Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


"Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2015, 23:45
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
"Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Hallo Ihr Lieben,

Ich brauche mal wieder Eure Hilfe....
Mein lieber Göga hat keinen Bock mehr mir beim Abstecken zu helfen....

Stattdessen will er jetzt eine Schneiderpuppe sponsorn...
"Aber eine ordentliche bitte"... (O-Ton)...

Ich habe jetzt zwei rausgesucht und würde gerne wissen, ob Ihr damit Erfahrungen habt und wenn ja, wie zufrieden ihr damit seid!
Ups... ich glaube, ich darf hier keine links posten, oder?

Kurz vorweg... ich brauche eine, die ich verstellen kann, da sich meine Figur zur Zeit noch verändert...
sie muß längenverstellbar bis mind. 180 cm sein
verlängerte Rückenlänge ist absolut notwendig!!
einen Beinansatz hätte ich auch gerne

Unterscheiden tun sie sich den Ständern... das eine ist ein einfacher Dreibein für knapp € 200,00 und das andere ein Rollenständer, dann bin ich aber schon bei über €225,00.
Rentiert sich das?!?!?

Oder wäre eine Thermobüste doch sinnvoller? Aber hält die auch die Form?!?!? Und brauche ich dann tatsächlich nichts mehr zu polstern?!?!

Ich wäre für eure Ideen / Hinweise sehr dankbar!

LG Britta
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2015, 09:18
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Anbieterin bei Dawanda: dark-and-sweet-things
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 19.172
AW: "Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Link zum Hersteller darfst Du posten. Nur kein Händler.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann schreib doch wenigstens die Bezeichnung deiner beiden Büsten der engeren Wahl, sonst kann Dir wohl keiner sagen ob die für Deine Bedürfnisse passen oder nicht
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things Mein Instagram: Dark_n_Sweet_Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe 12 Blöcke - Row by Row Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2018
Wie drehe ich Bilder richtig? Ein Tutorial von Nowak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2015, 09:30
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.605
AW: "Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Lady Valet ist die einzige im Handel erhältliche Puppe, bei der die Torsolänge und Brusthöhe verstellt werden kann. Aber ich möchte Dich warnen: Du kannst Dir das Korrigieren am Körper auch mit der Puppe nicht ersparen. Das geht nur dann, wenn die Puppe genau dieselben Pölster und Asymmetrien hat wie Dein Körper. (Du kannst Dir da mit Schulterpölstern behelfen.)
Thermobüsten sind für das Abstecken nicht geeignet, weil viel zu instabil.

Die beste Lösung ist eine Anprobe bei einer professionellen Schneiderin.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (25.04.2015 um 09:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2015, 10:05
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.649
AW: "Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Ich habe eine Schneiderpuppe, die

a) bis 195 cm insgesamt verstellbar ist
b) bei der die Rückenlänge verstellbar ist,

und die ansonsten meinen Maßen / Proportionen mehr oder weniger entsprach.

Es ist nicht die Lady Valet.

Kostenpunkt war knapp 180 €

Heisst aber nicht, dass Du nicht weitere Anpassungen vornehmen müsstest! Beispielsweise kann keine Schneiderpuppe der Welt, es sei denn, Du lässt eine auf DEIN Maß anfertigen, Deine Brustkurve abbilden.

Palmer/Pletsch hat ein relativ stressfreies Anpassungs-System entwickelt, das man auch allein hinbekommt. Dazu gibts jetzt auch Craftsy Kurse.

Ansonsten hilft, bereits mit dem Schnittmuster zu arbeiten, und regelmässig die eigenen Maße auf den neuesten Stand zu bringen - vielleicht mithilfe einer Freundin?

Von Shoben gibt es selbstklebende und leicht wieder ablösbare tapes, mithilfe derer man Maß nehmen kann, auch das hilft, wenn man niemanden hat, der einspringen kann.

Geändert von Seewespe (25.04.2015 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.04.2015, 10:11
gundi2 gundi2 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.524
AW: "Ordentliche" (Längen)verstellbare Schneiderpuppe gesucht

Zitat:
Zitat von eboli Beitrag anzeigen
Lady Valet ist die einzige im Handel erhältliche Puppe, bei der die Torsolänge und Brusthöhe verstellt werden kann.
Hallo,

ich dachte, so etwas mit verstellbarer Länge gibt es überhaupt nicht. Danke für den Hinweis!
Auf Bildern im Netz sehe ich allerdings nur die verstellbare Rückenlänge. Bist du dir sicher, dass der Brustpunkt da auch verstellbar ist?

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verstellbare Schneiderpuppe minnie-bs Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 20.06.2009 13:27
Damenbüste / Schneiderpuppe "Universal Super" Ellentie Händlerbesprechung 4 08.07.2008 15:46
Schneiderpuppe "HDeu" mit Beinansatz roximaxi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 02.01.2006 17:55
Such verstellbare Schneiderpuppe sabberflusie private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 16.02.2005 00:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20221 seconds with 15 queries