Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


ab wann lieber industrieoverlock?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2007, 20:21
Rosili Rosili ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 14.869
ab wann lieber industrieoverlock?

hallo,

ich nähe noch nicht besonders lange, hab aber einiges vor, bzw. möchte auch sachen verkaufen. bis vor kurzem hatte ich eine toyota overlock, die ist mit dem stoff den ich verarbeiten möchte (2 lagen dicker frottee) gar nicht gut klar gekommen.
ich brauche auf jeden fall eine bessere maschine. pro woche will ich damit schon einige stunden, ca. 15-20, arbeiten können. macht das eine gute haushaltsmaschine lange mit? oder lohnt sich dann doch schon eine industrienähmaschine?

schrecklich war auch, dass frottee ja so fusselt und ich andauernt die maschine reinigen musste, weil sie klemmte. lagen meine probleme nur an der nicht so guten qualität? würde eine bernina das besser machen?

vielen dank im voraus,

rosili
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2007, 21:51
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
AW: ab wann lieber industrieoverlock?

Hallo Rosili,

gebrauchte Industriemaschinen bekommst Du doch ganz billig! Auf Dauer wird sich das lohnen, da Du eine Industriemaschine nicht kapputtnähen kannst. die leben ewig.


Du solltest halt eine suchen, die für das Material, das Du hauptsächlich verarbeiten willst, geeignet ist; also grob, mittel oder fein.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2007, 22:38
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 17.483
AW: ab wann lieber industrieoverlock?

oder du kaufst dir einen Babylock.
Meine muss auch täglich arbeiten und ich nähe öfters mal 4-lagen Jeans ... ohne Probleme, bei mehr wirds allerdings kritisch.

Ich hab mich für die Desiré entschieden, da das eine Kombimaschine ist und ich mir momentan keine 2 Maschinen leisten konnte. Ausschlag gebend war -
1. ich mag Shirts nur mit Covernaht und die sehen bei der Babylock wirklich super aus. Da kommt Janome und Brother Haushalts-Covermaschinen überhaupt nicht mit.
2. ich bin häufig auf wochenendkursen und möchte nicht immer 3 maschinen mitnehmen müssen.
3. die Evolvé war mir dann doch zu groß, die meisten Stiche brauche ich nicht.

Ein weitere Punkt:
meine Desiré ist nicht gerade leise und ich vermute mal das eine Industriemaschine noch ein wenig lauter sein wird, also solltest du auf jedenfall schauen ob du nicht vielleicht jemanden mit den Geräuschen stören könntest.

Liebe Grüße
Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2007, 23:19
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
AW: ab wann lieber industrieoverlock?

Braucht eine Industriemaschine nicht Starkstromanschluß? Die Nachbarin meiner Eltern hat sich eine zugelegt, als ihr Betrieb schloß und das Problem mit der Steckdose, die neu verlegt werden mußte war wohl nicht ohne.
Ansonsten haben Industriemaschinen wohl ein eigenes rasanntes Tempo, damit muss man wohl auch erstmal umgehen können.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.04.2007, 23:35
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
AW: ab wann lieber industrieoverlock?

Hallo,
auch eine Industriemaschine muss gereinigt werden,....je mehr Fusseln, desto öfter.Auch Industriemaschinen könne absolut zickig sein, was gewisse Materialien betrifft, oder Fäden oder sonstwas. Es ist ein Trugschluss zu glauben, so eine Maschine näht ohne Probleme alles weg, was man ihr vorsetzt. Diese Maschinen sind zwar sehr robust gebaut aber deshalb nicht unempfindlich.
liebe Grüße
dosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25703 seconds with 14 queries