Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Hast du das selber genäht?"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.06.2005, 15:25
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
AW: "Hast du das selber genäht?"

Meine Familie und nächsten Bekannten wissen, dass meine Jungs und ich fast nur noch selbstgenähte Kleidung tragen ...

... und doch kommen da manchmal zweifelnde Fragen. Robin (ältester Sohn, 10 1/2 Jahre) trug vor 10 Tagen bei der Feier 40. Geburtstag meines Bruders eine selbstgenähte wadenlange Bermuda (aus Spinacker khaki von BBG) mit Zollstocktasche, Hammerschlaufe etc. Das erkannte meine Mutter sofort als selbstgenäht (da war unser Stil schon bekannt). Aber den Strickpulli aus einem mellierten Strickstoff mit dem aufgebügelten "Racing"-Label (HW 2004 von Roos), den wollte sie erst nicht für selbstgenäht abnehmen.

Ansonsten werde ich z.B. auch im Chor angesprochen, gerade bei Auftritten: na, wieder selbstgenäht?! Liegt daran, dass ich schlank bin (Gr. 34/36) und die Sachen prima sitzen und auch noch gut aussehen (eben nicht wie Massenware von der Stange!).

Beim Abschlussabend unseres Tanzkurses wurde ich auf das schlichte und elegante Abendkleid angesprochen, das ich anhatte. Meine Antwort: Ja, da hatte ich mal Lust darauf, so was zu nähen. Reaktion: HÄÄÄÄÄ??????? Glauben, dass es selbstgenäht ist, wollte es keiner so recht; zumindest mir nicht. Frage an meinen Mann: Ralf, stimmt das????? Seine Antwort: klar, das hat sie an Muttertag gemacht Ich glaube, er war auch stolz

Auch ich werde ab und zu wegen Änderungen mal angesprochen. Wenn ich gerade sehr viel zu nähen habe, sage ich das auch und nehme nichts an. Aber bei besonderen Leuten mache ich doch gelegentlich Änderungen (Hose kürzen) - und habe dann das "Abrechnungsproblem". Demnächst bekomme ich von einer Bekannten wieder zwei Leggings ihrer Tochter zum Kürzen, Gegenleistung ist ein gemeinsames Pizzaessen So haben wir nämlich noch einen schönen Abend dazu!

Ciao

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.06.2005, 15:31
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.478
AW: "Hast du das selber genäht?"

Ich habe vorhin ein tolles (?) Angebot bekommen: Umziehen vorm schwimmen im Beisein von zwei befreundeten Kolleginnen, von denen die eine wusste, dass ich mir einen Schwimmanzug nähen wollte. "Boa, ist das das Teil? Guck mal (zur anderen), dass man sowas nähen kann!" Klasse, meinte die , nimmst du auch Aufträge an? Wir hüten deine Kinder und gehen einkaufen.
Ist das nichts?
Leider musste ich ihnen mitteilen, dass ich nur für mich nähe.
Liebe Grüße, Heidrun

Geändert von sikibo (14.06.2005 um 15:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.06.2005, 16:06
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
AW: "Hast du das selber genäht?"

Zitat:
Zitat von stoffwerkstatt
Hallo!
Nun ist es eher so, daß es mir peinlich ist, wenn ich gefragt werde, ob ich etwas selbst genäht habe und es ist gekauft .
Sommerliche Grüße!
Ingeborg
nöö das ist mir überhaupt nicht peinlich, ich werd auch oft gefragt ob ich das selbstgenäht hab (und meistens ist es ja auch so) und wenns dann mal gekauft ist sag ich immer:

nein, das hab ich selbst gekauft - der spruch kommt eigentlich immer gut an

was mich nervt ist wenn mein mann gefragt wird: sag mal, deine frau hat wohl zu viel freizeit wenn sie schon wieder was genäht hat - grrr, das hasse ich - warum soll ich mich für mein hoby rechtfertigen? andere sitzen stundenlang vorm fernseher oder im wirtshaus - da mault keiner!

grüsse evelyn
dieheutenochgarnichtgenähthat - muß ich sofort ändern
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.06.2005, 19:43
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.187
AW: "Hast du das selber genäht?"

Zitat:
Zitat von masan
Ich pflege dann zu sagen: "Hömma! ICH nähe, zum ÄNDERN gibt's Änderungsschneidereien!"
Hat bis jetzt immer geholfen. Ok, ich bin auch eher ein Holzhammer-Typ. Aber vielleicht kann es mal jemand in eine elegante, sozialverträglichere Form bringen.
Bei mir heißt das "Sicher, wenn du dir meinen Stundensatz leisten kannst."

Ich bekomme die positive Rückmeldung ja derzeit von meiner Nachbarin. Ich habe für ihre Tochter einen weiten Overall genäht, der dem Kind als "Ausgehanzug" dient. Weil er weit genug ist, sie danach so ins Bett zu legen und aber im Gegensatz zu einem Schlafsack eben der Autogurt noch durchpasst. Alle ihre Bekannten wollen immer wissen, wo es das Teil zu kaufen gibt...

Und dann habe ich der Kleinen ein Probekleid aus einem Rest bunten Baumwollstoffs, lila mit vielen Blümchen, einfaches Hängerchen, Ausschnitte mit Schrägband mal schnell eingefasst, um zu sehen, ob der Schnitt für das Festkleid passt... Wieder ein voller Erfolg beim "Mütterkränzchen". Glücklicherweise kennen die mich alle nicht, dann können sie mir keine Aufträge aufhängen wollen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Abhängen zu zweit
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.06.2005, 19:56
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
AW: "Hast du das selber genäht?"

Zitat:
Zitat von Thibia
Viel schlimmer finde ich den Satz, der von "entfernteren Bekannten", sprich Nachbarn oder so kommt: das ist ja toll dass du nähst, dann kann ich beim nächsten mal ja meine Hose zu dir bringen, wenn sie gekürzt werden muss"

"Ja klar, wenn Dir eine Tournüre dran nähen und im Vorderteil Spiralfedern einbauen darf, jederzeit!"
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,06845 seconds with 14 queries