Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.12.2011, 11:34
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Hallo zusammen,

ich bin relativ neu hier und wie einige schon mitbekommen haben unter anderem gerade dabei mir einen Kindheitstraum zu erfüllen und mir ein Tournürenkleid zu nähen. Einen bestimmten Zeitpunkt, zu dem es fertig sein muss gibt es nicht, so dass ich alle Zeit der Welt habe es fertig zu stellen

Nachdem ich jetzt Chemise, Korsett und Tournüre einigermaßen zufriedenstellend hin bekommen habe. Haben sich jetzt einige Fragen aufgeworfen was die weiteren Schritte angehen. Vielleicht kann mir dabei jemand helfen. Ich wäre euch wirklich sehr dankbar dafür

Nachdem ich jetzt, wie gesagt,die Tournüre fertig habe, würde ich nun gerne mit dem Rockoberteil anfangen. Allerdings frage ich mich, ob das nicht ein ziemliches Gewurschtel gibt, wenn am Ende Ein Saum der Tournüre, der des Überrockes und der der Schürze aufeinandertreffen. Wie habt ihr das gelöst, dass sich das unter der Taille nicht abzeichnet??? oder habt ihr alle Unter- , Über- und sonstigen Röcke mit einem Bund zusammengefasst???? ich habe wirklich keine Idee, wie ich das machen könnte...

Grüßelchen Nehe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2011, 12:03
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.117
AW: Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Hallole

Erst mal willkommen im Club der Nürchennäher.

Ich habe jedem Rock einen breiten Bund verpasst, allerdings sind die alle ohne Einlage und die Stoffe sind relativ dünn. Jeder Rock hat seinen Verschluß an einer anderen Stelle.

Laut Schnitt hätte ich die Schürze und Oberrock in einem Bund zusammenfassen sollen, das wollte ich nicht, wäre aber machbar gewesen.

Es ist auch meine erste Tournüre und ich habe den Praxistest noch nicht hinter mir. Ich kann also nicht sagen, ob meine Wahl richtig war.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2011, 12:43
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
AW: Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Ja, das war der erste Fehler, den ich beim Bund gemacht habe. Ich hätte die EInlage weglassen sollen. Hinterher ist man immer schlauer

Der zweite Fehler war, dass ich die Bundweite ohne Korsett angepasst habe, so dass er jetzt etwa 6cm zu weit ist. Daher rutscht das ganze Gedöns nach unten. Ob ich das so lassen kann weiß ich noch nicht. Wenn ja wäre das vielleicht aber auch nicht schlecht, denn so liegen die verschiedenen Bünde (Bunde? Bünder????) nicht aufeinander. Was meint ihr??? Blöd wäre nur, wenn das Ding dann so weit runter rutscht, dass es unter dem anderen Rock hervor schaut... Muss ich testen.

Wie viele Röcke sind/waren eigentlich "Pflicht"? Auf der Vorlage, die ich mir für "meine" Tournüre ausgesucht habe sieht es so aus, als ob zwischen Tournüre und Oberrock noch ein Unterrock liegt. Oder interpretiere ich das falsch? Ich meine den, der untendrunter hervorguckt, der mit dem dunkelgrünen Streifen und dem Spitzenabschluss... Ich finde den wunderschön, habe mir aber überlegt ob es nicht reichen würde einen zusätzlichen kurzen Rock so an der Tournüre anzunähen, dass esnur so aussieht als wäre ein weiterer Rock vorhanden. War das jetzt verständlich, was ich da zusammen gestammelt habe???

Hier mal meine Vorlage, vielleicht wirds dann deutlicher
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5.jpg (14,0 KB, 358x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2011, 17:45
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.491
AW: Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Ich würde sagen, die Beste Lösung ist, du machst den Bund nochmals neu, dann ärgerst du dich später nicht mehr darüber.
Andere Meinungen dazu sind, den Bund z. B. bei der Törnüre eine Spur weiter zu machen als beim Basisrock, dann sitzt er später etwas unterhalb und trägt so auch weniger auf.

Unterröcke, naja ich spar mir auch immer einige. Auf deiner Vorlage ist sicher einer zu sehen, der in diesem Fall dem Basisrock entsprechen dürfte, über den die Schürze kommt. Diese ist bei deinem Bild eher lang und asymetrisch, dürfte also eine späte Nüre sein.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2011, 17:57
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
AW: Tournürenkleid-Traum sollendlich wahr werden

Hallo Paulamaus,

ich bin mir daeben nicht so sicher, ob das, was da unten rausblitzt tatsächlich der Überrock oder Basisrock ist oder eben "nur" ein Unterrock. Genauso unsicher bin ich mir, ob das tatsächlich eine Art Schürze ist, oder nicht doch eher der Basisrock... Auf anderen Aufnahmen schaut das alles ein bisschen anders aus, ich habe nur dieses Bild jetzt gewählt, weil es das einzige ist, auf dem man diesen Unter- oder was auch immer für ein Rock das ist, sehen kann... Was meint ihr?

Von vorne gibt es leider keine weiteren Bilder des kompletten Kleides. Nur noch eine Aufnahme, das die Rückansicht zeigt. Hier ist nichts von der weißen Spitze zu sehnen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3.jpg (21,1 KB, 337x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tournüre

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstes WIP: mein "Roter Traum" wird wahr Celelas Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 7 15.11.2010 23:16
Ein Traum wird wahr: Die Elna 6600 rostymama Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 17.01.2010 23:10
Ein Traum wird wahr!!!! Patricia Freud und Leid 21 30.12.2005 19:31
Tournürenkleid stern*1 Fragen zu Schnitten 12 19.08.2005 10:22
Ein Traum wurde wahr!!!!! tanja franken Brother 8 15.03.2005 12:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22869 seconds with 18 queries