann hat man mehr Platz für die Kneifzange und das Abziehen der Klammer geht besser:
20180321_205154.jpg

Nun ist Platz und die Klammer kann vorsichtig entfernt werden. Da wir sie ja später wieder aufsetzen wollen, muss man sie eventuell noch ein bisschen weiter aufbiegen. Auch hier empfiehlt sich die kleine Kneifzange und ein bisschen Fingerspitzengefühl.
20180321_205315.jpg

Jetzt könnt ihr rabiat drauf los ziehen Die Zähnchen, bis zur Markierung werden einfach rausgezogen (gerissen ist ein böses Wort und franst eventuell das Reißverschlußband aus... daher wirklich lieber ziehen und nicht reißen!)
20180321_205401.jpg
Wenn alle Zähnchen gezogen sind, wird die Klammer wieder auf das Bändchen geschoben und mit einer Zange fest angedrückt. Achtet dabei darauf, dass ihr nicht zu viel Abstand zwischen dem letzten Zähnchen und der Klammer lasst, da geht euch sonst eventuell der Schieber raus... Ihr könnt die Klammer also ruhig ganz nah am letzten Zähnchen aufschieben und andrücken.
20180321_205446.jpg
Und fertig ist die erste Seite:
20180321_205511.jpg

Beim Metallzipper habt ihr den ungeheuren Vorteil, dass man die entnommene Zähnchen zählen kann einfach auf der zweiten Seite die gleiche Anzahl Zähnchen ziehen und schon ist der Zipper genau gleich lang Die Trefferquote in der richtigen Länge sollte also bei 100 % liegen

Ich hoffe, dieser WIP hilft dem ein oder anderen weiter
Wenn ihr etwas nicht versteht oder andere Fragen habt, immer raus damit!

Liebe Grüße von eurer Aimée
__________________
Ich bin fest der Überzeugung, dass alle Schnittteile sachlich sind (DAS Schittteil), Belege aber sind männlich (DER Beleg)... und daher dauerhaft abkömmlich

Mein UWYH für 2018: Aimée möchte umbauen

Bislang abgebaut: 26,35 Meter
UFOS: 5 von 12 abgearbeitet
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2018, 21:24
Benutzerbild von Mlle Aimée
Mlle Aimée Mlle Aimée ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 17.583
AW: WIP: Reißverschlüsse kürzen

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Gibt es einen Grund, dass Du den Reissverschluss oben kürzt und nicht unten?

Dein Beitrag hat sich mit meinem überschnitten
Seltsam - ich habe in meinem Leben schon sehr viele RVs (unten) gekürzt und das ist mir noch nie passiert. Endlos-RV schneidet man ja auch einfach ab.

Möglicherweise muss man in einem Fall wie Deinem den "Haltefaden" verknoten.
Grüsse, Lea
Hallo Lea!

Ich muss gestehen, mit Endlosreißverschluss bin ich noch nicht in Berührung gekommen. Ist der eventuell verlötet und hat gar keinen Faden?

Verknoten ist bei den fertigen Reißverschlüssen schwierig, denn das Ende ist ja meistens in Plastik "verschweißt"... Du musst also erstmal wirklich abschneiden. Und dann ribbelt es ja auch schon. Einmal gezogen, um für den Knoten ein bisschen Faden zu haben und man hat die Schiene komplett in der Hand.

Liebe Grüße von Aimée
__________________
Ich bin fest der Überzeugung, dass alle Schnittteile sachlich sind (DAS Schittteil), Belege aber sind männlich (DER Beleg)... und daher dauerhaft abkömmlich

Mein UWYH für 2018: Aimée möchte umbauen

Bislang abgebaut: 26,35 Meter
UFOS: 5 von 12 abgearbeitet
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2018, 21:26
Benutzerbild von Mlle Aimée
Mlle Aimée Mlle Aimée ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 17.583
AW: WIP: Reißverschlüsse kürzen

Dieser WIP soll übrigens NICHT an mich gebunden sein!

Wer eine andere Form des Kürzens zeigen möchte, nur zu!
Wer Tipps und Tricks hat, die ganz anders sind... Immer her damit!!!

Das von mir gezeigte ist ja lediglich MEINE Variante! Die ist weder in Stein gemeißelt, noch vom Nähgericht vereidigt

Fühlt euch also bitte frei und postet was das Zeug hält! Viele Wege führen nach Rom oder eben zum gekürzten Reißverschluss
__________________
Ich bin fest der Überzeugung, dass alle Schnittteile sachlich sind (DAS Schittteil), Belege aber sind männlich (DER Beleg)... und daher dauerhaft abkömmlich

Mein UWYH für 2018: Aimée möchte umbauen

Bislang abgebaut: 26,35 Meter
UFOS: 5 von 12 abgearbeitet
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2018, 23:56
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.938
AW: WIP: Reißverschlüsse kürzen

Ich kürz ja selten - aber ich näh bei feineren Plastikraupen bzw. kleb bei grober Plastikraupe gerne erst am unteren Ende zusammen - und schneide dann weg, was zuviel ist.
Und lass das obere Ende einfach, wie's war.

Wasch & reinigungsfester Kleber Das muß kein spezieller Textilkleber sein - UHU geht durchaus. Nur eben nicht der kindergartentaugliche Kleber in der flinken Flasche...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.03.2018, 00:42
Glückskleekle Glückskleekle ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 33
AW: WIP: Reißverschlüsse kürzen

Danke!
Glücksklee
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kunststoff , kürzen , metall , reißverschluß , zipper

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Jeanshose kürzen EigenArt Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 27.09.2011 00:21
Kurz-WIP: Strickpullunder kürzen oder .... Hubert Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 23.10.2010 14:51
Mein erster WIP: Resteverwertung Reißverschlüsse Liese2010 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 04.10.2010 08:20
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,71472 seconds with 16 queries