Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 05.04.2016, 23:26
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline   Administrator
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.414
AW: Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

Geld oder Gutscheine auf Kindergeburtstagen finde ich schon unangebracht. Ist das mittlerweile echt Usus? Habe ich von Freundinnen noch nicht gehört.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.04.2016, 00:49
Schnuckiputz Schnuckiputz ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 4.069
AW: Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Einen negativen Aspekt haben Geldgeschenkwünsche allerdings: Einige Schenkende schenken aus Scham, sie könnten "zu wenig" geben, dann zu hohe Beträge.
Genau !

Mit Geld und Gutschein schenken frage ich mich wann ist es zu viel Geld und wann ist es zu wenig Geld für Leute die schon alles haben ?

Hinter dem Rücken wird erzält wer wie viel Geld geschenkt hat.
__________________
Viele Grüsse,
Tammy
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.04.2016, 07:40
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 17.497
AW: Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
Geld oder Gutscheine auf Kindergeburtstagen finde ich schon unangebracht. Ist das mittlerweile echt Usus? Habe ich von Freundinnen noch nicht gehört.
Hallo,

bei uns im Bekanntenkreis ist das inzwischen gang und gäbe. Hintergrund ist es, daß die lieben Kinder von wohlmeinenden Verwandten mit dem mpf-ten Plüschtier und dem x-ten Mobile beschenkt werden, wir Mütter regelmäßig nach Weihnachten und Ostern zusammensaßen und die Massen verglichen, die untergebracht werden mußten, während wir alle eher einen reduzierten "Lifestyle" pflegen.

Die Beträge der Gutscheine sind annähernd gleich hoch bzw. niedrig, ich konnte im Geschäft im Nachbarort auf einen Schlag 3-4 Gutscheine kaufen und war für alle Feiern gerüstet. Ohne daß ich Buch führen muß, welches Schleichpferd bei wem noch nicht vorhanden ist... Oder mir umgekehrt 6-7 Wünsche zusätzlich zu den Wunschanfragen der Verwandschaft aus den Fingern saugen darf, weil sich mein Kind einfach NIX wünscht. Hat alles, was sie braucht. Sagt sie. Seit sie 6 ist...

Aber den Nachmittag im Spielwarengeschäft, als sie die Gutscheine zusammenstellte und hin- und her überlegte, ob jetzt lieber X oder doch Y oder zweimal Z...das war schon toll. Hinterher haben wir ein Foto von ihrer Auswahl gemacht und das mit "Dankeschön" an die Schenker verteilt.

So mache ich das auch, wenn ich Gutscheine bekomme. Ich schreibe später "Schau mal, die Socken habe ich mir aus der Wolle gestrickt, für die Du mir den Gutschein geschenkt hast." Oder die Bücher, die ich mir gekauft habe. Oder auch die Hochzeitsreise, die uns unsere Hochzeitsgäste geschenkt haben...denn zwei alleinstehende Singles, die zusammenziehen, haben echt alles. Und das meiste doppelt...

Und fragt mal, wie sehr ich mich vor meinem Geburtstag über Diskussionen im Sinne von "Ich verstehe nicht, wie Du an sowas Spaß haben kannst, ich kaufe Dir liebe was, worüber ich mich freuen würde..." freue. Tja, danke für's "an mich denken"..

Langer Rede kurzer Sinn: Wenn sich jemand einen Sack Pferdeäpfel (danke @Nera, klasse Beispiel) wünscht, bekommt er den. Er wird schon wissen, warum er den will. Und wenn ich damit eine Freude mache, um so besser. Geht ja nicht um mich...

LG und gute Freunde
Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.04.2016, 07:48
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.646
AW: Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

Zitat:
Zitat von Schnuckiputz Beitrag anzeigen
Genau !

Mit Geld und Gutschein schenken frage ich mich wann ist es zu viel Geld und wann ist es zu wenig Geld für Leute die schon alles haben ?

Hinter dem Rücken wird erzält wer wie viel Geld geschenkt hat.
Ein alter Begriff für Neid ist Scheelsucht - die Basis für die Entwicklung von Neid liegt darin, dass man auf andere Menschen "schielt" (=scheel) und sich mit diesen vergleichen muss.

Vergleich ist per se nichts Schlechtes, es ist ganz normal, sich zu vergleichen im Sinne von: hier sind wir ähnlich, dort verschieden, um heraus zu finden, wer wir sind und wo wir stehen. Neid entsteht dort, wo dieser Vergleich zu einem Gefühl des Zukurzgekommensein führt. Das Selbstbild hängt dann recht schief in den Angeln, und weil das ein unangenehmes Gefühl ist, konzentriert Mensch sich auf die anderen, und was die vermeintlich "alles" haben. Nicht aus einer gönnenden, liebevollen, großzügigen Haltung heraus, sondern indem wir diesen anderen Menschen Wertschätzung entziehen und Gedanken formulieren, wie sie in dieser Diskussion zum Ausdruck kamen.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.04.2016, 07:49
nisito nisito ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 351
AW: Muss Euch mal was fragen - Geschenke&Gutscheine

In Freundeskreis unser Tochter (wird demnächst 9) ist es schon seit 2 Jahren so, dass die Kinder sich Gutscheine wünschen. In der Regel haben die hin- und hergeschenkten Gutscheine alle denselben Wert, so dass keiner "draufzahlt".

So hat unsere Tochter letztes Jahr Gutscheine gesammelt, um sich einen Lego-Ponyhof kaufen zu können. Das stand vorher schon fest. Ein Gutschein war übrig, den konnte sie bei einem weiteren Einkauf ein halbes Jahr später einsetzen.
Abgesehen vom höheren Nutzen des Geschenks (anstatt 8 Buntstift-Sets...) lernt sie auch den Wert des Geldes (es mussten 6 Leute zusammenlegen, damit ich mir den Ponyhof kaufen konnte) und hat sich auch einen Gutschein für später auf Seite gelegt, anstatt billigen Quark dafür zu kaufen.

Überrascht war ich, dass mittlerweile beim großen Spielzeugladen in der Kreisstadt "Geburtstagskisten" analog zu Hochzeitstischen gepackt werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich muss mal fragen!!! büste Freud und Leid 4 15.03.2013 10:35
Muss mal ganz doof fragen? Schlauchware?? ssweety Händlerbesprechung 8 02.06.2010 18:07
Ich melde mich mal bei euch und habe viele Fragen *schäm* Farfallina Schweizer Treffen & Interessen 7 23.03.2008 16:51
Muss ich euch mal zeigen. So sieht es aus... kleinkarina Freud und Leid 7 25.08.2006 09:25
Ich muss euch jetzt einfach mal knutschen ;) noz! Freud und Leid 2 28.10.2005 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20084 seconds with 15 queries