Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


brother 1034d - Bandeinnähfuß

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2006, 16:58
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
brother 1034d - Bandeinnähfuß

Hallo zusammen,

stolperte in meinem Overlock-Beipack über diesen Fuß, bin aber auf der brother-Seite nicht richtig schlau geworden. Die Bilder sind dort ja sooo klein und eine Beschreibung gibt's leider auch nicht.
Da ich zukünftig weiter Dessous nähen möchte, wäre ein Gummibandaufnähfuß für meine Nixe ganz schön, den es so ja herkömmlich nicht gibt (Husky mit kleiner Manipulation soll gem. Sew ja auch gehen).

Zum Thema zurück:
Ist das unten ein Bandeinnähfuß?
Wenn ja, wie genau stelle ich ihn für 20% oder 25% Dehnung ein und überhaupt: Wie benutze ich ihn?
Das Rädchen macht den Durchlass auf Foto 4 enger oder weiter - das ist aber auch alles, was ich daran bemerkt habe...
Was soll dieser weiße, drehbare "Kran"?

Ich danke Euch!







Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2006, 11:13
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Erkrath
Beiträge: 14.871
AW: brother 1034d - Bandeinnähfuß

Hallo Liederstern,

ich habe auch so einen Fuß bei meiner OVI 1034 D gefunden aber in der Bedienungsanleitung steht halt nur das es Ihn gibt. Auch auf dem dazugehörigen Video ist leider nicht zu sehen wie das Teil funktioniert.
Mich würde auch interessieren ob ich den Fuß auch auf meiner Brother 2100 BC benutzen kann ???
Also stupse ich nochmal heftig
Laßt uns beide nicht mit unbenutzen Füßen
LG
Barbara
__________________
Liebe Grüße
Barbara


Meine Mama sagt immer " eine Frau kann schlimmeres machen als nähen ":schneider::streichelstoff:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2006, 13:19
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.464
AW: brother 1034d - Bandeinnähfuß

Hallo Ihr,

vor der Évolvé hab ich eine 929D gehabt - mal sehen, was davon hängengeblieben ist.

Mit dem weißen Teil mit Nase wird die Bandführung sozusagen verriegelt, damit das (elastische oder nichtelastische) Band nicht rausrutscht.

Die Dehnungseinstellung muß man leider ausprobieren, nur bei 0 wird überhaupt nicht gedehnt. Deshalb finde ich den Fuß auch nicht sonderlich praktisch, höchstens zum kantengenauen Annähen nichtelastischer Bänder (genau daneben wird abgeschnitten, wenn ich mich recht erinnere). Und in der Runde geht's auch nicht wirklich.

Ich hab den Fuß kaum genutzt.

Liebe Grüße
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2006, 11:44
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
AW: brother 1034d - Bandeinnähfuß

Möchte diesen Thread noch mal hochschubsen....

Ich habe, nach Eva-Marias Anweisungen den Fuß an meiner Ovi benutzt.
Die Kantenführung funktionierte auch ganz prima - nur eine Dehnung wollte sich erst bei Faktor 4 einstellen, und dann auch nur ein Hauch Dehnung...

Wie dick muß das Gummi sein, daß der Fuß seinen Dienst tut?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2006, 13:51
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.464
AW: brother 1034d - Bandeinnähfuß

Ich glaub, ich hab den Fuß dann einfach als Führung benutzt und per Hand gedehnt!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34639 seconds with 14 queries