Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mittelnaht bei Gardinen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2008, 14:41
Benutzerbild von Bodil
Bodil Bodil ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Im schönen Münsterland
Beiträge: 285
Mittelnaht bei Gardinen

Hallo zusammen,
ich möchte für die Balkontür meines Sohnes eine Gardine nähen! Dazu muss ich drei Bahnen - je 1,40 m breit - transparenten Gardinenstoff zusammen nähen. Nun bin unschlüssig, welche Naht man dafür nimmt! Näht Ihr sie einfach an den Webkanten zusammen oder macht Ihr da eine Kappnaht?
Ich habe auch schon daran gedacht, sie erst mit der Näma zu nähen - wegen der Streifen - und dann mit der Ovi zu versäubern! Hat das schon jemand probiert? Leider habe ich keinen Stoff übrig um irgendwas zu testen!
Wie mache ich es richtig? Lieben Dank für Eure Tipps!

Liebe Grüße
Bodil
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2008, 14:53
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
AW: Mittelnaht bei Gardinen

Als 3. Möglichkeit bietet sich an, die 3 Teile garnicht miteinander zu verbinden, so dass sie auch einzeln, je nach Bedarf (z.B. Sonneneinstrahlung) als Blendschutz gezogen werden können.

Ansonsten würde ich sie mit der 4 fädrigen Sicherheitsnaht an der Ovi runterrattern, eine Kappnaht halte ich für zu aufwändig und bedenke bitte, je mehr Lagen Stoff Du vernähst, desto mehr wird sich dieses gegen das Licht abzeichnen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2008, 15:28
Benutzerbild von Bodil
Bodil Bodil ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Im schönen Münsterland
Beiträge: 285
AW: Mittelnaht bei Gardinen

Hallo Ute,
das ist ja eine tolle Idee! Ich rede mal mit meinem Sohn ob er diese Variante mag. Danke...

Liebe Grüße
Bodil
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2008, 15:50
NähenKreativ NähenKreativ ist offline
2008 verstorben, wir werden Ihr Andenken ehren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Niedersachsen, 27299
Beiträge: 64
AW: Mittelnaht bei Gardinen

Hallo Bodil,

ich habe früher in einem Geschäft Gardinen genäht.
Wir haben die dünnen Stoffe auch "nur" mit der Overlock zusammen genäht.
Je dicker die Näht, desto mehr zieht diese zusammen und dien Gardine hängt nicht schön.
Die Webkante solltest du auf jeden Fall beim Nähen mit abschneiden, da diese die Angewohnheit hat sich etwas zusammen zuziehen.

Nach dem Zusammennähen die obere Kante der Gardinen mit Gardinenband oder Schlaufen ausstatten.
Dann flach auf dem Boden legen und die Länge mit dem Zollstock abmessen.
Am besten zu zweit den Zollstock in 30 cm Abständen anlegen.
So bekommst du die untere Kante auf die richtige Länge. Jetzt noch den Saum unten und hübsch bügeln - fertig

Viele Spaß
Katja
__________________
Man kann nicht alles können, aber alles versuchen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2008, 16:38
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
AW: Mittelnaht bei Gardinen

Ansonsten fällt mir da noch die Französischenaht ein!
__________________
Grüße Corinna
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelte Stofflage bei Gardinen? jackdoe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 16.12.2007 11:07
Seitlicher Saum bei Organza-Gardinen Cinzia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 10.01.2007 10:39
Rundbögen bei Gardinen Steffi_s Fragen zu Schnitten 7 18.08.2006 17:59
Wer hilft mir bei Gardinen??? PLZ 46342 Lynn1977 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 11.08.2006 03:22
Mittelnaht bei BH just Dessous 2 25.11.2005 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19895 seconds with 17 queries