Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2007, 13:34
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Frage Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Hallo,

nach dem mir meine 1. Jacke jetzt gut genlungen ist möchte ich die gleiche noch aus Sommerwalk machen. Da dieser aber ja das 3fache von Baumwolle kostet - möchte ich den Walk möglichst gut ausnutzen/knapp kaufen.

Wie ist das mit Walk - da gibt es doch keinen Fadenlauf oder so oder? Kann man da die Teile "kreuz und quer" zuschneiden?
Das würde mir für die Zipfelmüze halt viel sparen - sonst brauch ich da nur wegen dem Zipfel 1 Meter Walk.

Und wenn ich ihn dann verarbeite - muß ich ihn versäubern oder ist das wie bei Filz auch???

Danke für Eure Hilfe.
Gruss,
Katja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2007, 13:53
Benutzerbild von schildkroete
schildkroete schildkroete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.954
AW: Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Hi,
versäubern mußt Du nicht, da Walk nicht franst, Du kannst ihn daher auch schön offenkantig verarbeiten, z.B. die Nähte rechts auf rechts. An den offenen Kanten, z.B. unten oder vorn, steppe ich ganz schmal gerade entlang, ich finde, es stabilisiert etwas und sieht schön aus.
Zuschneiden tue ich ihn am liebsten mit dem Rollschneider.
Bezüglich Fadenlauf: Ich habe Taschen schon quer zugechnitten, das war o.k., aber es gibt ja sowas wie eine Strickrichtung, ob das nicht beim Fall einer Kapuze wichtig ist? Vielleicht weiß da jemand was dazu.
__________________

Herzliche Grüße
Sabine



Zur langsamen Schildkroete......
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2007, 15:39
Huskylok Huskylok ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 17.483
AW: Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Hallo,

unbedingt den Fadenlauf beachten und gaaaannnz gerade die Nähte ausbügeln, sonst gibt es böse Überraschungen oder die Jacke muss zur Zipfeljacke erklärt werden.

Es wird zwar immer gesagt, bei Walker ist alles easy, aber der Stoff verdient schon ein wenig Hochachtung, zumal er meist im Mittelpreissegment daherkommt.

Gruß
Huskylok
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2007, 16:35
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.504
AW: Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Der Fadenlauf muss auf jeden Fall beachtet werden, versäubert werden muss nicht unbedingt. Falls du vorhast die fertige Jacke irgendwann mal zu waschen, denk dran entsprechend mehr Stoff zu kaufen und vorzuwaschen. Selbst bei Handwäsche kann Sommerwalk bis zu 20% einlaufen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2007, 20:03
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 18.205
AW: Sommerwalk - was muß man beachten - wie kann man ihn zuschneiden?

Hallo,

Du kannst den Stoff längs oder quer zum Fadenlauf nehmen, nur die Richtungen nicht mischen, da er sich unterschiedlich dehnt (er ist sozusagen querelastisch, was einfach am Gestrickten liegt).
Sonst ist der Sommerwalk genauso zu verarbeiten wie der dickere.
Beim Bügeln mußt Du nur aufpassen, dass Du den Stoff nicht zu sehr dehnst und damit auseinanderbügelst.
Das mit dem Einlaufen stimmt, wie schon vorher von Kassandrax geschrieben, wobei man einen Teil des Eingelaufenen durch massives Bügeln wieder beheben kann.

Viele Grüße

Anette, deren Winterbekeidung aus sehr viel Walk in allen Stärken besteht
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19214 seconds with 14 queries