Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken - Software: Janome


Maschinensticken - Software: Janome
Alles rund um die Software von Janome


350E ganz neu

Maschinensticken - Software: Janome


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2012, 23:16
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 17.487
350E ganz neu

Hallo,

seit gestern habe ich eine 350 E. Tolle Maschine, auch wenn ich bisher eine Artista hatte mit der ich zufrieden war. Was anderes kannte ich ja nicht.
Nun habe ich bis eben gedacht das das Stickbild viel besser und gleichmäßiger wurde als mit der alten Maschine. Bis eben. Denn ich habe im Digitizer jr. eine Schrift erstellt, auf den Stick geladen und ausgestickt. Schlaufen über Schlaufen!
Mir ist nicht klar woran das liegt. Denn davor habe ich ein Stickmuster und eine Schrift aus der Maschine gestickt. Top! D.h. nachdem ich die Fadenspannung auf auf 2 gestellt habe, denn davor hat man den Unterfaden gesehen. Dann aber wirklich ganz tolles Stickbild. Auch ein Motiv aus meinem Fundus 1a. Bis halt zu der Schrift mit den Schlaufen. Fadenspannung dann auf 4 gestellt. War kaum besser. Unten war nur der Unterfaden zu sehen, nichts vom Oberfaden. Also eigentlich dann ja eine zu feste Oberfadenspannung.
Garn war das gleiche wie bei den anderen Motiven. Daran kann es wohl kaum liegen. Allerdings habe ich diesmal Filz , 3-4mm bestickt. Davor immer auf Baumwolle. Wäre das die Ursache? Aber das muss doch auch gehen? Oder liegt es an der Datei?
Wie/wo kann ich überhaupt die Unterfadenspannung einstellen. Denn wenn es nur auf 2 gut ist, könnte man doch gleich die untere Spannung erhöhen?

Ich geh jetzt nochmal diese Schrift auf einem anderen Stoff sticken.

Liebe Grüße


xquadrat
__________________
lg

Xquadrat




Herzlich Willkommen:
http://kweens-kweens.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2012, 23:24
Benutzerbild von Machi
Machi Machi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Rheingau
Beiträge: 18.371
AW: 350E ganz neu

Hallo,
Spulemkorb rausnehmen... es sind 2 Schrauben zusehen die linke ist die für die Spannung... einfach in kleinen Schritten drehen . Ich habe hier auch Bilder gemacht... Ich denke unter Janome...
Unterfadenfrage - Seite 3 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Beitag 15
__________________
Viele Grüße
Machi

Geändert von Machi (08.12.2012 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2012, 00:03
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 17.487
AW: 350E ganz neu

Danke, da schau ich mal nach.

Dieselbe Schrift eben auf Nessel gestickt - Oberfadenspannung auf 2 und: Perfekt!
Also, a) generell möchte ich nicht unbedingt auf 2 sticken, da habe ich evtl. zu wenige Toleranz, und
b) liegt es wohl doch am dicken Filz. Nur wie könnte man das Problem beheben? Bei der Bernina musste ich extrem selten, eigentlich nur bei sehr dünnen Schriften die Spannung regulieren, genauso selten Probesticken. Materialien aller Art waren kein Problem. Ist das bei der Janome nicht so? Ist das eine Diva?
Aber das sollte man doch in den Griff bekommen, oder?

lg

xquadrat
__________________
lg

Xquadrat




Herzlich Willkommen:
http://kweens-kweens.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2012, 00:13
Benutzerbild von Machi
Machi Machi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Rheingau
Beiträge: 18.371
AW: 350E ganz neu

Hallo,
meine MC 11000 ist fürs Sticken auf 2,2 vom Werk eingestellt. Eine Diva ist sie nicht ... Ich habe nur bei mein Händler gelernt dass man immer ein Probelappen machen sollte ! Auf der Sulky -Seite gibt es einen Testmuster mit Anleitung. Dann klappt es gut.
__________________
Viele Grüße
Machi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2012, 06:36
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
AW: 350E ganz neu

Die 350 ist eigentlich eine ganz robuste und unkomplizierte Maschine, ich sag zu ihr immer liebevoll "mein Traktor", weil sie halt zuverlässig arbeitet und nie zickt. Das was du berichtest kenne ich überhaupt nicht, besticke auch alles was mir in die Hände kommt: Wollfilz 3mm, Kunstfilz, Leder (echte Kuhhaut + Kunstleder), dünne BW und und.... alles ok. Ich schätze eher, dass da irgendwo eine Komponente bei der Anwendung nicht stimmt. Welchen Stabi benutzt du und verzeih, auch wenn es blöde klingt: die Spule ist richtig doch eingelegt?
__________________
Fröhlich sein und die Nämas schnurren lassen


Liebe Grüße
Bingoboy
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janome mc 350e stickt Schriften ganz schlecht schwester ingrid Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 10 14.01.2012 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19650 seconds with 15 queries