Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


welche Maschine soll ich kaufen?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.07.2008, 11:30
Benutzerbild von Naehtante
Naehtante Naehtante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 15.022
AW: welche Maschine soll ich kaufen?

Hallo zusammen.Danke schön für die vielen Antworten.Also, meine Maschine will nur zickzack nähen wenn ich Freihandsticken will.Nun habe ich rausgefunden das es anscheinend der Stopffuß ist (das ist kein original von Brother.)Wenn ich komplett ohne Fuß sticke gehts wieder.Da ich noch absoluter Anfänger in Freihandsticken bin muss ich also noch viel lernen,aber ich bin mir sicher mit Eure Hilfe schaffe ich das auch noch.Die Privileg Maschine würde mich nur ein paar Euro kosten,und da sie das Innenleben von einer Brother hat (auf dem Typenschild steht BR drauf) ist sie nicht schlecht,ich würde dann das ständige umbauen sparen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.07.2008, 12:49
Wirbelwind
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: welche Maschine soll ich kaufen?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Und je nach dem wie groß du gerne Sticken möchtest auch wie weit der "Arm" der Maschine ist, also wie viel Platz du zwischen den Bedienelementen rechts und dem Nähfuß selber hast.
Nimm's mir nicht übel, aber das mag ich so nicht stehen lassen:
Wenn man größere Dinge stickt, so muss man einen kleineren Rahmen halt häufiger versetzen. Und oft reicht auch ein Drehen des Rahmens, so dass die Seite des Rahmens, an der sich die Nadel am nächsten befindet, nach rechts weist, völlig aus.
Wenn der Rahmen zu groß ist, ist der Stoff auch nicht so leicht schön straff einzuspannen.
Einzig bei 3-D-Elementen wird's etwas kniffelig, da man die ja nicht durch das Einspannen plattdrücken möchte.

Deine Bernina hat allerdings auch einen ausgesprochen kleinen Durchlass. Das war bei meinem Nähmaschinenkauf ein Argument gegen das Maschinchen.

Zitat:
Zitat von Naehtante Beitrag anzeigen
ich würde dann das ständige umbauen sparen.
Hmm, was baust Du denn dabei groß um? Ich versenke den Transporteur bzw. stelle ihn auf null, schraube den Fuß ab und löse die Fadenspannung. Dauert alles zusammen ca. 30 Sekunden.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.07.2008, 13:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.315
AW: welche Maschine soll ich kaufen?

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Nimm's mir nicht übel, aber das mag ich so nicht stehen lassen:
Wenn man größere Dinge stickt, so muss man einen kleineren Rahmen halt häufiger versetzen.
Genau... kleinerer Rahmen, öfter versetzen... es geht, es geht ja vieles... aber wenn ich mal wieder den Anfall habe, Meterware zu besticken , ist ein großer Rahmen schöner und es wäre dann manchmal angenehm, wenn ich eben nicht so viel "rumeiern" müßte.

Woraus folgt: WENN ich mir eine Maschine speziell zum Sticken kaufen würde (und das war ja die Frage hier), dann wäre das EIN Kriterium, auf das ich gucken würde.

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Deine Bernina hat allerdings auch einen ausgesprochen kleinen Durchlass. Das war bei meinem Nähmaschinenkauf ein Argument gegen das Maschinchen.
Tja... letztlich ist jede Maschine ein Kompromiss, wenn man nur eine rumstehen haben will. Und zum Kaufzeitpunkt war das die Maschine mit den geringsten Kompromissen. (Und auch alle Maschinen die ich seither gesehen habe, hatten für mich nicht weniger Kompromisse, bestenfalls andere.)

Und ehrlicherweise muß ich auch sagen, als mir der kleine Durchlass zum ersten mal auffiel, hatte ich die Maschine schon fünf Jahre oder so. Und die Gesamtzahl der Projekte bei denen der kleine Durchlass die Durchführung mühsam machte liegt in zehn Jahren bei genau drei. Das ist zu verkraften. Ich nähe ja hauptsächlich Bekleidung, sticken und patchen sind bei mir letztlich nur "Nebentätigkeiten".

(Dazu kommt, daß hier im Rheinland die "Nähfreundinnendichte" doch recht hoch ist, so daß ich mir ganz sicher bin, ich könnte mir ohne große Probleme mal eine Woche lang eine andere Maschine borgen, falls irgendwann doch mal ein Projekt käme, das tatsächlich nicht durch den Durchlass paßt.)

Aber wie schon so häufig gesagt: die Frage welche Nähmaschine wofür die beste ist und warum kann letztlich einfach nur jeder für sich selber beantworten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
nähmaschinenkauf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Maschine kaufen???? contadina Brother 7 28.04.2008 14:55
Welche Maschine soll ich behalten/verkaufen ??? mirre1 Pfaff 6 31.07.2006 16:03
was ist overlock? welche maschine soll ich mir kaufen? SlicKy Allgemeine Kaufberatung 3 28.03.2005 15:19
Was soll ich kaufen Johanna Allgemeine Kaufberatung 5 05.01.2005 10:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19221 seconds with 17 queries