Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Kreativecke > Basteln


Basteln
...


... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Basteln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2012, 09:22
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Hallöle,

ich google jetzt schon eine ganze Weile, aber so das Richtige hab ich leider noch nicht gefunden.

Ich suche für Bastelarbeiten am kommenden Geburtstag meiner dann 10 Jährigen einen bestimmten Kleber den man auftragen kann, (an)trocknen lässt und der dann immer wieder klebt.

Ihr kennt das sicher, dieses durchsichtige wegrubbelbare Klebezeug das an oder in Verpackungen von Gekauften oft benutzt wird. Hauptsächlich um irgendwas am Verrutschen zu hindern.

Gefunden habe ich "Marabu fixogum", aber Merkmal ist wohl nur das überschüssiger Kleber einfach weggerubbelt werden kann. Ich benötige aber was das wirklich länger "klebrig" bleibt.

Was zum Aufsprühen kommt leider nicht in Frage da wir kleine "gequillte" Sticker machen wollen. Den Kleber muss man auf die dünnen Papierkanten punktuell dünn auftragen können, maximal das an enger gequillten Stellen etwas mehr Kleber dran kann.

Klebepads oder Klebeband kommen leider nicht in Frage.

Kennt einer eine Begrifflichkeit dazu oder hat sowas sogar zu Hause und kann mir mit einem konkreten Produktnamen helfen?

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Dajana
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2012, 09:35
frida_sh frida_sh ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 14.879
AW: ... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Von Tombow gibt es einen "Tombow Multi Liquid Glue" (grüne Flasche) und von zigzac den twowayglue (müsste so heißen). Die bekommst du beide eher nur im sehr guten Bastelladen oder online.

Im Baumarkt gibt es Sprühkleber von Uhu. Den kann man dann aber nicht so genau aufbringen.

Vielleicht hilft dir auch doppelseitiges Klebeband bei deinem Vorhaben.

Früher hatte ich auch mal einen Kleber von Herma. Den gab es im Fotoallbenzubehör im Handel. Gibt es bestimmt heute auch noch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2012, 09:37
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: ... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Zitat:
Zitat von frida_sh Beitrag anzeigen
Früher hatte ich auch mal einen Kleber von Herma. Den gab es im Fotoallbenzubehör im Handel. Gibt es bestimmt heute auch noch.
Ah, super Tipp, den hab ich direkt gefunden und gibt es auch in flüssig. Danke.

Edit: Auch den Tombow gefunden, den von Zig nur auf ausländischen Seiten oder bei Amazon nicht verfügbar, aber macht nix, irgendeiner wird es für den Geburtstag schon tun.

In Richtung Scrapbooking hatte ich jetzt gar nicht gedacht, obwohl ich mich damit auch schon mal intensiver beschäftigt habe.

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster

Geändert von sticki (02.02.2012 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2012, 15:59
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
AW: ... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Haftbeschichtungen gleich welcher Art halten natürlich auch nur begrenzt lange. Einerseits haben sie eine bestimmte Obergrenze an Nutzungszyklen, weil Material abgetragen wird. Zum anderen stauben sie irgendwann zu. Spätestens dann ist die Haftwirkung auch dahin.

Wirklich gute, recht dauerhaft klebende Flächenbeschichtung erreicht man vermutlich nur, wenn man ziemlich tief in die Dreckchemie-Mistkiste greift. Gezielt falsch gemischte 2-Komponenten-Kleber (zu wenig Härter) beispielsweise hinterlassen klebrige Flächen. Oder auch offen aufgetragene 1K-PU-Kleber, in die man fein gemahlene Gummipartikel reinraspelt.

Allerdings ist das alles Kram, den ich niemals einem 10jährigen in die Hand geben würde.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.02.2012, 18:07
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
AW: ... immer wieder klebend - "Kleber" gesucht

Hallo Sticki,

ich dachte bei deiner Beschreibung, noch bevor ich sie zu Ende gelesen habe, sofort an fixogum. Das ist ein Zeug, das es schon ziemlich lange gibt und das aus dem Layout-Bereich kommt. Tatsächlich lässt sich Geklebtes wieder abziehen und anders positionieren und das eigentlich über ziemlich lange Zeiträume (also eher über Monate oder sogar Jahre – ich will jetzt keine übertriebenen Versprechungen machen …)

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Immer wieder Ärger mit "neuer" Coverlock 4862 Ursula-Inken Overlocks 10 18.09.2008 13:43
Bei T-shirts immer "Nahtband/Baumwollband" mit vernähen??? KleinesLieschen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 12.06.2005 13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19990 seconds with 15 queries