Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Weihnachten im Schuhkarton in der Kritik - war: 1000 Turnbeutel für starke Kinder

Händlerbesprechung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.03.2018, 15:21
Belippt Belippt ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 18.237
Weihnachten im Schuhkarton in der Kritik - war: 1000 Turnbeutel für starke Kinder

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Es gibt auch andere Aktionen mit Sachspenden, z.B. "Weihnachten im Schuhkarton", da kriegen Kinder bedürftiger Familien auch Gegenstände gespendet, die vielleicht nicht 100 % dem jeweiligen Geschmack entsprechen.
Trotzdem eine prima Sache, finde ich.
Da muss ich mich noch einmal als die böse Spielverderberin melden.

Weihnachten im Schukarton ist eine Missionierungaktion einer christlichen Kirchengemeinschaft. Es geht da nicht (oder maximal nebenbei) um arme Kinder...
Die Aktion klingt sehr schön, stimmt's. Aber der wahre Hintergrund wird da nicht so richtig genannt. Da wäre ich fast selber reingefallen.

Einfach mal den Verein suchen und nachlesen. z.B.
*link geht hier leider nicht - findet man aber ohnehin leicht in g00gle*

Geändert von Belippt (15.03.2018 um 15:39 Uhr)
  #2  
Alt 15.03.2018, 16:05
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.250
AW: 1000 Turnbeutel für starke Kinder - Veritas und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Zitat:
Zitat von Belippt Beitrag anzeigen
Da muss ich mich noch einmal als die böse Spielverderberin melden.

Können wir jetzt bitte damit aufhören?

Jedere, der etwas Karitatives auf die Beine stellt, tut das aus einer inneren Überzeugung heraus. Und es ist nicht wirklich unverständlich, wenn diese Überzeugung auch transportiert werden soll. Und, wenn wir ehrlich sind: Welche Projekte reichen noch soweit wie das "Weihnachten im Schuhkarton"? Wenn der Gedanke an Hoffnung und Glaube an die Zukunft in jenen Regionen ankommt, weil nur die Kirche in jene Regionen geht... hat vielleicht der "Rest" der Welt irgendwas verschlafen. Kann man das der Kirche anlasten?

Ich bin absolut kein Kirchgänger, aber die tun wenigstens was, wo nicht vordergründig das Aquirieren von viel viel Geld eine Rolle spielt.

Ich mache Dir einen Vorschlag, Belippt: Stell selber etwas auf die Beine. Kümmre Dich um die, die Du für bedürftig hältst. Du wirst sicher viele Helfer finden... und Du wirst Leute finden (oder sie Dich), die meckern werden und schlecht machen, was Du da treibst, weil sie ein Haar in der Suppe finden... und nicht sehen, dass die Suppe das Wichtige ist.

Allysonn
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
  #3  
Alt 15.03.2018, 16:10
Belippt Belippt ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 18.237
AW: 1000 Turnbeutel für starke Kinder - Veritas und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Kennst du die Hinterfründe der Aktion wirklich?
Wenn eine Freikirche mit Bibelheften kleine Kinder missioniert, will ich das schon wissen, wenn ich ein Paket zu diesem Zwecke hergebe.
Das kreide ich an. Die Aktion durchzuführen ist ok, aber doch nicht die Leute so hinter's Licht zu führen.

Frage mal Eltern die da mitmachen, ob die wissen, dass mit dem Paket Bibeln und Missionsmaterial aufgeteilt wird.
z.B. Nähbert wusstest du, dass du damit Missionsarbeit unterstützt? Oder dachtest du (wie ich selbst), dass hier armen Kindern geholfen wird.

Es ist eine "Geschenk- und Missionsaktion" aber genauso wird das imo nicht kommuniziert, sondern verschleiert.


Unter uns: Weißt du, was ich hier auf die Beine stelle, oder ehrenamtlich mache?
  #4  
Alt 15.03.2018, 16:10
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.337
AW: 1000 Turnbeutel für starke Kinder - Veritas und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Zitat:
Zitat von Belippt Beitrag anzeigen
Da muss ich mich noch einmal als die böse Spielverderberin melden.
Das hast Du ja nun schon 5mal in diesem Thread gemacht und ich denke, dass es auch Jeder verstanden hat, wie Du zu dieser Aktion stehst.
Das ist Dein gutes Recht, aber man darf ja auch durchaus anderer Meinung sein.
Ich finde ja durchaus, dass man seine Meinung mitteilen darf, aber irgendwann ist es dann auch mal gut.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
  #5  
Alt 15.03.2018, 16:16
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.250
AW: 1000 Turnbeutel für starke Kinder - Veritas und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Oh... interessante Ansicht: Da sollen die Kinder da lieber gar nichts bekommen, als ein (mit Liebe gepacktes) Paket und Lesematerial dazu...?

Ja, es ist nicht fair, beides miteinander zu verquicken... aber ist es fairer, den Kindern GAR NICHTS zu geben?

Wie gesagt: Wenn die Kirche derart viele Leute erreicht, heißt es in meinen Augen, dass andere Institutionen in diesen Gebieten wohl... versagt haben.
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1000 Turnbeutel für starke Kinder - Veritas und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. katja.e DUDIK - Dies und das in Kürze 57 22.04.2018 06:56
Resteverarbeitung, hauptsächlich für Weihnachten im Schuhkarton abendfrieden UWYH 19 07.05.2011 17:15
Ideen für Weihnachten im Schuhkarton gesucht Maximus Nähideen 5 08.01.2006 21:26
Weihnachten im Schuhkarton- für Deutsche Kinder??? ulsa Freud und Leid 9 05.10.2005 19:55
Weihnachten im Schuhkarton ChristaLauer Freud und Leid 14 13.11.2004 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21469 seconds with 15 queries